Sondermünzen zur Gotthard-Eröffnung und zum Rotkreuz-Jubiläum

Die Eidgenössische Münzstätte Swissmint hat am Donnerstag drei neue Sondermünzen für Sammler und Liebhaber herausgebracht. Die beiden Silbermünzen sind der Einweihung des neuen Gotthard-Basistunnels und dem 150-Jahr-Jubiläum des Schweizerischen Roten Kreuzes gewidmet.

Zur Eröffnung des Gotthard-Basistunnels vom 1. Juni hat Swissmint eine 20-Franken-Sondermünze aus Silber geschaffen. Sie zeigt das Nordportal des Tunnels bei Erstfeld UR. Eine weitere Münze aus Gold, die das Südportal bei Bodio TI darstellt, erscheint am 26. Mai.

Eine zweite Silbermünze ist dem Schweizerischen Roten Kreuz gewidmet, das am 17. Juli 150 Jahre alt wird. An jenem Tag im Jahre 1866 hatten sich in Bern General Henri Dufour, Bundesrat Jakob Dubs und weitere Persönlichkeiten mit der Absicht getroffen, das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) zu gründen.

Das Motiv der ebenfalls am Donnerstag herausgebrachten, ersten Sondermünze der dreiteiligen Serie “Flora Alpina” ist dem Alpen-Edelweiss gewidmet, wie Swissmit am Donnerstag bekanntgab.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen