Startgrafik_fm1
«Sewol»-Wrack taucht aus der Meerestiefe auf

«Sewol»-Wrack taucht aus der Meerestiefe auf

Fast drei Jahre nach der «Sewol»-Schiffskatastrophe vor Südkorea mit etwa 300 Toten haben Spezialisten das Wrack vom Meeresgrund an die Wasseroberfläche gehoben. Dies berichten südkoreanische Sender.
Sieben Millionen Menschen im Jemen von Hungersnot bedroht

Sieben Millionen Menschen im Jemen von Hungersnot bedroht

Angesichts der anhaltenden Kämpfe im Jemen hat die Hilfsorganisation Oxfam vor einer drohenden Hungersnot in dem Land gewarnt. Danach leiden fast sieben Millionen Menschen im Jemen extreme Not.
Betrunkene sorgt in Chur für Scherben

Betrunkene sorgt in Chur für Scherben

Am Mittwochnachmittag demolierte eine betrunkene Autolenkerin beim Rückwärtsfahren die Glastüre eines Churer Wohnhauses. Anschliessend rammte sie noch einen Betonblumentopf.
Meereisdecke der Arktis war im Winter noch nie so klein wie 2017

Meereisdecke der Arktis war im Winter noch nie so klein wie 2017

Schon wieder schlechte Nachrichten aus der Arktis: Die Meereisdecke hat den Höhepunkt dieses Winters erreicht - und ist so klein wie nie seit Beginn der Messungen. Selbst erfahrene Forscher zeigen sich schockiert.
EU-Parlamentsausschuss rügt Personalentscheidungen von Schulz

EU-Parlamentsausschuss rügt Personalentscheidungen von Schulz

Der deutsche SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat vom Haushaltskontrollausschuss des EU-Parlaments eine Rüge für Personalentscheidungen aus seiner Zeit als Parlamentspräsident erhalten. Die Sozialdemokraten in Brüssel sind empört.
In den Feierabend mit FM1Today

In den Feierabend mit FM1Today

Diese Themen interessieren heute Abend auf FM1Today:
Ostschweizer Thriller «Rewind» feiert Premiere

Ostschweizer Thriller «Rewind» feiert Premiere

«Rewind» – ein Ostschweizer Thriller – feiert nach knapp fünf Jahren Arbeit am 29. März in Wil Premiere. Regisseur Pedro Joaquim erklärt im Interview, worum es in seinem ersten Film geht und warum er die Premiere unbedingt in Wil feiern wollte.
Erste Bilanz für Gratis-ÖV Ticket im Tessin

Erste Bilanz für Gratis-ÖV Ticket im Tessin

Seit dem 1. Januar dürfen Gäste von Hotels, Campingplätzen und Jugendherbergen den ÖV im Tessin gratis nutzen. Bislang haben 24'000 Besucher von dem Angebot Gebrauch gemacht, wie Ticino Turismo am Mittwoch mitteilte.
Post verzichtet nach heftiger Kritik auf Pilotprojekt in Vietnam

Post verzichtet nach heftiger Kritik auf Pilotprojekt in Vietnam

Nach heftiger Kritik verzichtet die Schweizerische Post darauf, unstimmig adressierte Briefe in Vietnam verarbeiten zu lassen. Dies, obwohl die Tests nach Angaben der Post erfolgreich verlaufen sind. Ende letzten Juni hatte die Post den Pilotversuch angekündigt.
Geheimdienst: Russische Sängerin darf nicht zum ESC in die Ukraine

Geheimdienst: Russische Sängerin darf nicht zum ESC in die Ukraine

Der Eurovision Song Contest (ESC) hat einen politischen Skandal: Wegen eines früheren Auftritts auf der Krim hat die Ukraine der russischen Kandidatin Julia Samoilowa die Einreise verboten.
Fünf Menschen sterben bei Doppelanschlag in London

Fünf Menschen sterben bei Doppelanschlag in London

Bei dem Doppelanschlag am britischen Parlament in London sind nach jüngsten Angaben der Polizei mindestens fünf Menschen getötet worden, unter ihnen der Täter. Rund 40 Menschen seien verletzt worden, teilte ein Sprecher von Scotland Yard am späten Mittwochabend mit.
Vier Tote und 20 Verletzte bei Anschlag in London

Vier Tote und 20 Verletzte bei Anschlag in London

Mitten im Zentrum von London rast ein Auto in Fussgänger entlang einer belebten Brücke. Vor dem Parlamentsgebäude attackiert der Angreifer dann einen Polizisten. Vier Menschen sterben, mindestens 20 werden verletzt. Die britische Polizei geht von einem Terrorakt aus.
Baselworld feiert sein 100-jähriges Jubiläum

Baselworld feiert sein 100-jähriges Jubiläum

Am Donnerstag wird die weltgrösste Uhren- und Schmuckmesse Baselword zum 100. Mal ihre Türen öffnen. Sie zählt in diesem Jahr allerdings weniger Aussteller. Die Uhrenbranche steckt derzeit in einer Krise.
Bundesrat will Gebühren für Telefonüberwachung erhöhen

Bundesrat will Gebühren für Telefonüberwachung erhöhen

Für die Telefon- und Computerüberwachung sollen die Strafverfolgungsbehörden von Bund und Kantonen künftig mehr bezahlen müssen. Der Bundesrat will die Gebühren erheblich erhöhen.
Luzern: Sieben Personen bei Entgleisung verletzt

Luzern: Sieben Personen bei Entgleisung verletzt

Ein Eurocity-Zug mit 160 Personen ist am Mittwochnachmittag im Bahnhof Luzern bei der Ausfahrt entgleist. Sieben Personen wurden leicht verletzt. Nach dem Unglück kam es zu einem Stromausfall. Der Bahnhof dürfte bis Donnerstagmorgen lahmgelegt bleiben.
«Was macht eigentlich Tony Hawk?»

«Was macht eigentlich Tony Hawk?»

In den 1980er und 1990er Jahren kam man nicht an Tony Hawk vorbei. Er revolutionierte die Skate-Szene, gewann so ziemlich jeden Wettbewerb. Und heute? Wird er offenbar nicht mal mehr am Zoll erkannt.
Wolf M75 zum Abschuss freigegeben

Wolf M75 zum Abschuss freigegeben

Zwischen dem 21. Januar und dem 7. Februar hat ein Wolf in den Kantonen Graubünden und Tessin mehr als 40 Schafe gerissen. Deshalb darf der Wolf nun geschossen werden.
Londoner Taxis haben neue Fabrik

Londoner Taxis haben neue Fabrik

Die berühmten schwarzen Londoner Taxis werden umweltfreundlicher. Der Hersteller der «Black Cabs», das Unternehmen London Taxi Company (LTC), eröffnete am Mittwoch eine neue Fabrik, in der Taxis mit Hybrid-Motoren hergestellt werden.
Bundesrat will bei Ärzten 700 Millionen Franken sparen

Bundesrat will bei Ärzten 700 Millionen Franken sparen

Der Bundesrat greift beim TARMED durch. Weil sich Ärzte, Spitäler und Krankenkassen nicht auf eine Revision einigen konnten, muss er den Ärztetarif selber anpassen. Das werden die Mediziner im Portemonnaie spüren.
Australische Spezialistin lehrt Schweizer Studenten Kuh-Akupunktur

Australische Spezialistin lehrt Schweizer Studenten Kuh-Akupunktur

Die Kühe auf dem Schulbauernhof des Landwirtschaftlichen Instituts des Kantons Freiburg werden Augen machen: Ende Mai gibt eine australische Spezialistin angehenden Schweizer Veterinären einen Kurs in Kuh-Akupunktur.
Schweiz verstärkt Fleischkontrolle von Brasilien

Schweiz verstärkt Fleischkontrolle von Brasilien

Die Wahrscheinlichkeit, dass vergammeltes Fleisch aus Brasilien auf Schweizer Tellern landet, ist zwar gering. Der Bund verschärft dennoch seine Kontrollen.
Bundespräsident Steinmeier fordert Verteidigung der Demokratie

Bundespräsident Steinmeier fordert Verteidigung der Demokratie

In einer hoch engagierten Antrittsrede hat der neue deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Nazi-Vergleiche des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan zurückgewiesen.

Steinmeier neuer deutscher Bundespräsident

Der frühere Aussenminister Frank-Walter Steinmeier ist am Mittwoch als neuer deutscher Bundespräsident vereidigt worden. Im Bundestag in Berlin legte er seinen Amtseid ab. Der SPD-Politiker löste Joachim Gauck ab, dessen fünfjährige Amtszeit am vergangenen Samstag endete.
Künstliches Obst soll Früchtetransport überwachen

Künstliches Obst soll Früchtetransport überwachen

Die Temperatur beim Transport entscheidet, ob Früchte den Weg von der Plantage in den Laden heil überstehen oder entsorgt werden müssen. Empa-Forschende haben künstliches Obst mit Sensoren entwickelt, mit denen sich die Innentemperatur der Früchte überwachen lässt.
Auch Millionäre müssen bei UBS Strafzinsen zahlen

Auch Millionäre müssen bei UBS Strafzinsen zahlen

Die UBS weitet die Negativzinsen auf eine weitere Kundengruppe aus. Ab Mai müssen europäische Kunden auf Bankguthaben von mehr als einer Million Euro eine Gebühr von jährlich 0,6 Prozent entrichten.
30 «Whisky-Ratten» in Winterthurer Wald ausgesetzt

30 «Whisky-Ratten» in Winterthurer Wald ausgesetzt

Unbekannte haben in der vergangenen Woche in Winterthur mindestens 30 sogenannte «Whisky-Ratten» im Wald auf dem Brühlberg ausgesetzt. Der Tierrettungsdienst konnte sie einfangen und ins Tierheim bringen.
Auch Heerbrugger Gemeindepräsident verrät Lohn

Auch Heerbrugger Gemeindepräsident verrät Lohn

Im Gegensatz zu seinen St.Galler Amtskollegen verzichtete Christian Sepin, der Gemeindepräsident von Au-Heerbrugg, bislang darauf, seinen Lohn offenzulegen. Am Montag holte er dies nach. 
Theater Neumarkt kümmert sich um Sorgen des Quartiers

Theater Neumarkt kümmert sich um Sorgen des Quartiers

Das Theater Neumarkt öffnet sich bis 1. April den Sorgen der Quartierbevölkerung. «Sorgen frei!» heisst das Projekt, das der Regisseur Ron Rosenberg an die Hand nimmt.
Petition gegen Ende der Billett-Agenturen der Bahn eingereicht

Petition gegen Ende der Billett-Agenturen der Bahn eingereicht

In einer Petition hat der VCS Schweiz die SBB aufgefordert, ihren Entscheid zur Schliessung aller Drittverkaufsstellen zurückzunehmen. 32'000 Menschen setzten ihre Unterschrift unter die Bittschrift, die am Mittwoch der SBB in Bern überreicht wurde.
Schweiz verzichtet vorerst auf Verbot für Laptops im Handgepäck

Schweiz verzichtet vorerst auf Verbot für Laptops im Handgepäck

Anders als die USA und Grossbritannien verzichtet die Schweiz vorerst darauf, die Mitnahme von Laptops und Tablet-Computern im Handgepäck auf bestimmten Flügen zu verbieten. Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) will die Situation aber aufmerksam verfolgen.
«Geld für Schnaps und Frauen ausgegeben»

«Geld für Schnaps und Frauen ausgegeben»

Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem hat mit einer abfälligen Bemerkung in südeuropäischen Ländern einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Der Niederländer hatte in einem Interview gesagt, dass sich in der Eurokrise die nördlichen Staaten solidarisch mit den Krisenländern gezeigt hätten.
Koffer voller Marihuana gefunden

Koffer voller Marihuana gefunden

Bei einer Fahrzeugkontrolle ist die Freiburger Kantonspolizei vergangenen November auf einen Koffer voller Marihuana gestossen. Die Ermittler konnten die Spur bis nach Mazedonien zurückverfolgen.
Reiche UBS-Kunden sind weiterhin vorsichtig

Reiche UBS-Kunden sind weiterhin vorsichtig

Viele reiche Kunden der Schweizer Grossbank UBS halten weiterhin die Füsse still.
Kennst du die neuen Veloregeln?

Kennst du die neuen Veloregeln?

Der Frühling kommt, die Velosaison beginnt wieder. Doch seit diesem Jahr gelten neue Bestimmungen für den Veloverkehr. Im Quiz kannst du testen, ob du bereit bist, dich mit deinem Drahtesel auf die Strasse zu wagen. Welche Regeln stimmen und welche haben wir frei erfunden? 
'Ndrangheta-Boss Vottari nach zehnjähriger Flucht gefasst

'Ndrangheta-Boss Vottari nach zehnjähriger Flucht gefasst

Der «Superboss» der 'Ndrangheta, Santo Vottari, ist am Mittwoch nach fast zehn Jahren Flucht verhaftet worden. Der 45-Jährige, wegen Mafia-Delikten zu 30 Jahren Haft verurteilt, war nach einem Sechsfachmord im deutschen Duisburg 2007 untergetaucht.
Schwarzmeergrundel ist jetzt eine invasive Art

Schwarzmeergrundel ist jetzt eine invasive Art

Unglaublich: Die Schwarzmeergrundeln gehören neu zu den invasiven gebietsfremden Arten. Ebenfalls neu: Die Donauforelle gilt dagegen künftig als einheimische Art. Und die Kantone erhalten mehr Spielraum bei der Umsetzung der Gewässerschutzbestimmungen.
Heiliges Grab Christi erstrahlt nach Restaurierung

Heiliges Grab Christi erstrahlt nach Restaurierung

Nach neun Monaten Restaurierung ist das Heilige Grab Christi in Jerusalem feierlich der Öffentlichkeit präsentiert worden. Zahlreiche Würdenträger verschiedener christlicher Konfessionen wohnten der Zeremonie in der Grabeskirche am Mittwoch bei.
Swiss Deluxe Hotels wieder mit Aufschwung

Swiss Deluxe Hotels wieder mit Aufschwung

Nach zwei Jahren Talfahrt geht es bei den 5-Sterne-Häusern der Vereinigung Swiss Deluxe Hotels (SDH) wieder aufwärts. Die Übernachtungen haben um 2 Prozent auf 1,15 Millionen zugenommen.
Schweizer Expedition nimmt Kurs aufs grosse Riff

Schweizer Expedition nimmt Kurs aufs grosse Riff

Die Schweizer Crew des Segelschiffs «Fleur de Passion» der Genfer Stiftung «Pacific Foundation» will zwei Monate lang das Great Barrier Reef studieren. In Zusammenarbeit mit australischen Universitäten soll ein Teil der Korallenriffs genau abgebildet werden.
Jubiläumsausstellung «Olga Picasso» in Paris

Jubiläumsausstellung «Olga Picasso» in Paris

Keine Frau hat Pablo Picasso so häufig gemalt wie Olga, seine erste Frau. Kennengelernt hatten sich die russische Balletttänzerin und der spanischen Maler in Rom im Februar 1917.
Mauern aus der Eisenzeit im Tessin

Mauern aus der Eisenzeit im Tessin

Bei Bauarbeiten in der Tessiner Gemeinde Gudo sind die Überreste einer Steinmauer aus der Eisenzeit zum Vorschein gekommen. Sie sind laut dem archäologischen Dienst des Kantons Tessin in einem «ausgezeichneten» Zustand.
Oxfam: Gaza-Wiederaufbau steht vor dem Scheitern

Oxfam: Gaza-Wiederaufbau steht vor dem Scheitern

Fast drei Jahre nach dem Gaza-Krieg warnt die Hilfsorganisation Oxfam vor einer Krise bei der Wasserversorgung und der sanitären Lage im Palästinensergebiet. Ein von der UNO organisiertes Verfahren zum Wiederaufbau des Küstenstreifens stehe vor dem Scheitern.
Hermes trotz Rekordgewinn zurückhaltend

Hermes trotz Rekordgewinn zurückhaltend

Der Luxusgüterkonzern Hermes schlägt trotz eines Rekordgewinns für das laufende Jahr zurückhaltende Töne an. Zwar habe das für seine Handtaschen und Seidentücher bekannte Unternehmen auch im neuen Jahr einen soliden Start hingelegt, sagte Konzernchef Axel Dumas am Mittwoch.
Bundesrat regelt Details für elektronische Patientendossiers

Bundesrat regelt Details für elektronische Patientendossiers

Wer will, kann ab der zweiten Hälfte des Jahres 2018 ein elektronisches Patientendossier eröffnen. Der Bundesrat hat die Umsetzungsdetails dazu per Mitte April in Kraft gesetzt.
Anerkennung für alle Religionen

Anerkennung für alle Religionen

Im Kanton St.Gallen soll jede Religionsgemeinschaft eine kantonale Anerkennung bekommen können. Dies als Zeichen der Wertschätzung und Integration. Die Anerkennung hat hauptsächlich symbolischen Charakter.