US-Aussenminister Tillerson glättet in Mexiko die Wogen

US-Aussenminister Tillerson glättet in Mexiko die Wogen

Versöhnliche Töne in turbulenten Zeiten: Nach einem wochenlangen Schlagabtausch zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko haben beide Seiten ihre Gesprächsbereitschaft bekräftigt.
Rückbau des Staates ist laut Bannon oberstes Ziel der US-Regierung

Rückbau des Staates ist laut Bannon oberstes Ziel der US-Regierung

US-Präsident Donald Trumps Chefstratege Stephen Bannon sieht im radikalen Rückbau des Staates eines der obersten Ziele der US-Regierung. Die beiden anderen Prioritäten seien der Komplex Einwanderung und nationale Sicherheit sowie der Bereich Handel.
Drogenaffäre um Venezuelas Vize: Ärger um «Verteidigungs-Anzeige»

Drogenaffäre um Venezuelas Vize: Ärger um «Verteidigungs-Anzeige»

Eine ganzseitige Anzeige in der «New York Times», in der Venezuelas Vizepräsident Tareck El Aissami die Vorwürfe einer Verstrickung in den Kokainhandel zurückweist, sorgt im südamerikanischen Land für Ärger.
Ranghohe Duterte-Kritikerin auf den Philippinen verhaftet

Ranghohe Duterte-Kritikerin auf den Philippinen verhaftet

Die philippinische Senatorin und erklärte Duterte-Gegnerin Leila de Lima ist am Freitag verhaftet worden. Die 57-Jährige wurde nach einer Nachtwache im Senat in Manila festgenommen, wie Korrespondenten der Nachrichtenagentur AFP berichteten.
Nervengas VX auf Gesicht von ermordetem Halbbruder Kims gefunden

Nervengas VX auf Gesicht von ermordetem Halbbruder Kims gefunden

Malaysische Ermittler haben Spuren des Nervengases VX am Leichnam des ermordeten mutmasslichen Halbbruders von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un gefunden. Auf dem Gesicht Kim Jong Nams seien Rückstände des auch als Chemiewaffe eingesetzten Gases entdeckt worden.

Nervengas VX an Leiche von Halbbruder Kims gefunden

An der Leiche des mutmasslichen Halbbruders von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un ist das Nervengas VX gefunden worden. Das meldete die Polizei in Malaysia am Freitag aufgrund einer Voruntersuchung.
Drama auf Panamericana: 15 Tote bei Dreifach-Unfall

Drama auf Panamericana: 15 Tote bei Dreifach-Unfall

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der berühmten Panamericana sind im Norden Perus mindestens 15 Menschen getötet worden. Das teilte die Feuerwehr mit.
Juncker plädiert für eine EU der verschiedenen Geschwindigkeiten

Juncker plädiert für eine EU der verschiedenen Geschwindigkeiten

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat sich dafür ausgesprochen, in der Gemeinschaft verschiedene Stufen der Integration zuzulassen. Mitgliedsstaaten sollten ihre Integration vertiefen könnten, ohne dass dem die gesamte EU folgen müsse.
Der 61. Wiener Opernball beginnt mit einer Trauerminute

Der 61. Wiener Opernball beginnt mit einer Trauerminute

Mit einer Trauerminute ist am Donnerstagabend der 61. Wiener Opernball eröffnet worden. Zum Gedenken an die gestorbene österreichische Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser hielten die rund 5000 Gäste kurz inne.
Syrien-Gespräche in Genf starten mit allen Vertretern in einem Raum

Syrien-Gespräche in Genf starten mit allen Vertretern in einem Raum

Zum Auftakt der Syrien-Verhandlungen in Genf sind Regierung und Opposition seit drei Jahren wieder in einem Raum zusammengetroffen. Bei der offiziellen Eröffnung der Gespräche sassen sie sich am Donnerstagabend Auge in Auge gegenüber, aber ohne direkten Kontakt.
Vermisster Mann aus Abhang geborgen

Vermisster Mann aus Abhang geborgen

In Rothenbrunnen wurde ein Mann am Mittwochabend vermisst gemeldet. In der Nacht fand ihn die Polizei, er war auf einem Spaziergang ausgerutscht und einen Abhang hinunter gestürzt.
Macron und Bayrou besiegeln Bündnis für Präsidentschaftswahl

Macron und Bayrou besiegeln Bündnis für Präsidentschaftswahl

Bei einem Treffen am Donnerstagabend in Paris haben der französische Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron und der Zentrumspolitiker François Bayrou ihr Bündnis für die Präsidentschaftswahl besiegelt.
Dieses Fasnachtskostüm passt zu dir

Dieses Fasnachtskostüm passt zu dir

Allmählich füllen sich die Strassen mit Clowns, Indianern und Prinzessinnen. Nicht selten kommt man da unter Druck, wenn es darum geht sich selbst zu verkleiden. Finde heraus, welches Kostüm zu dir passt! 
Schauspielerin Naomie Harris erhält britischen Ritterorden

Schauspielerin Naomie Harris erhält britischen Ritterorden

Noch vor einem möglichen Oscar hat die britische Schauspielerin Naomie Harris eine besondere Würdigung erhalten: Königin Elizabeth II. verlieh ihr am Donnerstag im Buckingham-Palast das Offizierskreuz (OBE) des Ordens «Most Excellent Order of the British Empire».
«Ich bin nicht so der Selfie-König»

«Ich bin nicht so der Selfie-König»

Heute Freitag erscheint das neue Album von Ritschi mit 13 Songs über Liebe, Sehnsucht und Tod. Weshalb ihm handgemachte Musik mehr bedeutet als Föteli auf Social Media, verrät der Mundart-Sänger im Interview.
In der Biotta arbeiteten heute nur «Rüebli»

In der Biotta arbeiteten heute nur «Rüebli»

Während viele Ostschweizer am schmutzigen Donnerstag frei nahmen und an die Fasnacht gingen, mussten die Mitarbeiter der Biotta AG in Tägerwilen zur Arbeit. Wie früher in der Schule durften sie sich heute aber verkleiden - als Biotta-Rüebli natürlich.
«Löhne sind bestimmt nicht zu hoch»

«Löhne sind bestimmt nicht zu hoch»

Während die einen die Löhne der Gemeindepräsidenten nachvollziehen können, ist bei anderen die Frustration riesig. Wir haben deshalb bei einem Experten nachgefragt. Der ist klar der Meinung: Im Vergleich zur Privatwirtschaft sind die Löhne tief.
Bellinzona steht wieder sechs Tage Kopf für den «Rabadan»

Bellinzona steht wieder sechs Tage Kopf für den «Rabadan»

Festzelte, Baumschmuck und riesige Tribünen: Die Tessiner Kantonshauptstadt hat sich auf die grösste Sause des Jahres vorbereitet. Die sechstägige Fasnacht, welche am Donnerstag beginnt, steht dieses Jahr musikalisch ganz im Zeichen der 90er-Jahre.
Wilders sagt öffentliche Auftritte aus Sicherheitsgründen ab

Wilders sagt öffentliche Auftritte aus Sicherheitsgründen ab

Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders und seine Partei haben aus Sicherheitsgründen bis auf weiteres alle öffentlichen Auftritte abgesagt. Wilders sprach am Donnerstag im Internetdienst Twitter von «sehr verstörenden Neuigkeiten».
Bundesrat will Bundesverwaltung besser vor Hackern schützen

Bundesrat will Bundesverwaltung besser vor Hackern schützen

Der Bundesrat will mit einem neuen Gesetz dafür sorgen, dass Computersysteme und Informationen in der Bundesverwaltung besser vor Angriffen und Missbrauch geschützt sind. Über das Informationssicherheitsgesetz kann nun das Parlament entscheiden.
Eine Tote bei schwerem Sturm über britischen Inseln

Eine Tote bei schwerem Sturm über britischen Inseln

Bei einem schweren Sturm über den britischen Inseln ist am Donnerstag eine Frau ums Leben gekommen. Wie die örtlichen Behörden mitteilten, wurde sie im zentralenglischen Wolverhampton von herumfliegenden Trümmern am Kopf getroffen.
Schock: Die Capri Sonne verschwindet

Schock: Die Capri Sonne verschwindet

Das gibt Ärger: Ab diesem Frühling wird das beliebte Getränk "Capri Sonne" in Capri-Sun umgetauft. Der Hersteller will so das Zuckergetränk besser vermarkten. Im Internet regt sich grosser Widerstand. 
Dankgottesdienst für verstorbenen Berner Schriftsteller

Dankgottesdienst für verstorbenen Berner Schriftsteller

Familie, Freunde, Weggefährten und die Bevölkerung haben am Donnerstag im Berner Münster Abschied genommen vom verstorbenen Pfarrer und Schriftsteller Kurt Marti. Der Anlass war, ganz im Sinne Martis, nicht eine Trauerfeier, sondern ein Dankgottesdienst.
Arbeiten nach Erdrutsch an Bahnlinie Lausanne-Vevey dauern länger

Arbeiten nach Erdrutsch an Bahnlinie Lausanne-Vevey dauern länger

Nach einem kleinen Erdrutsch vom Sonntagabend ist der Bahnverkehr zwischen Lausanne und Vevey länger eingeschränkt als geplant. Die Arbeiten können statt am Freitag erst am kommenden Montag abgeschlossen werden.
Irlands Premier: Es wird «keine harte Grenze» zu Nordirland geben

Irlands Premier: Es wird «keine harte Grenze» zu Nordirland geben

Nach dem Brexit wird es laut dem irischen Regierungschef Enda Kenny «keine harte Grenze» zwischen Irland und dem zu Grossbritannien gehörenden Nordirland geben. Dublin und London hätten vereinbart, dass es kein Zurück zu Zollkontrollen und Grenzposten geben werde.
Vier konservative Richter rücken im Oberstes Gericht in Israel nach

Vier konservative Richter rücken im Oberstes Gericht in Israel nach

Mit der Ernennung von vier konservativen Richtern gibt es am Obersten Gericht in Israel einen Rechtsruck. Justizministerin Ajelet Schaked verkündete am Mittwoch, wer auf die vier Richter folgen wird, die in den nächsten Monaten in Rente gehen.
UBS-Präsident Axel Weber plädiert für Lockerung der Regulierung

UBS-Präsident Axel Weber plädiert für Lockerung der Regulierung

UBS-Verwaltungsratspräsident Axel Weber macht sich für eine Lockerung der «Too big to fail»-Regeln stark. Er begründet dies damit, dass international der Wind wieder in Richtung Deregulierung zu drehen scheint.
Schweizer Journalist Andreas Breitenstein erhält Alfred-Kerr-Preis

Schweizer Journalist Andreas Breitenstein erhält Alfred-Kerr-Preis

Der Schweizer Journalist und Literaturkritiker Andreas Breitenstein erhält den mit 5000 Euro dotierten Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik. Er wird mit dem Preis für seinen Sachverstand und seinen «analytischen, aufs Überzeugen ausgerichteten Stil» geehrt.
Eritreer tot aufgefunden - Schweizer verhaftet

Eritreer tot aufgefunden - Schweizer verhaftet

In einer Wohnung in Chur wurde ein Eritreer tot aufgefunden worden. Ein Tötungsdelikt kann nicht ausgeschlossen werden. Ein Schweizer wurde verhaftet
Bergkitsch in Abstraktion: Bündner Kunstmuseum zeigt Anne Loch

Bergkitsch in Abstraktion: Bündner Kunstmuseum zeigt Anne Loch

Die erste Einzelausstellung im neuen Erweiterungsbau des Bündner Kunstmuseums ist eine Sensation: «Anne Loch. Künstliche Paradiese» zeigt zum ersten Mal ein kaum bekanntes Monumentalwerk der kürzlich verstorbenen deutschen Landschaftsmalerin.
Verhaftungen bei Schüler-Protesten gegen Polizeigewalt in Paris

Verhaftungen bei Schüler-Protesten gegen Polizeigewalt in Paris

Aus Protest gegen Polizeigewalt haben Schüler Gymnasien in Paris blockiert. Am späten Donnerstagvormittag waren 28 Schulen vollständig oder teilweise blockiert, wie ein Sprecher des Rektorats sagte.
Die Schweiz reckte die Köpfe in die Sonne

Die Schweiz reckte die Köpfe in die Sonne

Der Frühling hat sich am Donnerstag in der Schweiz mit rekordverdächtigen Werten um die 20 Grad Marke und darüber bemerkbar gemacht. Auch in der Ostschweiz zog es die Leute nach draussen. Morgen erwartet uns bereits wieder eine Abkühlung.
Syrische Rebellen melden Einnahme von IS-Hochburg Al-Bab

Syrische Rebellen melden Einnahme von IS-Hochburg Al-Bab

Drei syrische Rebellengruppen haben die Rückeroberung der Stadt Al-Bab im Norden Syriens von der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gemeldet.
Strassenkarneval in Deutschland startet mit Sturm

Strassenkarneval in Deutschland startet mit Sturm

Trotz Regen und Sturmwarnung haben in Deutschland viele tausend Menschen Strassenkarneval gefeiert. In Köln etwa schunkelten und sangen die Jecken auf dem Heumarkt in der Altstadt.
Mann von Spaniens Infantin kann Haft mit Kautionszahlung umgehen

Mann von Spaniens Infantin kann Haft mit Kautionszahlung umgehen

Der wegen Veruntreuung öffentlicher Gelder verurteilte Ehemann der spanischen Infantin Cristina bleibt bis zu einem endgültigen Urteil auf freiem Fuss. Anders als von der Staatsanwaltschaft zuvor verlangt, muss Iñaki Urdangarín keine Kaution zahlen.

Syrische Rebellen melden Einnahme von IS-Hochburg Al-Bab

Drei syrische Rebellengruppen haben die Rückeroberung der Stadt Al-Bab im Norden Syriens von der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gemeldet.
Berliner Autorin Terézia Mora erhält Solothurner Literaturpreis

Berliner Autorin Terézia Mora erhält Solothurner Literaturpreis

Die in Ungarn geborene Autorin Terézia Mora erhält den Solothurner Literaturpreis 2017. Die mit 15'000 Franken dotierte Auszeichnung wird ihr am 28. Mai im Rahmen der Solothurner Literaturtage verliehen.
Was tut ein Gemeindepräsident den ganzen Tag?

Was tut ein Gemeindepräsident den ganzen Tag?

Die veröffentlichten Löhne der Gemeindepräsidenten lassen vor allem eine Frage offen: Was tut ein Gemeindepräsident den ganzen Tag? Der Kopf der Vereinigung der St.Galler Gemeindepräsidenten Boris Tschirky erklärt, warum die Löhne teilweise so stark variieren.
Führerloser Personenwagen endet als Schrotthaufen

Führerloser Personenwagen endet als Schrotthaufen

Im mittelbündnerischen Savognin ist ein führerloser Personenwagen über 400 Meter einen Hang hinunter gerollt. Nach einem Überschlag an einer Böschung blieb das Fahrzeug mit Totalschaden stehen. Es hatte unterwegs sogar die Hauptstrasse überquert.
Weltweit leiden mehr als 320 Millionen Menschen an Depressionen

Weltweit leiden mehr als 320 Millionen Menschen an Depressionen

Depressionen sind in vielen Ländern noch ein Tabu-Thema, auch wenn mehr als 300 Millionen Menschen weltweit betroffen sind. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) kämpft jetzt mit einer Kampagne «Lass uns reden» gegen das Stigma.
Acht Tote bei Explosion in Restaurant in ostpakistanischer Stadt

Acht Tote bei Explosion in Restaurant in ostpakistanischer Stadt

Bei der Explosion einer Bombe in der ostpakistanischen Grossstadt Lahore sind nach offiziellen Angaben acht Menschen ums Leben gekommen. Es gab zudem mehr als ein Dutzend Verletzte, wie der Justizminister der Provinz Punjab, Rana Sanaullah, mitteilte.
Swiss fliegt auch im Sommer Istanbul nicht mehr an

Swiss fliegt auch im Sommer Istanbul nicht mehr an

Die Swiss wird die türkische Metropole Istanbul auch im Sommer nicht anfliegen. Nach den Terroranschlägen und dem Umsturzversuch im Sommer 2016 hatte die Swiss ihre Flüge nach Istanbul aus dem Flugplan für den Winter 2016/17 gekippt.
Ehrenpreis für Bruno Ganz bei der Filmpreis-Verleihung

Ehrenpreis für Bruno Ganz bei der Filmpreis-Verleihung

Bruno Ganz erhält den Ehrenpreis des Schweizer Films 2017. Bundesrat Alain Berset wird ihm den Quartz an der 20. Verleihung des Schweizer Filmpreises am 24. März 2017 im Bâtiment des Forces Motrices in Genf übergeben. Der Preis ist mit 30'000 Franken dotiert.
Riesenpanda Bao Bao nach 17-stündigem Flug in China gelandet

Riesenpanda Bao Bao nach 17-stündigem Flug in China gelandet

Nach einem fast 17-stündigen Flug ist die in Washington geborene Riesenpanda-Dame Bao Bao am Mittwochabend (Ortszeit) in China gelandet. Die Bärin musste die lange Reise auf sich nehmen, weil ihre Eltern aus China stammen und an den Zoo in Washington verliehen sind.
Fast 320'000 Grenzgänger arbeiten in der Schweiz

Fast 320'000 Grenzgänger arbeiten in der Schweiz

Die Schweiz bleibt ein Magnet für Arbeitspendler aus dem Ausland. 2016 stieg die Zahl der Grenzgänger wie im Vorjahr um rund 11'000 Personen auf knapp 320'000 an. Auch im Tessin wächst der Andrang nach einer Verschnaufpause wieder. Zwar hat sich das Wachstum etwas abgeschwächt.