Bolt out in seinem letzten Rennen - Gold an Grossbritannien

Bolt out in seinem letzten Rennen - Gold an Grossbritannien

Usain Bolt verabschiedet sich an den Weltmeisterschaften in London ohne Medaille. Als Schlussläufer der jamaikanischen 4x100-m-Staffel verletzt sich Bolt und muss das Rennen aufgeben.Gold ging etwas überraschend an Grossbritannien, das sich vor den USA und Japan durchsetzte.
Nummer 1 und Wimbledonsiegerin ausgeschieden

Nummer 1 und Wimbledonsiegerin ausgeschieden

Beim glänzend besetzten WTA-Premier-Turnier in Toronto scheitern in den Viertelfinals sowohl die Weltranglistenerste Karolina Pliskova als auch die Wimbledonsiegerin Garbiñe Muguruza.
Alle Super-League-Klubs ohne Cup-Fehltritt

Alle Super-League-Klubs ohne Cup-Fehltritt

Wie so oft blieb in den 1/32-Finals des Schweizer Cups kein Team aus der Super League auf der Strecke. Immerhin zogen sich die Aussenseiter am Samstag achtbar aus der Affäre.
Ocampos avanciert zum Matchwinner für Marseille

Ocampos avanciert zum Matchwinner für Marseille

Der Saisonstart von Olympique Marseille verläuft weiterhin optimal. Die Südfranzosen gewinnen auch das zweite Saisonspiel und setzen sich in Nantes 1:0 durch.Der 23-jährige Argentinier Lucas Ocampos avancierte in der 88. Minute mit dem Siegtreffer zum Matchwinner.
Giger gewinnt Schaffhauser Kantonal-Schwingfest

Giger gewinnt Schaffhauser Kantonal-Schwingfest

Beim Schaffhauser Kantonal-Schwingfest in Herblingen, duellieren sich Samuel Giger und Daniel Bösch gleich zwei Mal. Nach einem Gestellten im 4. Gang setzt sich Giger am Ende durch. Giger und Bösch hatten am Morgen ihre drei Duelle gewonnen, Bösch alle mit der Maximalnote.
Xamax holt Rekordsieg

Xamax holt Rekordsieg

Neuchâtel Xamax zeigt in den 1/32-Finals des Schweizer Cups kein Erbarmen mit dem Fünftligisten Montfaucon und fegt die Jurassier mit dem Rekordresultat von 21:0 vom Platz. Es schien ein Rekord für die Ewigkeit: 1947 schlug der damalige NLA-Klub Grenchen den unterklassigen FC Tavannes 18:0.
Dumoulin neuer Gesamtleader - Küng fällt zurück

Dumoulin neuer Gesamtleader - Küng fällt zurück

Giro-Sieger Tom Dumoulin übernimmt an der Benelux-Rundfahrt die Gesamtführung. Der Schweizer Stefan Küng büsst weiter Zeit ein. Der Niederländer Dumoulin belegte auf der sechsten Etappe über rund 200 km von Riemst nach Houffalize den 2.
Bisher keine Cup-Blamage für Bundesliga-Klubs

Bisher keine Cup-Blamage für Bundesliga-Klubs

Die 1. Runde des deutschen Cups wurde bisher keinem Bundesligisten zum Verhängnis.Das knappste Resultat leistete sich der SC Freiburg, der gegen den Regionalligisten Halberstadt nur 2:1 gewann. Das erste Saisontor von Nils Petersen (34.
Die Motocross-Weltspitze in Frauenfeld

Die Motocross-Weltspitze in Frauenfeld

Jeremy Seewer gehört in der Motocross-Szene zur Weltspitze. Für den 23-jährigen Bülacher steht am Sonntag mit dem WM-Heimrennen in Frauenfeld sein persönlicher Saison-Höhepunkt auf dem Programm.
Neymar zahlt Millionen-Strafe an brasilianischen Fiskus

Neymar zahlt Millionen-Strafe an brasilianischen Fiskus

Nach einem jahrelangen Rechtsstreit hat der brasilianische Fussballstar Neymar einer Strafzahlung an die Steuerbehörden seines Heimatlandes zugestimmt. Er werde acht Millionen Reais (über 2,4 Millionen Franken) an den Fiskus zahlen. Dies sagte Neymars Anwalt Marcos Neder am Freitagabend Ortszeit.
Chelsea unterliegt zuhause Burnley

Chelsea unterliegt zuhause Burnley

Chelsea steigt mit einem kolossalen Fehlstart in die Premier-League-Saison ein. Der Meister unterliegt zuhause gegen Burnley 2:3.Schon zur Halbzeit zeichnete sich die Blamage in London ab. 3:0 führte Burnley dank Toren von Sam Vokes (24./43.) und Stephen Ward (39.) zu diesem Zeitpunkt.
Behrami soll mit Udinese einig sein

Behrami soll mit Udinese einig sein

Valon Behrami dürfte nicht in die Super League zum FC Sion wechseln. Laut der «Gazzetta dello Sport» steht ein Wechsel zum Serie-A-Verein Udinese unmittelbar bevor. Gemäss der italienischen Sportzeitung soll das Transfergeschäft bereits abgeschlossen sein.
Bolt und Farah verabschieden sich

Bolt und Farah verabschieden sich

Mit Usain Bolt und Mohamed Farah feiern zwei Grosse der Leichtathletik am Samstag an den Weltmeisterschaften in London ihren Abschied. Für Bolt ist es der letzte Auftritt seiner Karriere überhaupt.
5. Rang für Tom Lüthi im Qualifying

5. Rang für Tom Lüthi im Qualifying

Tom Lüthi startet am Sonntag aus der zweiten Startreihe zum Grand Prix von Österreich. In Spielberg verlor der Trainings-Fünfte 0,302 Sekunden auf die Bestzeit.Am Morgen im dritten freien Training hatte der 30-jährige Emmentaler noch die Bestzeit aufgestellt.
Schweizer Rekord und Finaleinzug für Staffel-Quartett

Schweizer Rekord und Finaleinzug für Staffel-Quartett

Die Schweizer 4x100-m-Staffel sorgt an den Weltmeisterschaften in London im Vorlauf für ein Ausrufezeichen und qualifiziert sich mit einem Schweizer Rekord für den Final.
Estermann startet nicht an der EM

Estermann startet nicht an der EM

Der Luzerner Springreiter Paul Estermann startet nicht an den Europameisterschaften in Göteborg. Er zieht seine Teilnahme nach Absprache mit dem Schweizerischen Verband für Pferdesport zurück.
Neymar stimmt Strafzahlung zu

Neymar stimmt Strafzahlung zu

Neymar stimmt einer Strafzahlung an die brasilianischen Steuerbehörden zu, um seine jahrelangen Probleme mit diesen hinter sich zu lassen.
Der FC Arbon will gegen Wil alles geben

Der FC Arbon will gegen Wil alles geben

Es wirkt wie ein Kampf zwischen David gegen Goliath - am Samstagabend tritt der FC Arbon in der ersten Runde des Schweizer Cups auf den FC Wil. Eine Mannschaft, die in der 2. Liga regional spielt, trifft auf einen Challenge-League-Club. Die Arboner geben sich vor dem Spiel optimistisch.
Hideki Matsuyama übernimmt die Spitze

Hideki Matsuyama übernimmt die Spitze

Der an den vier grossen Golfturnieren noch sieglose Japaner Hideki Matsuyama übernimmt an der US PGA Championship in Charlotte die Spitze. Dem Weltranglisten-Dritten glückt eine glänzende 2. Runde.
Federer gegen Schwartzman oder Chatschanow

Federer gegen Schwartzman oder Chatschanow

Roger Federer startet nächste Woche beim Masters-1000-Turnier in Cincinnati nach einem Freilos gegen den Russen Karen Chatschanow (ATP 30) oder den Argentinier Diego Schwartzman (ATP 36).
Mit dem Pokal in die Saison starten

Mit dem Pokal in die Saison starten

Beim FC Bayern München zeigt die Formkurve nach oben. Nach dem Sieg im Supercup gegen Dortmund soll im Cup in Chemnitz ein klarer Erfolg im ersten Pflichtspiel der Saison her.
Für David gibt es gegen Goliath kaum etwas zu holen

Für David gibt es gegen Goliath kaum etwas zu holen

Am Wochenende ist es wieder soweit: In der 1. Hauptrunde des Schweizer Cup messen sich die Profis mit den Amateuren. Fussball-Feste in der Provinz.
Federer gegen Haase klarer Favorit

Federer gegen Haase klarer Favorit

Beim Masters-1000-Turnier in Montreal läuft alles auf einen Final zwischen Roger Federer und Alexander Zverev hinaus. Erst wartet auf Federer aber Aussenseiter Robin Haase.
Stark laufen und auf die Fehler anderer hoffen

Stark laufen und auf die Fehler anderer hoffen

Die Schweizer Frauen-Staffel peilt am Samstagmorgen an den Weltmeisterschaften in London den Einzug in den Final über 4x100 m an. Der Endlauf stünde gleich in der Abendsession auf dem Programm.
Dafne Schippers verteidigt ihren Titel über 200 m

Dafne Schippers verteidigt ihren Titel über 200 m

In der vierten Sprint-Entscheidung der Weltmeisterschaften in London gibt es doch noch einen Favoritensieg. Dafne Schippers verteidigt über 200 m in 22,05 Sekunden ihren Titel.
Mönchengladbach mit Mühe im Cup weiter

Mönchengladbach mit Mühe im Cup weiter

Borussia Mönchengladbach übersteht mit sehr viel Mühe die 1. Runde im deutschen Cup. Der Bundesligist besiegte den viertklassigen Regionalligisten Rot-Weiss Essen erst in der Schlussphase 2:1.
Torreicher Saisonauftakt in der Premier League

Torreicher Saisonauftakt in der Premier League

Zum Auftakt der Premier-League-Saison zeigen Arsenal und Leicester City eine torreiche Partie. Dank einem starken Granit Xhaka gewinnt Arsenal in der Schlussphase die Partie mit 4:3.
Federer nach Zweisatz-Sieg im Halbfinal

Federer nach Zweisatz-Sieg im Halbfinal

Roger Federer erreicht beim Masters-1000-Turnier in Montreal mit einem 6:4, 6:4-Sieg gegen den Spanier Roberto Bautista Agut die Halbfinals.
Nice ohne Sneijder und Balotelli erneut besiegt

Nice ohne Sneijder und Balotelli erneut besiegt

Nice, das Team des Schweizer Trainers Lucien Favre, unterliegt zuhause Aufsteiger Troyes 1:2 und ist damit nach zwei Spielen in der neuen Saison noch ohne Punkte.
Selina Büchel schafft Einzug in den Final erneut nicht

Selina Büchel schafft Einzug in den Final erneut nicht

Selina Büchel verpasst an den Weltmeisterschaften in London den 800-m-Final erneut knapp. Die Toggenburgerin wird im zweiten von drei Halbfinals in 1:59,85 Minuten nur Fünfte.
Sjöström verbessert Weltrekord - Van Berkel auf dem Podest

Sjöström verbessert Weltrekord - Van Berkel auf dem Podest

Sarah Sjöström verbessert beim Kurzbahn-Weltcup in Eindhoven den Kurzbahn-Weltrekord über 100 Meter Crawl. Die Schwedin schlug nach 50,58 Sekunden an und unterbot damit ihre erst am 3. August in Moskau aufgestellte Bestmarke um 19 Hundertstelsekunden.
Gavranovic muss wegen Verletzung pausieren

Gavranovic muss wegen Verletzung pausieren

Mario Gavranovic erleidet zum dümmsten Zeitpunkt eine Verletzung und verpasst damit wohl die Champions-League-Playoffs. Der Schweizer Stürmer des kroatischen Meisters Rijeka zog sich eine Adduktorenverletzung zu und wird rund zwei bis drei Wochen pausieren müssen.
Mickelson zurzeit nicht konkurrenzfähig

Mickelson zurzeit nicht konkurrenzfähig

Der amerikanische Golfstar Phil Mickelson beginnt mit seinen 47 Jahren offenbar das Alter zu spüren. An der US PGA Championship in Charlotte erlebt er jedenfalls den Tiefpunkt seiner Karriere.
«Der Spiegel» vermutet Komplott gegen Blatter

«Der Spiegel» vermutet Komplott gegen Blatter

Das deutsche Nachrichtenmagazin «Der Spiegel» macht eine brisante Enthüllung zu den Vorgängen rund um die FIFA vor gut zwei Jahren. Es wird von einem «Komplott gegen Sepp Blatter» geschrieben.
Schweizer Springreiter im 6. Rang

Schweizer Springreiter im 6. Rang

Die Schweizer Springreiter beenden den Nationenpreis am CSIO Dublin im 6. Rang. Es siegen die fehlerlos bleibenden USA vor Frankreich (5 Punkte) und den Niederlanden (7).Die Schweizer totalisierten 19 Fehlerpunkte, davon 13 im zweiten Umgang.
Stefan Küng verliert Leadertrikot

Stefan Küng verliert Leadertrikot

An der Benelux-Rundfahrt muss der Thurgauer Stefan Küng in der 5. Etappe mit Start und Ziel in Sittard-Geleen sein Leadertrikot abgeben.
Morbidelli schlägt Lüthi in letzter Sekunde

Morbidelli schlägt Lüthi in letzter Sekunde

Am ersten Trainingstag zum GP von Österreich in Spielberg schnappt sich WM-Leader Franco Morbidelli in letzter Sekunde die Bestzeit vor dem WM-Zweiten Tom Lüthi. 
Auch Betschart/Hüberli an den World-Tour-Finals

Auch Betschart/Hüberli an den World-Tour-Finals

An den World-Tour-Finals im Beachvolleyball vom 23. bis 27. August in Hamburg wird neben Joana Heidrich/Anouk Vergé-Dépré auch das zweite Schweizer Frauenduo vertreten sein.
Yvon Mvogo startet bei Leipzig als Nummer 2

Yvon Mvogo startet bei Leipzig als Nummer 2

Yvon Mvogo muss sich bei Leipzig bis auf weiteres mit der Reservistenrolle begnügen. Gemäss Trainer Ralph Hasenhüttl bleibt der ungarische Nationalkeeper Peter Gulasci die Nummer 1 im Tor.
Vorwürfe eines Bürgerrechtlers aus Hongkong an China

Vorwürfe eines Bürgerrechtlers aus Hongkong an China

Ein Mitglied der chinakritischen Demokratischen Partei in Hongkong ist nach eigenen Angaben von Agenten Chinas verschleppt und misshandelt worden. Howard Lam schilderte am Freitag vor den Medien in Hongkong, wie er am Vortag überfallen wurde.
Marokko bewirbt sich um die WM 2026

Marokko bewirbt sich um die WM 2026

Marokko bewirbt sich offiziell um die Ausrichtung der WM-Endrunde 2026. Es ist die fünfte Kandidatur des nordwestafrikanischen Staates nach 1994, 1998, 2006 und 2010.Die bisher einzige WM-Endrunde auf dem Mutterkontinent hat 2010 in Südafrika stattgefunden.
Neymar in Guingamp spielberechtigt

Neymar in Guingamp spielberechtigt

Dem Ligue-1-Debüt von Neymar für Paris Saint-Germain am Sonntag im Auswärtsspiel gegen Guingamp steht keine formelle Hürde mehr im Weg.
KTM und Tom Lüthi - mehr als nur ein Flirt

KTM und Tom Lüthi - mehr als nur ein Flirt

Die Anzeichen verdichten sich, dass Tom Lüthi 2018 mit einer KTM-Maschine die Moto2-Saison bestreiten wird. Der Vertrag könnte schon am Wochenende beim Grand Prix von Österreich unterschrieben werden.
Christian Schuler gibt am Wochenende sein Comeback

Christian Schuler gibt am Wochenende sein Comeback

Nach dem Luzerner Joel Wicki wird mit Christian Schuler ein weiterer prominenter Innerschweizer Schwinger am Wochenende sein Comeback geben.
Dortmund büsst Ousmane Dembélé

Dortmund büsst Ousmane Dembélé

Ousmane Dembélé muss nach der vorläufigen Suspendierung durch Borussia Dortmund auch mit einer hohen Busse rechnen.