YB-Fan stirbt nach Spiel

YB-Fan stirbt nach Spiel

Trauriger Zwischenfall beim Super-League-Spiel zwischen den Berner Young Boys und dem FC Lugano: Ein YB-Fan stirbt nach einem Schwächeanfall.
Kanté zum Fussballer des Jahres in England gewählt

Kanté zum Fussballer des Jahres in England gewählt

N'Golo Kanté ist in England zum Fussballer des Jahres gewählt worden. Er holt sich die Auszeichnung zum ersten Mal in seiner Karriere. Der 26 Jahre alte Mittelfeldakteur von Chelsea London wurde am späten Sonntagabend durch die Professional Footballers' Association (PFA) ausgezeichnet.
Barcelona gewinnt dank Messi spektakulären Clasico

Barcelona gewinnt dank Messi spektakulären Clasico

Der FC Barcelona gewinnt den Clasico gegen Real Madrid mit 3:2 und schliesst in der Tabelle zu den Madrilenen auf. Lionel Messi war die grosse Figur im Duell der beiden spanischen Fussball-Grossmächte.
Herzprobleme zwingen BMC-Profi Frankiny zu Pause

Herzprobleme zwingen BMC-Profi Frankiny zu Pause

Der Walliser Kilian Frankiny muss aus medizinischen Gründen eine Wettkampfpause einlegen. Der Grund für die Zwangspause des 23-Jährige sind aussergewöhnlich hohe Herzfrequenzen. An der Katalonien-Rundfahrt Ende Mai bemerkte Frankiny die ersten Ungereimtheiten seines Pulsschlags.
Festsiege ohne Niederlagen für Orlik und Giger

Festsiege ohne Niederlagen für Orlik und Giger

Bei weiteren Vorbereitungs-Schwinget ragen die Leistungen der jungen Nordostschweizer Eidgenossen Armon Orlik und Samuel Giger heraus. Sie gewinnen ihre jeweils sechs Gänge alle.
Lüthi Zweiter hinter WM-Leader Morbidelli

Lüthi Zweiter hinter WM-Leader Morbidelli

Tom Lüthi feiert im Grand Prix von Amerika einen Jubiläums-Podestplatz: Zum 50. Mal in nun 236 WM-Rennen steht der 30-jährige Schweizer auf dem Podest.Der Vize-Weltmeister wurde in Austin mit 2,633 Sekunden Rückstand Zweiter und stand zum dritten Mal im dritten Saisonrennen auf dem Podest.
Ein blutleerer Auftritt

Ein blutleerer Auftritt

Das war gar nichts! St.Gallen findet im Heimspiel gegen Thun nicht statt und verliert hochverdient mit 1:2. Chancen waren Mangelware und entstanden nur durch Zufall. Die Zuschauer konnten ihre Wut über diesen Auftritt nicht verbergen. Mit einem gellenden Pfeifkonzert verabschiedeten sie ihr Team in die Garderobe, auch «Zinnbauer raus»-Rufe waren zu hören. Hier geht's zu den Spielernoten.
Pfadi Winterthur im Final gegen Kadetten

Pfadi Winterthur im Final gegen Kadetten

Im Playoff-Final der Handballmeisterschaft stehen sich wie zuletzt 2014 und 2011 die Kadetten Schaffhausen und Pfadi Winterthur gegenüber.
Nastase nach Skandal suspendiert

Nastase nach Skandal suspendiert

Ilie Nastase wird vom Internationalen Tennisverband ITF suspendiert. In den Fedcup-Partien am Sonntag wurde er als Captain durch die Spielerin Monica Niculescu ersetzt.
Arsenal zieht in den Cupfinal ein

Arsenal zieht in den Cupfinal ein

Arsenal qualifiziert sich für den englischen Cupfinal. Die Londoner mit Granit Xhaka setzen sich gegen Manchester City nach Verlängerung mit 2:1 durch. Das in der Meisterschaft strauchelnde Arsenal hielt die Chance auf den 13. Cupsieg aufrecht. Im Final am 27.
Auch Lausanne-Sport punktet im Abstiegskampf

Auch Lausanne-Sport punktet im Abstiegskampf

Neben Thun feiert auch Lausanne-Sport einen wichtigen Sieg im Kampf um den Verbleib in der Super League. Die Waadtländer gewinnen das Derby in Sitten 1:0. Zum sechsten Mal in Folge setzte sich im Duell der Westschweizer Teams die Auswärtsmannschaft durch.
Leipzig bleibt acht Punkte hinter Bayern München

Leipzig bleibt acht Punkte hinter Bayern München

Leipzig kann vom Remis von Bayern München nicht profitieren. Der Aufsteiger bleibt nach dem 1:1 gegen Schalke mit acht Punkten Rückstand auf den Leader Zweiter.Immerhin tat Leipzig einen weiteren Schritt Richtung Champions League. Die Sachsen gingen in Gelsenkirchen durch den 17.
Der FC Wil ist das neue Schlusslicht

Der FC Wil ist das neue Schlusslicht

Der FC Wil befindet sich spätestens nach der 29. Runde der Challenge League in akuter Abstiegsgefahr. Selbst ohne die drohenden Punktabzüge sind die Ostschweizer nun Letzter. 17 Spiele ohne Sieg sind es für Wil seit Ende Oktober 2016 und dem letzten Erfolgserlebnis mittlerweile.
Ex-Stürmer Benteke sorgt für Liverpooler Niederlage

Ex-Stürmer Benteke sorgt für Liverpooler Niederlage

Liverpool bezieht in der 34. Runde der Premier League die zweite Heimniederlage der Saison. Durch das 1:2 gegen Crystal Palace gerät Liverpool im Rennen um die Champions League in Rücklage.Nach Verlustpunkten ist der FC Liverpool nicht mehr in den Top 4.
Valverde zum vierten Mal Sieger von Lüttich - Bastogne - Lüttich

Valverde zum vierten Mal Sieger von Lüttich - Bastogne - Lüttich

Wie vier Tage zuvor bei der Flèche Wallonne heisst auch der Sieger bei Lüttich - Bastogne - Lüttich Alejandro Valverde. Zweiter wird ebenfalls wie vier Tage zuvor in Huy der Ire Daniel Martin.Mit Michael Albasini mischte auch ein Schweizer in der Entscheidung um den Sieg bei der 103.
Eine Bankrotterklärung

Eine Bankrotterklärung

Der FC St.Gallen verliert auch das vierte Spiel in Folge. Was den Fans im Kybunpark geboten wurde, war jenseits von Gut und Böse. Ein pomadiger, ideenloser Auftritt zeigten die Espen vor 11'109 Zuschauern. Trainer Joe Zinnbauer beantwortet die Fragen. 
Nizzas Meistertraum wohl geplatzt

Nizzas Meistertraum wohl geplatzt

Für Nice dürfte der Traum vom Meistertitel ausgeträumt sein. Die Mannschaft von Lucien Favre spielt in der 34. Ligue-1-Runde in Toulouse nur 1:1.Valentin Eysseric gelang zwar nur drei Minuten nach dem Führungstreffer von Toulouse in der 60.
Lopar: «Uns geht es zu gut»

Lopar: «Uns geht es zu gut»

Er ist der einzige, der sich den Fragen von Radio-FM1-Sportreporter James Wehrli stellt: FC St.Gallen-Torhüter Daniel Lopar. Nach der desolaten Leistung und der 1:2-Niederlage gegen den FC Thun ist die Stimmung im Keller. 
Rafael Nadal gewinnt in Monte Carlo zum 10. Mal

Rafael Nadal gewinnt in Monte Carlo zum 10. Mal

Rafael Nadal gewinnt zum 10. Mal das Masters-1000-Turnier von Monte Carlo und schreibt damit Geschichte. Im rein spanischen Final setzt sich der Mallorquiner gegen Albert Ramos-Viñolas 6:1, 6:3 durch.
Thun schlägt schwachen FCSG

Thun schlägt schwachen FCSG

Der FC Thun verbessert seine Lage im Abstiegskampf merklich. Nach drei Niederlagen in Serie resultiert in St. Gallen (2:1) der erst dritte Auswärtssieg der Saison. Die ersten drei Anläufe unter Interimscoach Mauro Lustrinelli hatten für die Thuner allesamt ohne Zählbares geendet. In St.
Ohne Goalgetter Hoarau herrscht Torflaute

Ohne Goalgetter Hoarau herrscht Torflaute

Ohne Guillaume Hoarau schiessen die Young Boys kaum Tore. Die These ist mittlerweile statistisch erhärtet. Das jüngste Beispiel liefert die 1:2-Heimniederlage gegen Lugano. Ein 0:1 gegen die Grasshoppers, jetzt ein 1:2 gegen das aufstrebende Lugano.
Lausanne, Thun und Lugano gewinnen auswärts

Lausanne, Thun und Lugano gewinnen auswärts

Am Sonntag gibt es in der Super League drei Auswärtssiege. Lugano gewinnt bei den Young Boys 2:1. Thun siegt mit dem gleichen Resultat in St. Gallen, und Lausanne schlägt Sion mit 1:0.Für den FC Vaduz sind die Siege von Lausanne und Thun schlechte Neuigkeiten.
Volley Amriswil erneut Schweizer Meister

Volley Amriswil erneut Schweizer Meister

Die Volleyballer von Amriswil verteidigen den NLA-Titel erfolgreich. Es ist der insgesamt vierte Meistertitel der Thurgauer.
Juventus Turin mit weiterem Schritt Richtung Titel

Juventus Turin mit weiterem Schritt Richtung Titel

Juventus Turin marschiert weiterhin unaufhaltsam Richtung 33. Meistertitel. Die Turiner sind nach dem 4:0-Heimsieg gegen Genoa elf Punkte voraus.Schon nach einer Halbzeit hatte Juventus Turin mit Stephan Lichtsteiner die drei Punkte so gut wie auf sicher.
Historischer Triumph für Schweizer Kunstturner

Historischer Triumph für Schweizer Kunstturner

Pablo Brägger und Oliver Hegi feiern an den Europameisterschaften in Cluj-Napoca am Reck einen historischen Triumph. Die beiden holen am Königsgerät den ersten Schweizer-Doppelsieg in der Geschichte.
Alina Pätz' Team im Final besiegt

Alina Pätz' Team im Final besiegt

Am Saisonfinale der Curling Champions Tour in St. Gallen erreichte Baden Regio um Skip Alina Pätz ohne Niederlage den Final bei den Frauen, den sie allerdings gegen Tschechien verloren.
St.Gallen nach Niederlagenserie unter Zugzwang

St.Gallen nach Niederlagenserie unter Zugzwang

Nach drei Niederlagen in Folge, will der FC St.Gallen heute gegen Thun wieder einmal Punkte einfahren. Trainer Joe Zinnbauer fordert einen aggressiveren und mutigeren Auftritt als in den vergangenen Wochen. Ob die Mannschaft das umsetzen kann? Verfolge die Partie in unserem Liveticker.
Kenianerin Keitany läuft zweitbeste Marathon-Zeit

Kenianerin Keitany läuft zweitbeste Marathon-Zeit

Die Kenianerin Mary Keitany kommt beim London-Marathon in 2:17:01 Stunden in der zweitbesten je von einer Frau erreichten Zeit ins Ziel.Nur die Britin Paula Radcliffe war 2003 in London bei ihrem Weltrekordlauf in 2:15:25 Stunden schneller gewesen.
Bittere Niederlagen für Bacsinszky und Golubic

Bittere Niederlagen für Bacsinszky und Golubic

Das Schweizer Fedcup-Team verpasst den Finaleinzug durch eine 1:3-Niederlage gegen Weissrussland.Aus der Traum! Eine so grosse Chance erhält die Schweiz vielleicht nicht so bald wieder, um in einen Fedcup-Final einzuziehen. Stattdessen packten die Weissrussinnen ihre Möglichkeit.
US-Quartett siegt mit bescheidener Leistung

US-Quartett siegt mit bescheidener Leistung

Die USA holen am ersten Tag der Staffel-Weltmeisterschaften in Nassau mit dem Sieg über 4x100 m der Männer den prestigeträchtigsten Titel.
Schweizer Kunstturner kämpfen um die Medaillen

Schweizer Kunstturner kämpfen um die Medaillen

Für den Schweizer Turnverband folgt zum Abschluss der Europameisterschaften in Cluj-Napoca der Höhepunkt. Im Barren- und Reckfinal kämpfen Oliver Hegi, Eddy Yusof und Pablo Brägger um die Medaillen.
Atlanta gewinnt erstes Heimspiel gegen Washington

Atlanta gewinnt erstes Heimspiel gegen Washington

Den Atlanta Hawks gelingt in den NBA-Playoff-Achtelfinals gegen Washington in Spiel 3 mit dem 116:98 der erste Sieg. In der Serie führen die Wizards noch mit 2:1 Siegen.Atlantas Heimtriumph in der Nacht auf Sonntag war ungefährdet.
Saisonende für Niederreiter und die Minnesota Wild

Saisonende für Niederreiter und die Minnesota Wild

Saisonende für Nino Niederreiter und Minnesota: Die Wild verlieren in den NHL-Playoffs Spiel 5 zu Hause gegen St. Louis mit 3:4 nach Verlängerung und die Achtelfinalserie mit 1:4 Siegen.In Spiel 4 hatten die Wild das Ausscheiden mit einem 2:0-Auswärtssieg noch verhindern können.
Albasini in Lauerstellung, Valverde Favorit

Albasini in Lauerstellung, Valverde Favorit

Ein Jahr nach seinem Beinahe-Triumph bei Lüttich - Bastogne - Lüttich greift Michael Albasini am Sonntag beim letzten Eintagesklassiker dieses Frühjahres erneut an. Der Thurgauer Radprofi ist in Form.
«FC La Paz»: Farc-Guerilla gründet eigenen Fussball-Club

«FC La Paz»: Farc-Guerilla gründet eigenen Fussball-Club

Es wird bereits kräftig trainiert, denn nach der Abgabe aller Waffen wollen bisherige Kämpfer der linken Farc-Guerilla in Kolumbien nun sportlich für Furore sorgen. Nach mehrmonatigen Verhandlungen sei mit der Regierung eine Vereinbarung darüber getroffen worden.
Lüthi Fünfter, Aegerter Sechster

Lüthi Fünfter, Aegerter Sechster

Der Schweizer Vize-Weltmeister Tom Lüthi und Dominique Aegerter starten am Sonntag um 19.20 Uhr Schweizer Zeit aus der zweiten Startreihe zum Grand Prix von Amerika. Der 30-jährige Emmentaler klassierte sich im Qualifying in Austin im 5. Rang, der 26-jährige Oberaargauer gleich dahinter.
Griezmann schiesst Atletico zum Sieg

Griezmann schiesst Atletico zum Sieg

Atletico Madrid macht mit dem 1:0 bei Espanyol Barcelona einen weiteren Schritt Richtung Top-4-Klassierung in der spanischen Meisterschaft. Eine gute Viertelstunde vor Schluss traf Antoine Griezmann mit einem gelungenen Volley zum Sieg. Für den Franzosen war es der 16. Saisontreffer.
Basler Meisterfeier frühestens nächste Woche

Basler Meisterfeier frühestens nächste Woche

Der FC Basel muss die Meisterfeier verschieben. Nach dem 2:2 gegen Vaduz können die Basler an diesem Wochenende die Titelverteidigung noch nicht perfekt machen.
Brunner brach sich die Nase

Brunner brach sich die Nase

Damien Brunner brach sich am Freitag im ersten WM-Vorbereitungsspiel gegen Russland in Freiburg gemäss eigener Aussage die Nase. Brunner war von Bogdan Kisselewitsch mit einem Check gegen den Kopf ausser Gefecht gesetzt worden.
Acht neue Spieler für das Nationalteam - WM ohne Geering

Acht neue Spieler für das Nationalteam - WM ohne Geering

Nationaltrainer Patrick Fischer bietet für die vierte Vorbereitungswoche auf die WM in Paris acht neue Spieler aufgeboten. Nebst den Spielern der Finalisten stösst auch Dean Kukan zur Mannschaft. Kukan spielte in dieser Saison in der AHL für die Cleveland Monsters.
Erste Niederlage des Jahres für Servette

Erste Niederlage des Jahres für Servette

Servette kassiert in der 29. Runde der Challenge League die erste Niederlage des Jahres und die erste unter Trainer Meho Kodro. Die Genfer unterliegen Winterthur 2:3. Seit dem vorletzten Fehltritt Ende September hatte Servette in 19 Spielen nur einmal verloren (0:4 am 20.
Chelsea zieht in den Cupfinal ein

Chelsea zieht in den Cupfinal ein

Chelsea steht in England als erster Cupfinalist fest. Der Leader der Premier League entscheidet das Duell mit seinem ersten Verfolger Tottenham mit 4:2 für sich. Vor sieben Jahren gewann Chelsea sowohl die Meisterschaft als auch den englischen Cup.
Freuler trifft bei Atalantas Heimsieg - Schützenfest in Florenz

Freuler trifft bei Atalantas Heimsieg - Schützenfest in Florenz

Remo Freuler erzielt beim 3:2-Heimsieg von Atalanta Bergamo gegen Bologna sein viertes Saisontor. Der Zürcher trägt dazu bei, dass Atalanta auf bestem Weg in den Europacup ist.Freuler schoss in der 14. Minute nach perfekter Vorarbeit das 2:0.
Schweizer bezwingen Russland erneut

Schweizer bezwingen Russland erneut

Das Schweizer Eishockey-Nationalteam gewinnt auch das zweite WM-Vorbereitungsspiel gegen Russland. In Biel setzt es sich nach Treffern von Pius Suter und Denis Hollenstein mit 2:0 durch.Viel Zeit bis zum Startspiel am 6.
Dabbur und Caio schiessen GC zum nächsten Sieg

Dabbur und Caio schiessen GC zum nächsten Sieg

Die Grasshoppers haben unter Carlos Bernegger definitiv wieder in die Spur gefunden. Daheim gegen Luzern feiern die Zürcher den dritten Sieg in Folge.Erstmals seit November 2015 gewann GC drei Partien in Folge. Nach St. Gallen und den Young Boys war in der 29.
 
Ergebnisse & Tabellen