Thurgauer Zivilschützer sind aus Bondo zurück

Thurgauer Zivilschützer sind aus Bondo zurück

Die Zivilschützer des Kantons Thurgau beenden heute ihren Einsatz im schwer getroffenen Bergdorf Bondo. Sie haben 6800 Arbeitsstunden geleistet.
Zusammenschluss schuf eine neue Schweizer Grossbank

Zusammenschluss schuf eine neue Schweizer Grossbank

Vor 20 Jahren haben die Schweizerische Bankgesellschaft (SGB) und der Schweizerische Bankverein (SBV) ihre Fusion zur heutigen UBS bekanntgegeben. Es entstand nicht nur eine neue Schweizer Grossbank - es sind auch zwei unterschiedliche Bankkulturen verschmolzen.
Mann stirbt nach Flucht vor Polizei

Mann stirbt nach Flucht vor Polizei

Ein 23-Jähriger ist am frühen Freitagmorgen mit seinem Auto in eine Betonmauer auf der Gotthardstrasse in Arth geprallt. In der Folge erlag er seinen Verletzungen. Der Mann hatte sich zuvor einer Polizeikontrolle entzogen und war flüchtig.
Ausschläge bei Bitcoins werden heftiger

Ausschläge bei Bitcoins werden heftiger

Kurz vor dem Start von Terminkontrakten auf die Digitalwährung Bitcoin steigt die Nervosität am Markt von Minute zu Minute. Zudem traten einmal mehr die technischen Probleme beim Handel mit Kryptowährungen offen zu Tage.
Durchbruch beim Brexit - Brüssel empfiehlt Start in Phase zwei

Durchbruch beim Brexit - Brüssel empfiehlt Start in Phase zwei

Gut 15 Monate vor dem Ausscheiden Grossbritanniens aus der Europäischen Union sind nun endlich die ersten wichtigen Fragen geklärt. Die EU-Kommission empfiehlt daher den EU-Chefs kommende Woche grünes Licht für die zweite Verhandlungsphase zu geben.
Guten Morgen mit FM1Today

Guten Morgen mit FM1Today

Das sind die Themen, die du heute Morgen auf FM1Today nicht verpassen darfst:
Schlittschüele unter freiem Himmel

Schlittschüele unter freiem Himmel

Eislaufen ist die perfekte sportliche Aktivität, um so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen. Im FM1-Land gibt es diesen Winter eine ganze Reihe von Freiluft-Eisbahnen - unsere Karte zeigt dir wo.
Der geheime Gang in Heldsberg

Der geheime Gang in Heldsberg

Ein Besuch in der Artilleriefestung Heldsberg in St.Margrethen versetzt die Besucher zurück in die Zeit des Zweiten Weltkriegs. Diesen Samstag wird ein geheimnisvolles Tor geöffnet, das normalerweise verschlossen bleibt.
Neue Waldbrände in Kalifornien

Neue Waldbrände in Kalifornien

Tausende Feuerwehrleute kämpften am Donnerstag weiter gegen sechs grössere Brände in Südkalifornien an. Heftige Winde breiteten die Flammen an mehreren Stellen weiter aus, doch an anderer Stelle konnten die Helfer die Feuersbrunst eindämmen.
Neues Album mit Liedern von Jimi Hendrix

Neues Album mit Liedern von Jimi Hendrix

Aus dem Nachlass der Gitarrenlegende Jimi Hendrix wird im März ein Album mit zehn bislang unveröffentlichten Titeln auf den Markt gebracht. Einige der Lieder seien nur Monate vor dem Tod von Hendrix aufgenommen worden, teilte der Nachlassverwalter am Donnerstag mit.
Havarierte MS Diamant trifft in Werft in Luzern ein - hoher Schaden

Havarierte MS Diamant trifft in Werft in Luzern ein - hoher Schaden

Das am Donnerstag im Vierwaldstättersee auf Felsen aufgelaufene Motorschiff Diamant ist in seiner Werft in Luzern zu Reparaturarbeiten eingetroffen. Das teilte die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) am Freitagmittag mit.Die MS Diamant traf um 11.
Der Stadionvater, der aus Basel kam

Der Stadionvater, der aus Basel kam

Kantonalbank-Direktor, FCSG-Präsident, Verkehrsvereinschef: Hans Hurnis Leben spielte sich im Schaufenster der Öffentlichkeit ab, war aber längst nicht nur von eitel Sonnenschein geprägt.
20 Jahre Haft für Ex-Polizist

20 Jahre Haft für Ex-Polizist

In einem Fall von Polizeigewalt gegen Schwarze in den USA ist ein Ex-Beamter zu 20 Jahren Haft verurteilt worden. Michael Slager habe mit «Tücke und Vorsatz» gehandelt, als er den unbewaffneten Walter Scott erschoss, sagte Bundesrichter David Norton am Donnerstag.
Polens Regierungschefin Szydlo tritt ab - Morawiecki Nachfolger

Polens Regierungschefin Szydlo tritt ab - Morawiecki Nachfolger

In der polnischen Politik entscheidet ein Mann: Der Parteichef der regierenden Nationalkonservativen, Jaroslaw Kaczynski. Zwei Jahre hat Ministerpräsidentin Beata Szydlo ihm treu gedient - nun muss sie ins zweite Glied zurücktreten. Aber ganz weg ist sie nicht.
Keine Spenden: «Es zerreisst mir das Herz»

Keine Spenden: «Es zerreisst mir das Herz»

Bislang konnten bulgarische Strassenhunde auf Hilfe aus der Ostschweiz zählen. Jedes Jahr rettete das Tierheim Wängi 130 Tiere vor dem Tod. Weil die Hauptspenderin verstorben ist, fehlt nun aber das nötige Geld. 
Unfall sorgt für Mega-Stau in Wil

Unfall sorgt für Mega-Stau in Wil

Ein Unfall löste am Donnerstagabend in Wil ein Verkehrschaos aus. Die Einsatzkräfte mussten ein Auto aufschneiden, um Verletzte zu bergen, weshalb eine Fahrspur gesperrt wurde. 
«Schau das Video mit leerem Magen!»

«Schau das Video mit leerem Magen!»

Im diesjährigen Weihnachtsspot der Schweizer Heilsarmee leiht ein Heilsarmist einem Obdachlosen sein Gebiss. Irgendwie «grusig» - und doch herzerwärmend. 
Avocados ohne Stein gegen Verletzungen

Avocados ohne Stein gegen Verletzungen

Rundlich, weich, glitschig - immer wieder verletzen sich Menschen beim Entkernen von Avocados. Das britische Kaufhaus Marks and Spencer nimmt nun vorübergehend eine kernlose Variante der Frucht ins Sortiment.
Bürgerliche Bündner wollen Vetorecht

Bürgerliche Bündner wollen Vetorecht

Bürgerliche Teile des Bündner Parlamentes wollen die Kantonsregierung an die Kandare nehmen. Sie verlangen bei Verordnungen der Regierung ein Vetorecht, insbesondere wenn diese den Willen des Parlamentes nicht «treu» umsetzen.
68-Jährige von Zug erfasst - tot

68-Jährige von Zug erfasst - tot

Am Donnerstag überquerte eine 68-jährige Frau in der Nähe des Bodensees trotz geschlossener Bahnschranke einen Bahnübergang. Sie wurde von einem Zug erfasst und erlitt tödliche Verletzungen.
Verfahren gegen Informatiker eingestellt

Verfahren gegen Informatiker eingestellt

Die Genfer Staatsanwaltschaft hat das Verfahren gegen einen ehemaligen Informatiker der Genfer Zweigstelle der Kanzlei Mossack Fonseca eingestellt. Er war der unbefugten Datenbeschaffung sowie Veruntreuung verdächtigt worden.
Trauerzug für Hallyday in Paris

Trauerzug für Hallyday in Paris

Frankreich gedenkt seiner verstorbenen Rockikone Johnny Hallyday am Samstag mit einem aussergewöhnlichen Trauerzug auf dem Boulevard Champs-Elysées. Er beginnt am Triumphbogen und führt über den Concorde-Platz, wie der Elysée-Palast am Donnerstag in Paris mitteilte.
Das sind eure liebsten Youtube-Clips

Das sind eure liebsten Youtube-Clips

Youtube präsentiert rund drei Wochen vor Jahresende die beliebtesten Videos von 2017. US-Präsident Trump hat seine Spuren hinterlassen - das meistgeklickte Musikvideo war «Despacito». 
Der «Stadionvater» Hans Hurni ist tot

Der «Stadionvater» Hans Hurni ist tot

Hans Hurni, der ehemalige Kantonalbankdirektor, Präsident des FC St.Gallen und «Stadionvater», ist gestern Mittwoch im Alter von 91 Jahren gestorben.
St.Fiden soll ein urbaner Stadtteil werden

St.Fiden soll ein urbaner Stadtteil werden

St.Fiden soll entwickelt werden und sich zu einem urbanen neuen Stadtteil mausern. Ein Zukunftsbild des Gebietes St.Fiden-Heiligkreuz liegt vor, nachdem vier Planungsteams Varianten für die Entwicklung des Stadtteils erarbeitet haben. Doch gebaut wird noch lange nicht.
45'000 Katalanen demonstrieren in Brüssel

45'000 Katalanen demonstrieren in Brüssel

Zehntausende Katalanen haben am Donnerstag in Brüssel für die Unabhängigkeit Kataloniens demonstriert. Nach Informationen der Polizei in Brüssel beteiligten sich rund 45'000 Demonstranten an dem Protestmarsch.
Zahl der Demenzkranken verdreifacht

Zahl der Demenzkranken verdreifacht

Die Zahl der Demenzkranken weltweit wird sich nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bis zum Jahr 2050 auf 152 Millionen Menschen verdreifachen.
Erster Schuldspruch nach Hotelbrand

Erster Schuldspruch nach Hotelbrand

Fast drei Jahre nach dem Brand des Hotels Kaiseregg in Plaffeien FR ist der erste von drei Angeklagten verurteilt worden. Das Strafgericht in Bulle verurteilte am Donnerstag den Mann, der das Feuer legte.
Schneider-Ammann wehrt sich

Schneider-Ammann wehrt sich

Johann Schneider-Ammann hat sich erstmals zur heftigen Kritik an den Plänen für die Agrarpolitik ab 2022 geäussert. Dem Bundesrat vorzuwerfen, er wolle den Tod der Landwirtschaft in Kauf nehmen, sei eine «bitterböse Unterstellung», sagte er sichtlich verärgert.

Martin Schulz als SPD-Chef mit 81,9 Prozent wiedergewählt

Martin Schulz ist erneut zum SPD-Vorsitzenden gewählt worden. Der 61-Jährige erhielt beim Parteitag am Donnerstag in Berlin 81,9 Prozent der Stimmen. Zuvor hatte er bereits grünes Licht für Gespräche mit der Union über eine Regierungsbildung erhalten.
SPD ringt sich zu Gesprächen mit Union durch - Schulz wiedergewählt

SPD ringt sich zu Gesprächen mit Union durch - Schulz wiedergewählt

Das Drama um die Regierungsbildung in Deutschland geht weiter. Die SPD ziert sich, sagt dann aber Ja zu Gesprächen mit der Union. Ob dabei am Ende eine Bundesregierung herauskommt, ist aber fraglich. Parteichef Schulz übersteht den Parteitag mit einem Dämpfer.
Riegel für Lego-Kopien in China

Riegel für Lego-Kopien in China

Lego hat im Kampf um billigere Kopien aus China vor Gericht erstmals einen wichtigen Sieg errungen. Dabei geht es um die Lego-Serie «Friends», deren Kopien in China unter dem Namen «Bela» verkauft wurden.
Australisches Parlament beschliesst Ehe für alle

Australisches Parlament beschliesst Ehe für alle

Nach jahrelangen Debatten werden gleichgeschlechtliche Paare nun auch in Australien bald heiraten können. Das Unterhaus des australischen Parlaments beschloss am Donnerstag mit grosser Mehrheit die Ehe für alle.Von 150 Abgeordneten stimmten nur vier dagegen.
HDP-Chef Demirtas muss weiter in U-Haft sitzen

HDP-Chef Demirtas muss weiter in U-Haft sitzen

Mehr als ein Jahr nach seiner Festnahme hat am Donnerstag in Ankara der Prozess gegen den prominenten Kurden-Politiker Selahattin Demirtas begonnen.
Wem gehört dieses XXL-Trotti?

Wem gehört dieses XXL-Trotti?

Am vergangenen Wochenende hat die Konstanzer Polizei auf einem Veloweg einen kuriosen Funde gemacht: Ein vier Meter langes Trottinett, das für mehrere Mitfahrende Platz bietet.
Athen und Ankara wollen für Entspannung arbeiten

Athen und Ankara wollen für Entspannung arbeiten

Griechenland und die Türkei wollen trotz zahlreicher Streitigkeiten um Hoheitsrechte in der Ägäis versuchen, die Spannungen mithilfe von vertrauensbildenden Massnahmen abzubauen.
Unversöhnliche Töne bei OSZE-Treffen zwischen USA und Russland

Unversöhnliche Töne bei OSZE-Treffen zwischen USA und Russland

Zum Auftakt eines OSZE-Treffens am Donnerstag in Wien sind die Aussenminister Russlands und der USA, Sergej Lawrow und Rex Tillerson, beim Thema Ukraine aneinandergeraten. Russland sei «die Quelle der Gewalt» in dem Konflikt, sagte Tillerson.
Erneuter Abbau: GE streicht 1400 Stellen in der Schweiz

Erneuter Abbau: GE streicht 1400 Stellen in der Schweiz

Der US-Konzern General Electric (GE) setzt in der Schweiz erneut das Sparbeil an. Insgesamt will der Konzern von seinen 4500 Jobs etwa 1400 Stellen streichen. Die Aargauer Regierung zeigt sich bestürzt.Betroffen sind die Standorte Baden, Birr und Oberentfelden, allesamt im Kanton Aargau.
Basler Fasnacht wird Unesco-Weltkulturerbe

Basler Fasnacht wird Unesco-Weltkulturerbe

Die Unesco hat am Donnerstag die Basler Fasnacht auf ihre Repräsentative Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Dies ist nach dem Winzerfest in Vevey 2016 der zweite Schweizer Eintrag auf dieser Liste.
Nationalrat will das Bankgeheimnis im Inland nicht antasten

Nationalrat will das Bankgeheimnis im Inland nicht antasten

Das Bankgeheimnis im Inland soll nicht gelockert werden. Der Nationalrat will den Bundesrat beauftragen, auf eine Verschärfung des Steuerstrafrechts zu verzichten. Er hat am Donnerstag eine Motion seiner Wirtschaftskommission angenommen.
Vogelfutter mit Gentech-Raps verunreinigt

Vogelfutter mit Gentech-Raps verunreinigt

Bei der Kontrolle von Vogelfutter sind Verunreinigungen mit gentechnisch verändertem Raps festgestellt worden. Die Behörden haben mit Importeuren Kontakt aufgenommen, um zusätzliche Massnahmen zur Reduktion der Verunreinigungen ergreifen zu können.
Forscher zeigen vier Millionen Jahre altes Skelett

Forscher zeigen vier Millionen Jahre altes Skelett

Forscher haben in Südafrika ein fast vier Millionen Jahre altes, nahezu vollständiges Skelett eines Vormenschen präsentiert. Das «Little Foot» (kleiner Fuss) getaufte Skelett eines Australopithecus war in mühsamer Kleinarbeit zusammengesetzt worden.
Räte schliessen Kompromisse in Budgetdebatte

Räte schliessen Kompromisse in Budgetdebatte

In der zweiten von drei Budgetrunden im Parlament sind sich die Räte in einigen Punkten entgegengekommen. Die betragsmässig grösste Differenz bleibt aber vorerst bestehen: Im Gegensatz zum Ständerat will der Nationalrat die AHV mit Millionengeldern stützen. Es geht um 442 Millionen Franken.
Parlament will Kompetenzzentrum für Cyber-Security

Parlament will Kompetenzzentrum für Cyber-Security

Der Bund erhält den Auftrag, ein bundesweites Kompetenzzentrum für Cyber-Security zu schaffen. Nach dem Ständerat hat sich auch der Nationalrat dafür ausgesprochen. Das Parlament erachtet die heutigen Ressourcen zur Abwehr von Cyber-Attacken als unzureichend.
U2 gibt Konzert in der U2

U2 gibt Konzert in der U2

Für Berliner U2-Fans gab es am Mittwoch ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk: Die irische Rock-Band spielte ein Akustikkonzert in der U-Bahn – natürlich in der U2.