Exportstimmung unter Schweizer Unternehmen auf Mehrjahreshoch

Exportstimmung unter Schweizer Unternehmen auf Mehrjahreshoch

Für die Schweizer Exportindustrie läuft es rund: Knapp 60 Prozent der kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) rechnen laut einer Umfrage der Exportförderungsorganisation Switzerland Global Enterprise (S-GE) mit steigenden Exporten im Schlussquartal 2017.
Nach einem Unfall staut es bei Gossau

Nach einem Unfall staut es bei Gossau

Am Dienstagmorgen staute es von Wil Richtung St.Gallen bei Gossau nach einem Unfall. Die Polizei musste die Überholspur sperren.
Zur Rose wächst im dritten Quartal stark

Zur Rose wächst im dritten Quartal stark

Die Apothekerin und Ärztegrossistin Zur Rose ist im dritten Quartal konzernweit um 15,4 Prozent gewachsen. Der kumulierte Gruppenumsatz in der Schweiz und Deutschland betrug 246 Millionen Franken.
Coiffeusen und Fussballer in der Radio City

Coiffeusen und Fussballer in der Radio City

Es ist wohl einer der klischeehaftesten Tage in der FM1 Radio City - der Montag. Fussballer und Coiffeusen aus der ganzen Ostschweiz tummeln sich an der Olma und gönnen sich das eine andere Cüpli oder Bier. Auch in der Radio City war Einiges los.
Dürfen wir vorstellen, die «Olma-Dinos»

Dürfen wir vorstellen, die «Olma-Dinos»

Die Olma findet dieses Jahr zum 75. Mal statt. Und lediglich drei Aussteller waren immer dabei und haben keine einzige Olma verpasst: Appenzeller Alpenbitter, der Landverband sowie F & W Fleisch- und Wurstwaren. Ein Rückblick.
Grosses Riegelhaus brennt ab

Grosses Riegelhaus brennt ab

In der Nacht auf Dienstag brannte in Frauenfeld ein altes Riegelhaus. Es entstand hoher Sachschaden, da auch Autos in der Nähe Feuer fingen. Verletzt wurde niemand.
Entwarnung in Nordkalifornien - Feuer weiter eingedämmt

Entwarnung in Nordkalifornien - Feuer weiter eingedämmt

Eine Woche nach Ausbruch der tödlichsten Buschbrände in der Geschichte Kaliforniens hat sich die Lage in den betroffenen Regionen etwas entspannt. Über 11'000 Feuerwehrleuten ist es mittlerweile gelungen, die meisten Grossbrände in dem Westküstenstaat zur Hälfte oder mehr einzudämmen.
Netflix gedeiht weiter fleissig

Netflix gedeiht weiter fleissig

Der Online-Videodienst Netflix hat sein rasantes Wachstum im dritten Quartal dank Serienhits wie «Narcos» fortgesetzt. Die Zahl der Abonnenten stieg in den drei Monaten bis Ende September um 5,3 Millionen auf gut 109 Millionen.
Airbus übernimmt Mehrheit an C-Series-Flugzeugen von Bombardier

Airbus übernimmt Mehrheit an C-Series-Flugzeugen von Bombardier

Der Flugzeugbauer Airbus übernimmt die Mehrheit an den C-Series-Passagierflugzeugen des kanadischen Konzerns Bombardier. Airbus erhält 50,01 Prozent an der Bombardier-Tochter CSALP, welche die Flugzeuge produziert und verkauft, wie die Unternehmen am Dienstag mitteilten.
Spanien schraubt wegen Katalonien Wachstumsprognosen herunter

Spanien schraubt wegen Katalonien Wachstumsprognosen herunter

Spanien rechnet wegen der Katalonien-Krise mit einem geringeren Wirtschaftswachstum. Die spanische Volkswirtschaft dürfte 2018 nur noch um 2,3 Prozent zulegen, teilte das Wirtschaftsministerium am Montag mit.
May und Juncker wollen Brexit-Gespräche beschleunigen

May und Juncker wollen Brexit-Gespräche beschleunigen

Die Europäische Union und Grossbritannien wollen die stockenden Brexit-Verhandlungen schneller voranbringen. Dies teilten EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und Premierministerin Theresa May am Montagabend nach einem Abendessen in Brüssel mit.
Rosen für die Ostschweizerinnen

Rosen für die Ostschweizerinnen

Aus Ostschweizer Sicht war die erste Nacht der Rosen der neuen Bachelor-Staffel ein voller Erfolg: Alle vier Kandidatinnen konnten den Junggesellen Joël Herger (34) von sich überzeugen und wurden mit einer Rose belohnt.
Ignazio Cassis kündigt nach Kritik «Pro Tell»-Mitgliedschaft

Ignazio Cassis kündigt nach Kritik «Pro Tell»-Mitgliedschaft

Nach nur einem Monat hat der designierte Aussenminister Ignazio Cassis seine Mitgliedschaft bei der Gesellschaft für ein freiheitliches Waffenrecht «Pro Tell» gekündigt. Grund dafür sind die negativen Reaktionen nach Bekanntwerden seines Engagements.
Das Wetter ist ein goldenes Geschäft

Das Wetter ist ein goldenes Geschäft

Eine solche aussergewöhnlich stabile Schönwetterlage während der Olma haben die Marktstandbetreiber noch selten erlebt und auch die Bergbahnen im Alpstein freuen sich über regen Zulauf.
Bombenleger schuldig gesprochen

Bombenleger schuldig gesprochen

Ein gutes Jahr nach den Bombenanschlägen in New York und New Jersey mit mehr als 30 Verletzten ist der Attentäter Ahmad Khan Rahami schuldig gesprochen worden.
Ehemalige Taliban-Geisel bekennt sich schuldig

Ehemalige Taliban-Geisel bekennt sich schuldig

US-Sergeant Bowe Bergdahl, der 2014 nach fünfjähriger Taliban-Geiselhaft in einem spektakulären Gefangenenaustausch freigekommen war, hat sich am Montag nach Medienberichten der Fahnenflucht und des «Fehlverhaltens vor dem Feind» schuldig bekannt.
Bloggerin in Malta durch Autobombe getötet

Bloggerin in Malta durch Autobombe getötet

In Malta ist am Montag eine Bloggerin getötet worden, die der Regierung des Inselstaats Korruption vorgeworfen hatte. Nach Polizeiangaben starb Daphne Caruana Galizia, als eine unter ihrem fahrenden Auto angebrachte Bombe explodierte.
Trickbetrüger mit Kleinkind unterwegs

Trickbetrüger mit Kleinkind unterwegs

In Feldkirch hat ein Paar mit einem Kleinkind ein Autohaus betrogen. Es wollte einen Kindersitz mit einer gefälschten 500-Euro-Note kaufen und griff dabei in die Kasse. Die Landespolizei Vorarlberg warnt vor dem Paar und bittet um Hinweise.
Ed Sheeran hat sich den Arm gebrochen

Ed Sheeran hat sich den Arm gebrochen

Schwarzer Montag für den britischen Musiker Ed Sheeran. Der 26-Jährige brach sich den Arm bei einem Velounfall in London. Dabei startet am Sonntag seine Asien-Tour.
Der «Seealpsee» putzt sich fürs Jubiläum raus

Der «Seealpsee» putzt sich fürs Jubiläum raus

Das Berggasthaus Seealpsee hat sich vorzeitig in die Winterpause verabschiedet. Denn bis zum kommenden Frühling wird das Haus umgebaut und renoviert, damit es pünktlich zum 150-jährigen Jubiläum in neuem Glanz erstrahlt.
Fischotter kommen wieder zurück

Fischotter kommen wieder zurück

Neue Nachweise von jungen Fischottern bei Bern und die erste Beobachtung eines Einzeltieres im Engadin sind Hinweise auf eine definitive Rückkehr des Tieres in die Schweiz. Bund und Kantone wollen deshalb vorsorglich eine nationale Fischottergruppe bilden.
Lufthansa gibt Angebot für Teile von Alitalia ab

Lufthansa gibt Angebot für Teile von Alitalia ab

Nach Air Berlin will die Lufthansa nun auch Teile der insolventen Alitalia erwerben. Lufthansa habe ein Angebot für Teile des weltweiten Netzverkehrs und für Direktverbindungen in Europa abgegeben.
Forscher beobachten erstmals Kollision von Neutronensternen

Forscher beobachten erstmals Kollision von Neutronensternen

Forscher haben erstmals sowohl Gravitationswellen als auch Licht von einem kosmischen Grossereignis aufgefangen: dem Zusammenprall zweier Neutronensterne. Dies liefert neue Einblicke in solche Kollisionen, bei denen Elemente wie Gold entstehen.
Horrorfilm «It» bleibt an der Spitze

Horrorfilm «It» bleibt an der Spitze

Das schöne Wetter vom Wochenende hat sich negativ auf die Zahlen der Kinobesuche ausgewirkt. Wurden vor einer Woche in der Deutschschweiz fast 100'000 Eintritte gezählt, waren es dieses Wochenende gut 60'000. An der Spitze hielt sich der Horrorfilm «It».
Nach Unfall in Flammen aufgegangen

Nach Unfall in Flammen aufgegangen

Kurz nach einer Streifkollision auf der Autobahn A13 bei Chur hat der Wagen eines 22-Jährigen am Sonntagabend Feuer gefangen. Der Lenker konnte rechtzeitig gerettet und in Spitalpflege gebracht werden.
Frau mit Messer erstochen

Frau mit Messer erstochen

Eine 62-jährige Frau ist am Sonntagabend in La Chaux-de-Fonds NE mit einem Messer getötet worden. Ihr 36-jähriger Mann wurde schwer verletzt. Die beiden mutmasslichen Täter, darunter der Sohn, wurden verhaftet.
Volle Bude in der Radio City

Volle Bude in der Radio City

Dieses Wochenende ging es in der FM1 Radio City heiss zu und her. Es wurde viel getanzt, gelacht und gesungen. Am Samstag war das Partyzelt ausverkauft. 
Börsenaufsicht krebst zurück

Börsenaufsicht krebst zurück

Auf Druck der Banken verzichtet die Schweizer Börsenaufsicht auf strengere Transparenzregeln für börsenkotierte Unternehmen. Diese müssen Honorare, die sie an Stimmrechtsberater zahlen, auch künftig nicht offenlegen.
Schweizer SkyWork Airlines vor dem Aus

Schweizer SkyWork Airlines vor dem Aus

Die Berner SkyWork Airlines verfügt nur noch bis zum Ende dieses Monats über eine Betriebsbewilligung des Bundes. Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) hat dem Unternehmen aus wirtschaftlichen Gründen die Betriebsbewilligung auf diesen Zeitpunkt hin befristet.
Aussergewöhnlich warmer Oktober

Aussergewöhnlich warmer Oktober

Aussergewöhnliche Wärme und Sonnenschein bringt der Oktober im ganzen Land. Vor allem in der Westschweiz ist es mittlerweile viel zu trocken, und schon das Ende September abgelaufene hydrologische Jahr hat einigen Regionen im Westen wenig Wasser gebracht.
Kunstsammler wehrt sich gegen Millionen-Busse

Kunstsammler wehrt sich gegen Millionen-Busse

Der Kunstsammler Urs E. Schwarzenbach steht am 28. November in Bülach vor Bezirksgericht. Er wehrt sich gegen eine Busse von vier Millionen Franken. Die Oberzolldirektion brummte ihm diese auf, weil er jahrelang Kunstgegenstände unverzollt eingeführt hatte.
UBS scheitert mit Berufung gegen KWL um riskante Finanzgeschäfte

UBS scheitert mit Berufung gegen KWL um riskante Finanzgeschäfte

Die UBS kann kein Geld aus riskanten Finanzgeschäften von den Kommunalen Wasserwerken Leipzig (KWL) einfordern. Ein Londoner Gericht wies die Berufung der Grossbank gegen ein vorinstanzliches Urteil aus dem Jahr 2014 zurück.
Neue Regierung siegt auch bei Kommunalwahl

Neue Regierung siegt auch bei Kommunalwahl

Die seit Mai in Mazedonien amtierende Regierung unter Führung der Sozialdemokraten (SDSM) hat auch die Kommunalwahl am Sonntag klar gewonnen. Das berichtete die staatliche Wahlkommission am Montag in Skopje nach Auszählung fast aller Stimmen.
Klingnau bekommt die Goldbarren

Klingnau bekommt die Goldbarren

Die von zwei Gemeindemitarbeitern beim Mähen einer Magerwiese im Juni 2012 gefundenen Goldbarren im Wert von 100'000 Franken gehen an die aargauische Gemeinde Klingnau. Der Eigentümer des Goldes konnte nicht ermittelt werden.
«Wir sind völlig überwältigt»

«Wir sind völlig überwältigt»

Völlig euphorisch schauen die Veranstalter auf die Pferderennen Maienfeld/Bad Ragaz zurück. Nach zwei Absagen konnten sie einige Rennen bei bestem Wetter durchführen. Die finanzielle Lage ist weiterhin brenzlig, die Zukunft ist ungewiss.
Keine Identifikation mit AHV-Nummern

Keine Identifikation mit AHV-Nummern

Die kantonalen Datenschutzbeauftragten haben die Kantone aufgefordert, künftig auf den Gebrauch der AHV-Nummern zur Personenidentifikation zu verzichten. Das Risiko einer missbräuchlichen Verwendung sei zu hoch, wie ein Gutachten der ETH Zürich zeige.
Flugmodus funktioniert nicht

Flugmodus funktioniert nicht

Der Mitarbeiter des Elektronikfachgeschäfts beweist maximale Geduld im Umgang mit unserem verwirrten Opa Chäller. Höre hier das neuste Chällerfon...
Chauffeure mit Handy und Tablet am Steuer

Chauffeure mit Handy und Tablet am Steuer

Volle Aufmerksamkeit auf die Strasse: Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) haben ihre Chauffeure in einem Brief vor dem Gebrauch von Smartphones und Tablets am Steuer gewarnt. Wer sich nicht daran hält, wird fristlos entlassen.
Migros verkauft Sorgenkind Office World

Migros verkauft Sorgenkind Office World

Die Migros verkauft ihr Sorgenkind Office-World (OWiba) an die österreichische MTH Retail Group (MTH). MTH übernimmt 100 Prozent der Anteile, sämtliche Mitarbeitende sowie die Verkaufsstellen von Office World. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
Wolf in Kaltbrunn gesichtet

Wolf in Kaltbrunn gesichtet

Am frühen Freitagabend wurde bei Kaltbrunn mit grosser Wahrscheinlichkeit ein Wolf gesichtet. Es wäre die erste Beobachtung im Linthgebiet, wie der Kanton St.Gallen schreibt. 
Euro-Zone mit Exportüberschuss

Euro-Zone mit Exportüberschuss

Die Euro-Zone exportiert weiterhin deutlich mehr als sie importiert. Die Handelsbilanz wies im August einen Überschuss von 16,1 Milliarden Euro auf, wie das Statistikamt Eurostat am Montag in Brüssel mitteilte.
Irakische Armee nimmt Teile der Region um Kirkuk ein

Irakische Armee nimmt Teile der Region um Kirkuk ein

Die irakische Armee hat nach eigenen Angaben weite Teile der von Kurden kontrollierten Region um Kirkuk im Norden des Landes eingenommen. Kampflos erobert worden seien südlich der Millionenstadt ein Luftwaffenstützpunkt sowie eine Erdgas-Anlage und ein Kraftwerk.
22 Drogenschmuggler am Flughafen erwischt

22 Drogenschmuggler am Flughafen erwischt

Am Flughafen Zürich haben Zoll und Polizei im dritten Quartal 22 Personen verhaftet, die Drogen einführen wollten. Sichergestellt wurden 15 Kilogramm Kokain und Heroin, 8100 Thaipillen und 1370 Kilogramm Kath.
Fahrer bei Auffahrkollision schwer verletzt

Fahrer bei Auffahrkollision schwer verletzt

Bei einer heftigen Auffahrkollision auf der Autobahn A1 in Lenzburg AG sind am Sonntagabend eine Person schwer und zwei Personen leicht verletzt worden. Drei Autos waren beteiligt. Der Sachschaden beträgt 150'000 Franken.
«Mein Job birgt gewisse Risiken»

«Mein Job birgt gewisse Risiken»

Sie sind dann unterwegs, wenn andere tief und fest schlafen: Die «Nachtmenschen» Andrea Schmid, Thomas Zellweger und Simon Kaufmann. Dass das nicht immer einfach ist, darüber sind sich die Ostschweizer einig.