Bergbahnen-Krach nimmt kein Ende

Bergbahnen-Krach nimmt kein Ende

Die Frist des Kaufangebotes der Toggenburg Bergbahnen AG an die Aktionäre der Bergbahnen Wildhaus AG ist gestern abgelaufen. Nun haben die Toggenburger Bergbahnen die Frist bis am 10. November verlängert.
Der Graf und die Trunkenbolde

Der Graf und die Trunkenbolde

Wenn die Menschen vor dem Grafen niederknien, befindet man sich entweder in einem Film über alte Zeiten oder aber am Mittelaltertag in Sargans. Dieser fand am Samstag zum fünften Mal statt.
Ägyptens tritt endgültig Inseln an Saudi-Arabien ab

Ägyptens tritt endgültig Inseln an Saudi-Arabien ab

Der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi hat den Vertrag über die umstrittene Abtretung zweier Inseln im Roten Meer an Saudi-Arabien ratifiziert. Das gab die Regierung in Kairo am Samstag bekannt.
In den Samstagabend mit FM1Today

In den Samstagabend mit FM1Today

Diese Themen interessieren heute Abend auf FM1Today:
St.Galler Bands rocken das Quellrock

St.Galler Bands rocken das Quellrock

Am 39. Quellrock Openair stehen neben nationalen und internationalen Grössen auch viele Künstler auf der Bühne, die aus der Region kommen.
US-Finanzminister Mnuchin heiratet schottische Schauspielerin

US-Finanzminister Mnuchin heiratet schottische Schauspielerin

US-Finanzminister Steven Mnuchin hat am Samstag rund 300 Gäste zu seiner Hochzeit erwartet. Unter anderem wollte das US-Präsidentenpaar dabei sein, wenn Mnuchin bei einer opulenten Feier in Washington der schottischen Schauspielerin Louise Linton das Jawort gibt.
Einbrüche in sechs Ferienhäuser in Planken

Einbrüche in sechs Ferienhäuser in Planken

In Planken im Fürstentum Liechtenstein gab es vergangene Woche eine Einbruchserie, bei der in sechs Ferienhäuser eingebrochen wurde. Die Polizei ermittelt, was gestohlen wurde.
Ukraine protestiert gegen Krim-Besuch von Putin

Ukraine protestiert gegen Krim-Besuch von Putin

Die Ukraine hat bei Russland Protest gegen einen Besuch von Präsident Wladimir Putin auf der Schwarzmeerhalbinsel Krim eingelegt. Die Reise vom Samstag sei eine grobe Verletzung der Souveränität der Ukraine, schrieb das Aussenministerium in Kiew in einer Protestnote.
Google wird E-Mails nicht mehr für Anzeigen-Auswahl scannen

Google wird E-Mails nicht mehr für Anzeigen-Auswahl scannen

Google wird damit aufhören, die E-Mails der Nutzer in seinem Gmail-Dienst automatisch durchzuscannen, um passende Werbung anzuzeigen. Künftig solle sich die Werbung wie bei anderen Google-Produkten nach den Einstellungen des Nutzers richten.
Motorradfahrer prallt nach Streifkollision in Baum

Motorradfahrer prallt nach Streifkollision in Baum

Auf der Albulastrasse oberhalb von La Punt ist es am Freitagabend zu einer Streifkollision zwischen einem Motorrad und einem Personenwagen gekommen. Der Motorradfahrer wurde verletzt.
Zwei Männer und ein Stier nach Fahrzeugbrand unverletzt

Zwei Männer und ein Stier nach Fahrzeugbrand unverletzt

Zwei Autoinsassen und ein im Anhänger mitgeführter Stier sind am Freitagabend bei einem Fahrzeugbrand auf der A12 bei Semsales FR mit dem Schrecken davon gekommen.
SVP will freien Personenverkehr stoppen

SVP will freien Personenverkehr stoppen

Die Delegierten der SVP haben am Samstag grünes Licht gegeben für eine Volksinitiative gegen die Personenfreizügigkeit. Das Abkommen mit der EU soll aufgehoben oder gekündigt werden.Die Lancierung der Initiative war an der Delegiertenversammlung in Lausen BL unbestritten.
Panda-Pärchen für Berliner Zoo eingetroffen

Panda-Pärchen für Berliner Zoo eingetroffen

Das neue Riesenpanda-Pärchen für den Berliner Zoo ist angekommen. Die Frachtmaschine mit den beiden Transportboxen landete am Samstag auf dem Flughafen Schönefeld.
Martha ist «Hässlichster Hund der Welt»

Martha ist «Hässlichster Hund der Welt»

Lange Hautlappen hängen von «Marthas» Kopf, ihre Augen sind blutunterlaufen, ihr Fell grau - dafür ist die Hündin nun zum «Hässlichster Hund der Welt» gewählt worden. Das drei Jahre alte Tier gewann den Wettbewerb «World's Ugliest Dog» im kalifornischen Petaluma.
Flip-Flops: In Stadt und Büro ein No-Go

Flip-Flops: In Stadt und Büro ein No-Go

Der Name sagt eigentlich schon alles, aber einige wollen es dennoch nicht begreifen: Flip-Flops sind die fürchterlichste Form der Fussbekleidung, und sie haben in der Stadt oder im Büro nichts verloren. Auch nicht bei 37 Grad im Schatten, nein – da bleiben wir streng. Eine Stilkritik von Jeroen van Rooijen.
Über 110 Menschen nach Erdrutsch vermisst: «Rennen gegen die Zeit»

Über 110 Menschen nach Erdrutsch vermisst: «Rennen gegen die Zeit»

Ein grosser Bergrutsch hat in China ein komplettes Dorf verschüttet. Über 110 Menschen wurden am Samstag unter dem Geröll vermisst, nachdem Rettungskräfte sechs Tote geborgen hatten.Das Unglück geschah am Morgen im Kreis Mao in der Provinz Sichuan.
Ein Schwerverletzter nach Wohnungsbrand

Ein Schwerverletzter nach Wohnungsbrand

Am Samstagmittag ist es im Zentrum von Zizers zu einem Wohnungsbrand gekommen. Ein Mann erlitt schwere Brandverletzungen. Die Hauptstrasse war während mehreren Stunden gesperrt.
FDP lehnt Reformpaket für Altersvorsorge ab

FDP lehnt Reformpaket für Altersvorsorge ab

Die FDP Schweiz stellt sich gegen die Reform der Altersvorsorge, über die am 24. September abgestimmt wird. Die Partei beschloss am Samstag an der Delegiertenversammlung in Grenchen SO erwartungsgemäss mit überwältigender Mehrheit die Nein-Parole.
In Rorschach schwimmen die Gärten

In Rorschach schwimmen die Gärten

Ungewöhnlicher Anblick am frühen Samstagmorgen bei der Badhütte in Rorschach: Zwei Flosse hatten sich über Nacht in schwimmende Gärten verwandelt. 
SP will Wettbewerb im Gesundheitswesen und Prämienlast begrenzen

SP will Wettbewerb im Gesundheitswesen und Prämienlast begrenzen

Die Delegierten der SP haben sich am Samstag in Freiburg mit Gesundheitspolitik befasst. Ihre Partei soll sich dafür einsetzen, den Wettbewerb im Gesundheitswesen einzudämmen und die Last durch die Krankenkassenprämien zu begrenzen.
47-jährige Reiterin verletzt sich schwer

47-jährige Reiterin verletzt sich schwer

Eine 47-jährige Reiterin ist am Freitagabend in Diessenhofen mit ihrem Pferd gestürzt. Dabei verletzte sie sich schwer. Sie musste von der Rega ins Spital geflogen werden. 
Bewohner wollten Hochhäuser nicht räumen

Bewohner wollten Hochhäuser nicht räumen

Bei der Räumung mehrerer Hochhäuser in London wegen Brandgefahr sind mehr als 80 Menschen in ihren Wohnungen geblieben. Sie hätten sich geweigert, die Häuser im Stadtteil Camden zu verlassen, berichteten Behörden am Samstag.
Detailhandel freut sich über grillende Jugend

Detailhandel freut sich über grillende Jugend

Feuer, Fleisch und Freunde: Grillieren ist an diesen Sommerabenden bei vielen Jugendlichen die angesagteste Party. Die Detailhändler freut das. Cervelat, Kotelett und Grillkäse gehen weg wie frische Weggli und befeuern die Umsätze.
Eine Grüne soll Stadträtin werden

Eine Grüne soll Stadträtin werden

Ingrid Jacober von den Grünen soll Nino Cozzio (CVP) ersetzen, welcher den St.Galler Stadtrat Ende Jahr aus gesundheitlichen Gründen verlässt. Am Samstagmorgen wurde sie nominiert. 
100-jähriger Ex-Mafioso aus Knast entlassen

100-jähriger Ex-Mafioso aus Knast entlassen

Ein vor 50 Jahren verurteilter ehemaliger New Yorker Mafiaboss ist einem Medienbericht zufolge im Alter von 100 Jahren aus dem Gefängnis entlassen worden. Er sei der älteste Häftling in den US-Bundesgefängnissen gewesen.
Mit 144 km/h durch den Aargau

Mit 144 km/h durch den Aargau

Mit 144 km/h auf dem Tacho ist am Freitag im Aargauer Freiamt ein Autofahrer der Polizei ins Netz gegangen. Gegen den 56-jährigen Mann ist eine Strafuntersuchung eröffnet worden, gemäss dem so genannten «Raserartikel» im Strassenverkehrsgesetz.
«Gewitter sind die besten Feuerwerke»

«Gewitter sind die besten Feuerwerke»

Wenn Gewitter angekündigt werden, leben die Storm-Chaser auf. Sie jagen den Gewittern nach, fotografieren und filmen sie. Das kann mitunter auch gefährlich werden.
Dritte Anzeige - Mädchen darf nicht schwimmen

Dritte Anzeige - Mädchen darf nicht schwimmen

Obwohl er schon dreimal angezeigt wurde und hohes Bussgeld bezahlen musste, bleibt ein muslimischer Vater aus Kreuzlingen stur. Seine achtjährige Tochter soll auf keinen Fall am Schwimmunterricht teilnehmen. 
Junges Bartgeierweibchen stirbt in der Nacht nach erstem Flug

Junges Bartgeierweibchen stirbt in der Nacht nach erstem Flug

Das jüngst im Kanton Obwalden ausgewilderte Bartgeierweibchen BG960 ist tot. Kurz nach seinem ersten Flug am Freitag starb das Tier in der Nacht auf Samstag. Offenbar wurde der Jungvogel von einer Windböe erfasst.
25-Jährige von Stier attackiert

25-Jährige von Stier attackiert

Eine 25-jährige Frau wollte am Freitagmorgen auf der Vorarlberger Obersturmalpe nach dem Vieh sehen, als sie plötzlich von einem Stier angegriffen wurde. Sie verletzte sich schwer. 
Itchy stellen das Quellrock auf den Kopf

Itchy stellen das Quellrock auf den Kopf

Das 39. Quellrock Festival in Bad Ragaz ist am Freitag losgegangen. Zum Auftakt spielte die deutsche Band Itchy, die es dem Publikum ganz besonders angetan hat.
Massiver Erdrutsch in China begräbt 141 Menschen unter sich

Massiver Erdrutsch in China begräbt 141 Menschen unter sich

Nach einem grossen Erdrutsch werden in China mindestens 141 Dorfbewohner unter den Geröllmassen vermisst. Das Unglück passierte am Samstagmorgen im Kreis Mao in der südwestchinesischen Provinz Sichuan.
Zwei Veneto-Banken vor Zerschlagung

Zwei Veneto-Banken vor Zerschlagung

Die beiden italienischen Krisenbanken, Veneto Banca und Banca Popolare di Vicenza, werden zerschlagen. Die EU-Kommission gab am Freitag grünes Licht für einen Plan der italienischen Regierung, die zwei regionalen Geldhäuser unter Einsatz von Staatshilfen abzuwickeln.
SVP-Spitze kritisiert «masslose Zuwanderung» in die Schweiz

SVP-Spitze kritisiert «masslose Zuwanderung» in die Schweiz

Vertreter der SVP-Spitze haben am Samstagmorgen die Delegierten der Partei auf einen Anti-Zuwanderungs-Kurs eingestimmt. Die Delegiertenversammlung entscheidet über die Lancierung einer Initiative gegen das Personenfreizügigkeits-Abkommen mit der EU.
Polen schränkt Zugang zu «Pille danach» ein

Polen schränkt Zugang zu «Pille danach» ein

Die nationalkonservative Regierung in Polen hat den Zugang zu der «Pille danach» eingeschränkt. Präsident Andrzej Duda unterzeichnete am Freitag das im Mai vom Parlament verabschiedete Gesetz, nach dem es Pillen zur Geburtenkontrolle nur noch auf Rezept gibt.
Anschlag in Mekka verhindert

Anschlag in Mekka verhindert

Die Behörden in Saudi-Arabien haben einen Selbstmordattentäter gestellt, der einen Anschlag in Mekka geplant haben soll. Der Angreifer wollte die Grosse Moschee in die Luft sprengen, wie das Innenministerium am Freitag mitteilte.

Fünf Hochhäuser werden in London evakuiert

Nach der Brandkatastrophe im Londoner Grenfell-Tower werden fünf Hochhäuser in der britischen Hauptstadt evakuiert. Wegen Feuergefahr würden die Hochhäuser «umgehend geräumt», teilten die Behörden am Freitagabend mit.
Sechs Verletzte bei Autounfall am Brünigpass

Sechs Verletzte bei Autounfall am Brünigpass

Auf der Brünigpassstrasse haben sich am Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall sechs Personen verletzt. Die Passstrasse war rund eine Stunde lang gesperrt, was zu erheblichen Rückstaus auf beiden Seiten führte.
Bahnhof Bregenz abgeriegelt

Bahnhof Bregenz abgeriegelt

Auf einem Bahngleis in Bregenz wurde am Freitagabend ein verdächtiges Paket gefunden. Die Vorarlberger Polizei riegelte den Bahnhof sofort ab. Nachdem ein Sprengstoff-Experte den verdächtigen Gegenstand untersucht hatte, konnte die Polizei kurz nach 21 Uhr Entwarnung geben.
In den Bergen ist es cool

In den Bergen ist es cool

Seit der Hitzewelle gilt: Viel trinken und möglichst einen kühlen Ort aufsuchen. Wer kann, flüchtet in die Badi oder in die Berge - sehr zur Freude der Bergbahnen.
«Wyyyyyfelde» am Weihern Openair

«Wyyyyyfelde» am Weihern Openair

Erst vor kurzem machte Manfred Fries alias «Dä Brüeder vom Heinz» von sich reden, als er seine Lieblingsstadt Weinfelden besang. Und alle anderen beleidigte. Jetzt setzt der 58-jährige Thurgauer Schausteller noch einen drauf: Er kommt ans Weihern Openair nach St.Gallen.
Unfall zwischen Lastwagen und Frau

Unfall zwischen Lastwagen und Frau

In der Stadt St.Gallen hat sich ein Verkehrsunfall ereignet. Beim St.Leonard-Pärkli kam es am Nachmittag zu einem Unfall zwischen einer Fussgängerin und einem Lastwagen. Die Frau musste ins Spital gebracht werden.
«Das ist unglaublich - nett ausgedrückt»

«Das ist unglaublich - nett ausgedrückt»

Die Toggenburg Bergbahnen AG haben ihr Kaufangebot verlängert. Jetzt können Aktionäre der Wildhaus Bergbahnen AG ihre Aktien bis November verkaufen. Ursprünglich war die Frist auf heute Freitag gesetzt. Der Verwaltungsratspräsident der Wildhaus Bergbahnen kann es nicht glauben.  
Der hässlichste Badeanzug der Welt

Der hässlichste Badeanzug der Welt

Bei diesen Temperaturen heisst es zurzeit: Ab in die Badi. Dabei kann man auch gleich das neuste IT-Teil der Saison anziehen. Der haarige Badeanzug. Eine Vloggerin hat ihn nun getestet. 
Kunst für die World Pride Madrid

Kunst für die World Pride Madrid

Anlässlich der WorldPride 2017 in Madrid, des weltweit bedeutendsten Events der LGTB-Gemeinschaft, wird seit Freitag eines der bekanntesten Gemälde zum Thema Homosexualität wieder öffentlich gezeigt.