Amnesty kritisiert unverhältnismässige Antiterror-Gesetze in Europa

Amnesty kritisiert unverhältnismässige Antiterror-Gesetze in Europa

In Westeuropa werden weiterhin unverhältnismässige und diskriminierende Anti-Terror-Gesetze in aller Eile verabschiedet. Zu diesem Schluss kommt die Menschenrechtsorganisation Amnesty International in ihrem Jahresbericht. Auch die Schweiz steht in der Kritik.
Parlament in Athen soll Novartis-Korruptionsvorwürfe untersuchen

Parlament in Athen soll Novartis-Korruptionsvorwürfe untersuchen

Nach Vorwürfen einer mutmasslichen Begünstigung des Schweizer Pharmakonzerns Novartis soll das Parlament in Athen Korruptionsvorwürfe gegen zehn griechische Politiker untersuchen. Dafür votierten eine Mehrheit der Abgeordneten am frühen Donnerstagmorgen.
Serbe soll US-Botschaft in Montenegro attackiert haben

Serbe soll US-Botschaft in Montenegro attackiert haben

Auf die US-Botschaft in Montenegro ist ein Anschlag verübt worden. Verantwortlich dafür soll ein 43-jähriger Serbe sein, wie verschiedene Medien in der Hauptstadt Podgorica am Donnerstag übereinstimmend unter Berufung auf die Polizei berichteten.
Swisscom will ultraschnelles Mobilfunknetz schon ab 2018 aufbauen

Swisscom will ultraschnelles Mobilfunknetz schon ab 2018 aufbauen

Swisscom will laut Aussagen seines Netzchefs das ultraschnelle Mobilfunknetz 5G bereits ab dem laufenden Jahr aufbauen. Das Unternehmen zieht den ursprünglich für 2020 geplanten Start um zwei Jahre vor.
Swisscom will ultraschnelles Mobilfunknetz schon ab 2018 aufbauen

Swisscom will ultraschnelles Mobilfunknetz schon ab 2018 aufbauen

Swisscom will laut Aussagen seines Netzchefs das ultraschnelle Mobilfunknetz 5G bereits ab dem laufenden Jahr aufbauen. Das Unternehmen zieht den ursprünglich für 2020 geplanten Start um zwei Jahre vor.
WhatsApp-Gründer investiert 50 Millionen Dollar in Verschlüsselung

WhatsApp-Gründer investiert 50 Millionen Dollar in Verschlüsselung

Ein WhatsApp-Mitgründer steckt 50 Millionen Dollar in Technologie für verschlüsselte Kommunikation. Das Geld von Brian Acton kommt der App Signal Messenger zugute, mit deren Software unter anderem auch WhatsApp abgesichert wird.
Brasiliens verurteilter Ex-Präsident Lula will zur Wahl antreten

Brasiliens verurteilter Ex-Präsident Lula will zur Wahl antreten

Trotz seiner langjährigen Haftstrafe will der brasilianische Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva bei der Wahl im Oktober erneut antreten. «Ich bin Kandidat», sagte der 72-Jährige am Mittwoch vor Tausenden Anhängern in der Stadt Belo Horizonte.
Angeklagte nach Doppelmord schuldig

Angeklagte nach Doppelmord schuldig

Die Angeklagten im Puschlaver Tötungsdelikt, bei dem 2010 in Brusio GR ein Ehepaar umgebracht worden war, sind vor dem italienischen Kassationsgericht abgeblitzt. Das Gericht in Oberitalien bestätigte die Schuld des Moldawiers und des Italieners.
Grossbrand in Rothrist AG entstand beim Zerlegen eines Autos

Grossbrand in Rothrist AG entstand beim Zerlegen eines Autos

Der Grossbrand im Industriequartier von Rothrist vom Mittwoch ist beim Zerlegen eines Autos entstanden. Über die genaue Höhe des Sachschadens kann die Polizei noch keine Angaben machen. Sie spricht aber von «grossem Schaden».
In New York ist Sommer statt Winter

In New York ist Sommer statt Winter

Sommerliche Temperaturen mitten im Winter: Die Bewohner von New York haben sich am Mittwoch über einen neuen Wärmerekord im Monat Februar gefreut. Am frühen Nachmittag kletterte die Quecksilbersäule auf 24 Grad Celsius, wie der Nationale Wetterdienst meldete.
USA erwägen weitere Russland-Sanktionen wegen Wahl-Einmischung

USA erwägen weitere Russland-Sanktionen wegen Wahl-Einmischung

Die US-Regierung erwägt nun doch weitere Sanktionen gegen Russland wegen der mutmasslichen Einflussnahme Moskaus auf die US-Wahl 2016 und Cyber-Angriffe. Regierungsvertreter berichteten am Mittwoch, es werde geprüft, welche Massnahmen eingeleitet werden könnten.
Top-Manager von Ford muss wegen «unangemessenen Verhaltens» gehen

Top-Manager von Ford muss wegen «unangemessenen Verhaltens» gehen

Der zweitgrösste US-Autobauer Ford hat seinen Spitzenmanager Raj Nair mit sofortiger Wirkung entlassen. Der Konzern begründete den Schritt in einer Mitteilung vom Mittwoch (Ortszeit) mit «unangemessenem Verhalten» des 53-Jährigen, ohne nähere Angaben zu machen.
Venezuela will nächste Woche weitere Kryptowährung ausgeben

Venezuela will nächste Woche weitere Kryptowährung ausgeben

Es geht Schlag auf Schlag: Venezuela will bereits in der kommenden Woche eine weitere Kryptowährung auflegen. Das neue Digitalgeld solle den Namen «Petro Gold» tragen, sagte Venezuelas Präsident Nicolas Maduro am Mittwoch in einer TV-Ansprache. Die Cyberdevise solle mit Gold besichert werden.
Armee in Nigeria befreit nach Boko-Haram-Überfall 76 Schülerinnen

Armee in Nigeria befreit nach Boko-Haram-Überfall 76 Schülerinnen

Die nigerianische Armee hat nach einem Überfall der radikalislamischen Miliz Boko Haram auf ein Dorf 76 Schülerinnen gerettet. Zudem seien die Leichen von zwei Mädchen entdeckt worden, berichteten Behördenvertreter und Anwohner des Dorfs Dapchi übereinstimmend.
Trump will Lehrer bewaffnen um Schüler zu schützen

Trump will Lehrer bewaffnen um Schüler zu schützen

US-Präsident Donald Trump sieht in einer Bewaffnung von Lehrern ein wirksames Mittel im Kampf gegen Schul-Massaker mit Schusswaffen. Er sagte am Mittwoch bei einem Treffen mit Überlebenden von Gewalttaten, bewaffnete Lehrer könnten Angriffe rasch beenden.
EU-Kommission für Beitrittsgespräche mit Albanien und Mazedonien

EU-Kommission für Beitrittsgespräche mit Albanien und Mazedonien

Die EU-Kommission will für zwei Balkanstaaten die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen empfehlen. Den Mitgliedstaaten soll wohl bis zum Sommer der Beginn entsprechender Gespräche mit Albanien und Mazedonien vorgeschlagen werden, sagte der EU-Erweiterungskommissar.
Wieder Angriffe auf Ost-Ghuta in Syrien - 13 Zivilisten sterben

Wieder Angriffe auf Ost-Ghuta in Syrien - 13 Zivilisten sterben

Bei neuen Angriffen auf das syrische Rebellengebiet Ost-Ghuta nahe Damaskus sind Aktivisten zufolge mindestens 13 Zivilisten ums Leben gekommen. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte meldete am Donnerstag zudem mindestens 100 Verletzte.
Venezuelas Opposition boykottiert umstrittene Präsidentenwahl

Venezuelas Opposition boykottiert umstrittene Präsidentenwahl

Das grösste Oppositionsbündnis Venezuelas will an der umstrittenen Präsidentenwahl am 22. April nicht teilnehmen. «Die Wahl am 22. April ist nur eine Show der Regierung, um Legitimität vorzuspielen, die sich nicht besitzt», teilte das Oppositionsbündnis MUD mit.
Schüler in Kalifornien nach Gewaltandrohung festgenommen

Schüler in Kalifornien nach Gewaltandrohung festgenommen

Durch das Eingreifen eines Sicherheitsbeauftragten in Südkalifornien ist möglicherweise eine Schulschiesserei verhindert worden. Nach Angaben der Polizei im Bezirk Los Angeles am Mittwoch ist ein 17-jähriger Schüler festgenommen worden.

Israel verhinderte laut Netanjahu Anschlag auf Flugzeug

Die israelischen Sicherheitskräfte haben nach Angaben von Regierungschef Benjamin Netanjahu einen Anschlag der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) auf ein Passagierflugzeug aus Australien vereitelt. Damit sei ein «unvorstellbares Gemetzel» verhindert worden.
Dua Lipa und Rapper Stormzy bei Brit Awards ausgezeichnet

Dua Lipa und Rapper Stormzy bei Brit Awards ausgezeichnet

Die R'n'B-Sängerin Dua Lipa («New Rules») und der Rapper Stormzy («Big For Your Boots») sind die Gewinner bei den Brit Awards in diesem Jahr. Für einen besonders spektakulären Auftritt sorgte US-Rapper Kendrick Lamar, der ebenfalls einen Preis erhielt.
Lagerhalle in Rothrist in Brand geraten

Lagerhalle in Rothrist in Brand geraten

In Rothrist AG ist am späten Mittwochnachmittag in der Nähe des Bahnhofs eine Lagerhalle in Brand geraten. Videoaufnahmen zeigten, wie neben der Strebelwerk AG zwischen Bahnlinie und Strasse eine schwarze Rauchsäule aufstieg. Zudem loderten Flammen in die Höhe.
Feuerwehr rettet drei Kühe aus Jauchegrube

Feuerwehr rettet drei Kühe aus Jauchegrube

Die Berufsfeuerwehr Bern hat am Mittwochnachmittag auf einem Bauernhof in Oberbottigen BE drei Kühe aus einer Jauchegrube befreit. Die Tiere sind wohlauf. Die Kühe waren kurz vor 15 Uhr in die Jauchegrube gefallen, wie die Berufsfeuerwehr der Stadt Bern am Mittwochabend mitteilte.
Schwere Kopfverletzungen nach Ski-Unfall

Schwere Kopfverletzungen nach Ski-Unfall

In Lech am Vorarlberg sind zwei Skifahrer kollidiert. Sie kamen von der Piste ab und stürzten eine Böschung herunter. Dabei wurden sie schwer am Kopf verletzt.
Was ist von deinem Französisch übrig?

Was ist von deinem Französisch übrig?

Schweissausbrüche, Bauchweh und Panikattacken: All das gehört bei Thurgauer Primarschülern, die schlecht sind im Französisch, der Vergangenheit an. Doch wie gut ist eigentlich dein Französisch noch?
Korruption: Schweiz im Transparency-Ranking auf Platz 3

Korruption: Schweiz im Transparency-Ranking auf Platz 3

Die Schweiz hält sich konstant gut im Korruptionswahrnehmungsindex 2017 von Transparency International. Gegenüber dem Vorjahr verliert sie zwar einen Punkt, verbessert sich aber um zwei Ränge und rückt so von Platz 5 auf Platz 3.
Sozialschmarotzer sollen strenger bewacht werden

Sozialschmarotzer sollen strenger bewacht werden

Sozialschmarotzer sollen im Kanton Thurgau besser überwacht werden. Das fordert der SVP-Kantonsrat und Präsident der Sozialhilfe-Kommission Ruedi Zbinden. Bis jetzt fehlt die gesetzliche Grundlage, die ermöglicht, dass Ermittlungsergebnisse von privaten Detektiven verwertbar sind.
Schüler in Florida demonstrieren für schärferes Waffenrecht

Schüler in Florida demonstrieren für schärferes Waffenrecht

Eine Woche nach dem Massaker an einer Schule mit 17 Toten sind tausende Schüler in Florida und Washington für eine Verschärfung des Waffenrechts in den USA auf die Strasse gegangen. Im Weissen Haus forderten Schüler und Eltern Taten.
55-jähriger Mann leblos in Wohnung gefunden

55-jähriger Mann leblos in Wohnung gefunden

Ein 55-jähriger Mann aus dem Kanton Bern ist am Dienstagabend in einer Wohnung in der Burgdorfer Altstadt leblos aufgefunden worden. Für die Polizei steht ein Gewaltverbrechen im Vordergrund.
Die Post ging auch am zweiten Basler Fasnachts-Cortège ab

Die Post ging auch am zweiten Basler Fasnachts-Cortège ab

Bei einem Mix aus Wolken und Sonne hat Basel den Mittwochs-Cortège der Fasnacht begangen. Das Fasnacht-Comité zieht eine positive erste Bilanz.
Schussabgabe auf der Autobahn

Schussabgabe auf der Autobahn

Ein Unteroffizier der Schweizer Armee hat durch die Windschutzscheibe eines Autos geschossen. Dies mitten auf der Autobahn. Die Militärjustiz ermittelt und klärt den Vorfall ab.
14-Jährige nach Unfall im Koma

14-Jährige nach Unfall im Koma

Am vergangenen Wochenende wurde eine 14-Jährige auf dem Fussgängerstreifen in Lochau von einem 16-jährigen Autofahrer angefahren. Das Mädchen wurde dabei 15 Meter durch die Luft geschleudert und befindet sich jetzt im künstlichen Koma.
Frankreich will Regeln für Asyl und Einwanderung verschärfen

Frankreich will Regeln für Asyl und Einwanderung verschärfen

Mit schärferen Gesetzen will Frankreich Asylanträge schneller bearbeiten und härter gegen illegale Einwanderung vorgehen. Die Regierung brachte die umstrittenen Änderungen des Asyl- und Einwanderungsrechts am Mittwoch in einer Kabinettssitzung auf den Weg.
Dieb stiehlt sechs Nummernschilder

Dieb stiehlt sechs Nummernschilder

Im Fürstentum Liechtenstein stahl ein Dieb am Dienstag insgesamt sechs Kontrollschilder. Dank der Beobachtung einer Frau konnte der Mann festgenommen werden.
«Star Wars»-Stars übergeben Oscars

«Star Wars»-Stars übergeben Oscars

Es ist wieder soweit: Zum 90. Mal werden am ersten Sonntag im März die Oscar verliehen. Doch nicht nur einen Oscar zu erhalten, ist eine Ehre, sondern auch, ihn zu vergeben. Diese Promis dürfen dieses Jahr die Couverts öffnen.
Rekordzahl von Touristen besuchte Griechenland

Rekordzahl von Touristen besuchte Griechenland

Die griechische Tourismusbranche hat 2017 einen Rekord bei den Gästezahlen sowie Einnahmen erzielt. Im vergangenen Jahr haben 27,194 Millionen Touristen das Land an der Ägäis besucht, wie die griechische Zentralbank am Mittwoch mitteilte.
Mehr als 5000 Menschen obdachlos in Paris

Mehr als 5000 Menschen obdachlos in Paris

In Paris leben mindestens 5100 Obdachlose. Das ergab eine offizielle Zählung im Auftrag des Rathauses, die am Mittwoch vorgestellt wurde.
Spanischer Haftbefehl gegen geflohene katalanische Separatistin

Spanischer Haftbefehl gegen geflohene katalanische Separatistin

Der Oberste Gerichtshof in Spanien hat einen Haftbefehl gegen die in die Schweiz geflohene ehemalige Abgeordnete des katalanischen Parlaments, Anna Gabriel, erlassen.Das Gericht ordnete die Festnahme Gabriels an, die zu einer Anhörung am Mittwoch nicht erschienen war, wie ein Sprecher mitteilte.
Vaduz ohne Strom

Vaduz ohne Strom

Im Fürstentum Liechtenstein ist heute Nachmittag zwischen 13.35 und 14.35 Uhr der Strom ausgefallen. Betroffen waren Vaduz und Teile von Triesen und Schaan. 
Einflussreicher US-Pastor Billy Graham gestorben

Einflussreicher US-Pastor Billy Graham gestorben

Er war der Berater zahlreicher US-Präsidenten und einer der einflussreichsten christlichen Prediger der Welt: Der evangelikale US-Pastor Billy Graham ist tot. Der 99-Jährige verstarb in seinem Haus im US-Bundesstaat North Carolina.Dies berichtete seine Familie am Mittwoch in US-Medien.
Influencer gibt's jetzt als Panini-Album

Influencer gibt's jetzt als Panini-Album

Die neuen Promis tummeln sich auf Musical.ly, Youtube und Instagram. Am Mittwoch kommt das zweite Sammelalbum mit Bildern von Influencern raus. Auch Schweizer sind dabei.
Bundesanwaltschaft lehnt Strafuntersuchung gegen PostAuto ab

Bundesanwaltschaft lehnt Strafuntersuchung gegen PostAuto ab

PostAuto hat mit Buchhaltungstricks Subventionen erschlichen. Das Bundesamt für Verkehr (BAV) zeigte das Unternehmen deshalb bei der Bundesanwaltschaft an. Diese hält sich nicht für zuständig.
Das Alpine Museum öffnet seine Gemäldeschatzkammer

Das Alpine Museum öffnet seine Gemäldeschatzkammer

Die Schweizer und ihre Liebe zu den Bergen: Das Alpine Museum öffnet für eine neue Ausstellung seine Gemäldeschatzkammer und stellt Fragen zum Sehnsuchtsort Berge. Zu sehen sind 120 Bilder grosser Meister und kleiner Hungerkünstler.
«Black Panther» übertrifft Erwartungen der Filmbranche

«Black Panther» übertrifft Erwartungen der Filmbranche

Hollywoods erster schwarzer Superheld «Black Panther» übertrifft alle Erwartungen: Am ersten Wochenende nach seinem Kinostart, das wegen des President's Day ein Tag länger dauerte, spielte der Science-Fiction-Film umgerechnet 226 Millionen Franken ein.
Daniela Corboz wird Elvetino-Chefin

Daniela Corboz wird Elvetino-Chefin

Nun ist bekannt, wer die Nachfolge des freigestellten Wolfgang Winter an der Spitze von Elvetino antritt: Der Verwaltungsrat der SBB-Tochter hat Daniela Corboz zur neuen Geschäftsführerin gewählt, wie die SBB mitteilten. Sie war bisher bei SBB Immobilien tätig.