So war das FM1 VIP Konzert mit Nickless

Von Celia Rogg
So war das FM1 VIP Konzert mit Nickless
© FM1Today
Exklusiv für FM1-Hörer: Das VIP-Konzert von Nickless in den Appenzeller Bahnen rollte gestern von Gossau nach Appenzell

Rund 40 Hörer, die ihre Karten bei FM1 gewonnen hatten, warteten am Bahnhof Gossau auf Nickless und den “Appenzeller-Music-Train”. Die Gäste durften im Bistro-Wagen Platz nehmen und es sich gemütlich machen. Im ganz privaten Rahmen ging dann das wohl erste Zug-Konzert überhaupt über die Bühne. Grossartige Stimmung und fröhliche Gesichter füllten den Bistro-Wagen.

360 Grad-Video
Wenn du dir das Video mit deinem Smartphone anschaust, kippe und drehe dein Handy. Es wird Magisches passieren. 😉 Wenn du mit deinem PC das Video anschaust, mit der Maus das Videofenster packen und etwas nach oben, unten, links oder rechts ziehen. Auch dann passiert etwas ganz Tolles. 🙂 Viel Spass!

Auch für Nickless war das rollende Konzert eine Premiere und er konnte seine Begeisterung nicht verbergen, auch wenn seine Zähne unter der unruhigen Fahrt leiden mussten: “Ist hier drin jemand Zahnarzt? Ich schlage meine Zähne am Mikrophon an.”

In der Pause gab es Autogramme und das eine oder andere Selfie mit Nickless. Nach 90 Minuten war der musikalische Leckerbissen vorbei und der Zug fuhr wieder in den Gossauer Bahnhof ein. In der Galerie findet ihr alle Fotos vom VIP-Konzert mit Nickless.

Der Highlight-Clip:

Der TVO-Bericht mit Stimmen zum Konzert:

(cro)

 


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel