Hat der FC St.Gallen einen neuen Sportchef?

Hat der FC St.Gallen einen neuen Sportchef?

Der FC St.Gallen ist bekanntlich seit längerer Zeit auf der Suche nach einem neuen Sportchef. Nun könnte der Nachfolger von Christian Stübi gefunden sein.
Roger Federers Jahresbilanz und Ausblick

Roger Federers Jahresbilanz und Ausblick

Selbst für Roger Federer wachsen die Bäume nicht in den Himmel. Doch trotz seines Scheiterns in den Halbfinals der ATP Finals spricht der 36-jährige Basler von einem «fantastischen Jahr».
Dimitrov tritt die Nachfolge von Murray an

Dimitrov tritt die Nachfolge von Murray an

Grigor Dimitrov gewinnt in London als erster Bulgare die ATP Finals. Der 26-Jährige setzt sich im Final in zweieinhalb Stunden 7:5, 4:6, 6:3 gegen Federer-Bezwinger David Goffin durch.
«Wenn du solche Spiele gewinnt, wirst du Meister»

«Wenn du solche Spiele gewinnt, wirst du Meister»

Die Young Boys zaubern gegen den FC Zürich nicht und gewinnen dennoch. Dass sie sich den Sieg erarbeitet haben, ist ein weiterer Beweise der neuen Reife von YB. «Wenn du solche Spiele gewinnst, wirst du Meister», meinte Uli Forte.
Rapperswil-Jona Lakers schon elf Punkte voraus

Rapperswil-Jona Lakers schon elf Punkte voraus

Die Rapperswil-Jona Lakers führen die Swiss League erstmals diese Saison mit mehr als zehn Punkten Vorsprung an. Die Lakers feiern mit 4:1 im Spitzenspiel in Visp den vierten Sieg in Folge.
Kadetten bleibt den Spitzenteams auf den Fersen

Kadetten bleibt den Spitzenteams auf den Fersen

In den NLA-Handballspielen vom Sonntag feiern die Kadetten Schaffhausen mit 31:22 einen Pflichtsieg gegen Gossau. Kriens-Luzern besiegt den BSV Bern Muri mit 27:25. Die Kadetten Schaffhausen stiessen in der Tabelle mit dem Sieg und dank der Niederlage des BSV Bern vom 5. auf den 3. Platz vor.
West Ham United kommt nicht vom Fleck

West Ham United kommt nicht vom Fleck

West Ham United kommt nicht zur Ruhe. Beim Einstand von Trainer David Moyes unterliegt der Drittletzte der Premier League in Watford 0:2. Moyes war im 500. Spiel als Coach kein Glück beschieden. Der Schotte hat (noch) nichts bewirkt.
Lausanne siegt, Luzern kriselt weiter

Lausanne siegt, Luzern kriselt weiter

Der FC Luzern verpasst es, erstmals in dieser Saison zweimal in Folge zu gewinnen. Die Innerschweizer unterliegen in Lausanne mit 1:3 und sind punktgleich mit dem Tabellenletzten Sion. Der FC Luzern musste zwei Wochen nach dem 3:0 gegen St. Gallen wieder einen Rückschlag hinnehmen.
GC rückt auf Platz 3 vor

GC rückt auf Platz 3 vor

Die Grasshoppers bleiben unter Murat Yakin auf Erfolgskurs. Den 2:0-Heimsieg gegen Thun sichert der eingewechselte Albion Avdijaj mit zwei Toren in den letzten 20 Minuten. Erstmals seit fast anderthalb Jahren stehen die Grasshoppers in den Top 3 der Super League.
Bern schafft in Kloten die Wende im Schlussdrittel

Bern schafft in Kloten die Wende im Schlussdrittel

43 Minuten lang träumt Kloten im Heimspiel gegen Bern von der Sensation. Dann skort Bern am Schluefweg innerhalb von weniger als fünf Minuten die Goals vom 0:1 zum 2:1. Die Schlüsselszenen ereigneten sich unmittelbar nach der zweiten Pause.
YB gewinnt das Spitzenspiel gegen den FCZ verdient

YB gewinnt das Spitzenspiel gegen den FCZ verdient

Die Young Boys kommen zum fünften Heimsieg in Folge und verteidigen dank dem 2:1 gegen den FC Zürich den Vorsprung an der Tabellenspitze. Den Siegtreffer erzielt Roger Assalé in der 84. Minute.Vom Meistertitel, dem ersten seit 1986, will bei den Young Boys verständlicherweise niemand reden.
HCD siegt im Zürcher Hallenstadion

HCD siegt im Zürcher Hallenstadion

Im ausverkauften Hallenstadion kassieren die ZSC Lions nach sechs Siegen wieder eine Heimniederlage. Gegen Erzrivale Davos verlieren die Zürcher nach einer 1:0-Führung 1:3. Davos scheint nach der Nationalmannschaftspause wieder Aufwind gefunden zu haben.
Chiasso deklassiert Wohlen

Chiasso deklassiert Wohlen

Chiasso kommt gegen Wohlen zu einem 4:0-Heimsieg und schliesst nach Pluspunkten zum Tabellenfünften Vaduz auf. Der 22-jährige Mittelstürmer Zoran Josipovic war als Doppeltorschütze die herausragende Figur beim höchsten Saisonerfolg der Tessiner.
Leader Bern siegt in Kloten, ZSC Lions kassieren Heimniederlage

Leader Bern siegt in Kloten, ZSC Lions kassieren Heimniederlage

In den beiden Sonntagsspielen der National League kassieren die beiden Zürcher Teams Heimniederlagen. Sowohl Kloten gegen Bern, als auch die ZSC Lions gegen Davos gegen einen Vorsprung aus der Hand. Leader Bern sorgte gegen Schlusslicht mit zwei Toren im dritten Drittel für die Wende.
Die Young Boys gewinnen den Spitzenkampf gegen den FCZ

Die Young Boys gewinnen den Spitzenkampf gegen den FCZ

Die Young Boys liegen auch nach der 15. Runde weiterhin mit sieben Punkten vor Basel an der Spitze der Super League. Die Berner gewinnen das Spitzenspiel zuhause gegen Zürich verdient mit 2:1. YB kämpfte, YB drückte, YB erspielte sich Chancen - und wurde für seine Bemühungen spät belohnt.
Steve Guerdat gewinnt Weltcupspringen

Steve Guerdat gewinnt Weltcupspringen

Steve Guerdat triumphiert beim Grossen Preis von Stuttgart, der zum Weltcup zählt. Der gebürtige Jurassier reitet im Sattel Hannah mit grossem Vorsprung zum Sieg.
Schalke besiegt den HSV, Bremer Befreiungsschlag

Schalke besiegt den HSV, Bremer Befreiungsschlag

Schalke 04 setzt seine Erfolgsserie auch in der 12. Runde der Bundesliga fort. Gegen den Hamburger SV siegen die «Königsblauen» problemlos mit 2:0. Werder Bremen gelint ein Befreiungsschlag.Ein souverän verwandelter Foulpenalty von Franco di Santo (17.
Juve verliert in Genua

Juve verliert in Genua

Juventus Turin mit Stephan Lichtsteiner kassiert in der 13. Runde der Serie A die zweite Niederlage. Auswärts gegen Sampdoria Genua unterliegt Juve 2:3.
Remis für Nice in Caen

Remis für Nice in Caen

Für Nice geht es in der Ligue wieder aufwärts. In Caen vergibt das Team von Lucien Favre aber den zweiten Sieg in Folge.Die notorische Auswärtsschwäche der Südfranzosen hält an. Von möglichen 18 Punkten hat «Gym» nur vier gewonnen.
45-jährige Pechstein zum siebenten Mal bei Olympia

45-jährige Pechstein zum siebenten Mal bei Olympia

Claudia Pechstein feiert mit 45 Jahren völlig überraschend ihren 33. Weltcupsieg und macht damit die Teilnahme an ihren siebten Olympischen Winterspielen perfekt.Am Schlusstag des Eisschnelllauf-Weltcups in Stavanger lief die fünffache Olympiasiegerin aus Berlin in 6:56,60 Minuten zum 112.
Schweizer wiederholen 6. Rang von Bern

Schweizer wiederholen 6. Rang von Bern

Das Schweizer Männerdegen-Team klassiert sich am Degen-Weltcup in Legnano im 6. Rang und wiederholt damit die Performance vom Saisonauftakt vor drei Wochen in Bern.
Perret/Rios erreichen den Final in Bern

Perret/Rios erreichen den Final in Bern

Jenny Perret und Martin Rios erreichen am Mixed-Doppel-Curlingturnier in Bern den Final. Diesen verlieren sie gegen Anastasia Brysgalowa und Alexander Kruschelnizki aus Russland 1:7.
Ammann und Co. bleiben ohne Weltcuppunkte

Ammann und Co. bleiben ohne Weltcuppunkte

Den Schweizer Skispringern missglückt der Weltcupauftakt im polnischen Wisla gründlich. Weder Simon Ammann noch Killian Peier oder Andreas Schuler schaffen den Einzug in den Finaldurchgang. Besonders bitter ist dieser Saisoneinstieg für Ammann.
Curler mit Zwischenspurt zum dritten Sieg

Curler mit Zwischenspurt zum dritten Sieg

Nach den Erfolgen gegen Aufsteiger Niederlande und Titelanwärter Norwegen gewinnen die Schweizer Curler an den Europameisterschaften in St. Gallen auch ihr drittes Spiel. Sie besiegen Deutschland 9:4.Den Genfern um Skip Peter De Cruz erwuchs von den Deutschen anfänglich harter Widerstand. Im 4.
Schär trifft im Stile eines Stürmers

Schär trifft im Stile eines Stürmers

Fabian Schär erzielt in der spanischen Primera Division sein erstes Tor. Trotzdem verliert der Schweizer Internationale mit Deportivo La Coruña das Kellerduell bei Schlusslicht Malaga mit 2:3.
Siege Nummern 2 und 3 der Schweizer Curlerinnen

Siege Nummern 2 und 3 der Schweizer Curlerinnen

An den Curling-Europameisterschaften in St. Gallen gewinnen die Schweizerinnen die ersten drei Partien allesamt. Am Sonntag besiegen sie Deutschland 8:5 und Ungarn 8:6.
Laureus Charity Night brachte fast drei Millionen für Kinder

Laureus Charity Night brachte fast drei Millionen für Kinder

Ein Rekordergebnis von fast drei Millionen Franken erbringt die 11. Laureus Charity Night in der Samstagnacht. Die Laureus-Stiftung unterstützt Kinder und Jugendliche mit sozialen Sportprojekten.
Earl für Cup-Viertelfinal gesperrt

Earl für Cup-Viertelfinal gesperrt

Der EHC Biel muss am Dienstag im Cup-Viertelfinal gegen den SC Bern auf Topskorer Robbie Earl verzichten. Der Amerikaner leistet sich am Samstag beim 4:2-Heimsieg gegen Lugano ein folgenschweres Foul.
Zehntausende Marathon-Läufer in Neu Delhi trotz Dauer-Smogs

Zehntausende Marathon-Läufer in Neu Delhi trotz Dauer-Smogs

Obwohl die indische Hauptstadt seit fast zwei Wochen unter Dauer-Smog leidet, sind am Sonntag zehntausende Menschen beim Halbmarathon in Neu Delhi mitgelaufen. Von den mehr als 30'000 Teilnehmern des 21-Kilometer-Laufs trugen nur wenige Schutzmasken.
Weiterer Turniersieg für Bencic

Weiterer Turniersieg für Bencic

Belinda Bencic gewinnt am Challenger-Series-Turnier der Frauen in Taipeh ihren dritten Titel in diesem Jahr. Die Ostschweizerin bezwingt im Final die Niederländerin Arantxa Rus 7:6 (7:3), 6:1.
Enttäuschender 23. Rang für Rico Peter

Enttäuschender 23. Rang für Rico Peter

Den Schweizer Bobfahrern misslingt auch der zweite Auftritt in Park City mit dem Viererbob gründlich. Nach Platz 14 am Freitag verpasst Rico Peter tags darauf als 23. sogar den Finaldurchgang.
Capela weiter im Hoch - Sefolosha mit erstem Auswärtssieg

Capela weiter im Hoch - Sefolosha mit erstem Auswärtssieg

Clint Capela reitet mit Houston in der NBA weiter auf einer Erfolgswelle. Der Genfer feiert mit den Rockets im 17. Saisonspiel den 13. Sieg. Auch der zuletzt verletzte Thabo Sefolosha siegt mit Utah.
Bärtschi, Niederreiter und Meier treffen

Bärtschi, Niederreiter und Meier treffen

Die Schweizer NHL-Spieler sind in der Nacht auf Sonntag in Skorerlaune. Mit Nino Niederreiter, Timo Meier und Sven Bärtschi tragen sich gleich drei in die Torschützenliste ein. Keiner der drei Schweizer Torschützen verliess das Eis jedoch als Sieger.
Sonniger Saisonstart für Skigebiete

Sonniger Saisonstart für Skigebiete

In der Ostschweiz kann seit diesem Wochenende die Piste hinunter gebrettert werden. Im Pizol wurden die Skilifte schon dieses Wochenende gestartet. Die Schneesportler freuen sich.
Der FC Zürich fordert den Leader heraus

Der FC Zürich fordert den Leader heraus

Das Spitzenspiel zwischen den Young Boys und Zürich steht im Fokus der 15. Runde der Super League. Für den Leader ist es die nächste Bewährungsprobe auf dem Weg zum möglichen Meistertitel.
Inlers 5:1 im Derby gegen Galatasaray

Inlers 5:1 im Derby gegen Galatasaray

In der türkischen Süperlig deklassiert Basaksehir im Istanbuler Derby den chancenlosen Leader Galatasaray 5:1. Mittendrin beim aussergewöhnlichen Erfolg: Gökhan Inler.
Bern reagiert mit 5:2 gegen Fribourg auf den Rückschlag

Bern reagiert mit 5:2 gegen Fribourg auf den Rückschlag

Leader SC Bern reagiert auf die 1:3-Niederlage vom Dienstag bei den ZSC Lions mit einem 5:2-Heimsieg im Spitzenspiel gegen Fribourg-Gottéron, das erstmals nach vier Siegen wieder verliert.
Jacob Micflikier und Jonas Hiller die Bieler Matchwinner

Jacob Micflikier und Jonas Hiller die Bieler Matchwinner

Der Kanadier Jacob Micflikier mit drei Toren und Jonas Hiller mit 28 Paraden führen Biel zum überraschenden 4:2-Heimerfolg über Lugano, das zum zweiten Mal innerhalb von 24 Stunden verliert. Der EHC Biel verdiente sich den Sieg mit einer aufopfernden, kämpferischen Leistung.
Neuchâtel Xamax mit 2:2 in Rapperswil-Jona

Neuchâtel Xamax mit 2:2 in Rapperswil-Jona

Neuchâtel Xamax muss sich in der 15. Runde der Challenge League bei Rapperswil-Jona mit einem 2:2 begnügen. Raphaël Nuzzolo sichert dem Leader den Punkt in der Nachspielzeit.
Lausanne macht in Langnau aus einem 0:3 ein 5:3

Lausanne macht in Langnau aus einem 0:3 ein 5:3

Der Lausanne Hockey Club, und nicht die SCL Tigers, findet im Duell der Tabellennachbarn unterhalb des Strichs aus der Krise. Lausanne gewinnt in Langnau nach einem 0:3-Rückstand mit 5:3. Die vorentscheidende Szene ereignete sich in der 46. Minute.
Wichtiger Sieg für Ambri gegen Kloten

Wichtiger Sieg für Ambri gegen Kloten

Ambri-Piotta setzt sich im Kellerduell gegen Kloten 6:3 durch. Es ist der erste Sieg für die Leventiner nach vier Niederlagen. In der zweiten Hälfte des Mitteldrittels überschlugen sich die Ereignisse. Matt D'Agostini brachte Ambri in der 32. Minute 3:0 in Führung.
Kloten verliert den Anschluss, Bern gewinnt das Spitzenspiel

Kloten verliert den Anschluss, Bern gewinnt das Spitzenspiel

Der SC Bern gewinnt das Spitzenspiel der National League gegen Fribourg mit 5:2. Am Ende der Rangliste wird der Rückstand des EHC Kloten immer grösser. Ambri-Piotta, das zuletzt vier Mal in Serie verloren hatte, gewann das «Kellerduell» gegen die letztklassierten Klotener mit 6:3.
Basels eindrückliche Wende nach der Pause

Basels eindrückliche Wende nach der Pause

Der FC Basel kommt dank einer starken zweiten Halbzeit zum höchsten Heimsieg der laufenden Saison. Der Meister macht gegen des neue Schlusslicht Sion in den zweiten 45 Minuten aus einem 0:1 ein 5:1. Die Pausenansprache von Raphael Wicky verfehlte ihre Wirkung nicht.
«Das schlechteste Spiel der Saison»

«Das schlechteste Spiel der Saison»

Der FCSG verliert auch die Partie gegen das Tabellenschlusslicht FC Lugano. Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen. Im zweiten Durchgang stellten die Espen den Spielbetrieb zu früh ein und wurden dafür gnadenlos bestraft. Unsere Spielernoten fallen heute schlecht aus.
Schweizer Dominanz zum Weltcup-Auftakt

Schweizer Dominanz zum Weltcup-Auftakt

Selbst eine ersatzgeschwächte Schweizer Equipe erreicht zum Weltcup-Auftakt im Big Air in Mailand mehrere Podestplätze. Elias Ambühl siegt, Andri Ragettli klassiert sich wie Giulia Tanno im 3. Rang. Für den 26-jährigen Bündner Ambühl war es der erste Weltcupsieg.