Taylor Hall zum MVP der NHL gekürt

Taylor Hall zum MVP der NHL gekürt

Nico Hischiers Teamkollege Taylor Hall wird zum wertvollsten Spieler der National Hockey League gewählt. Er ist der erste Spieler der New Jersey Devils, dem diese Ehre zuteil wird.
Mageres, aber verdientes 1:0 für Spanien

Mageres, aber verdientes 1:0 für Spanien

In der WM-Gruppe B erarbeitet sich Spanien eine gute Ausgangslage, um in die Achtelfinals vorzustossen. Spanien gewinnt gegen den Iran dank einem Tor von Diego Costa in der 54. Minute 1:0.

Für Argentinien gilt: Verlieren verboten

Argentinien steht in der Gruppe D stark unter Druck. Nach dem 1:1 zum Auftakt gegen Island ist für den zweifachen Weltmeister am Donnerstagabend in Nischni Nowgorod gegen Kroatien verlieren verboten.

Frankreich und Dänemark vor Achtelfinals

In der Gruppe C können beide europäische Teams am Donnerstag mit einem weiteren Sieg das Achtelfinal-Ticket lösen. Dänemark trifft auf Australien, Frankreich spielt gegen Peru.

Für Deschamps geht Systemsuche weiter

Frankreich muss sich gegenüber dem WM-Auftaktspiel gegen Australien steigern. Wie die junge Mannschaft am besten in Szene zu setzen ist, hat Didier Deschamps bislang noch nicht herausgefunden.
Fischers Silberteam in Luzern

Fischers Silberteam in Luzern

Die ersten Länderspiele vor heimischem Publikum nach dem Gewinn der WM-Silbermedaille diesen Frühling in Kopenhagen bestreitet das Schweizer Nationalteam Mitte Dezember in Luzern.
«Froome sollte nicht zur Tour starten»

«Froome sollte nicht zur Tour starten»

Frankreichs Radsport-Legende Bernard Hinault fordert einen Ausschluss des viermaligen Tour-Siegers Chris Froome von der diesjährigen Tour de France.
Klare Antwort der FIFA an Brasilien

Klare Antwort der FIFA an Brasilien

Die FIFA weist die Kritik von Brasilien zurück: Beim Ausgleich von Steven Zuber war es richtig, dass der Video-Schiedsrichter nicht zum Einsatz kam.
Mageres 1:0 reicht Uruguay für K.o.-Runde

Mageres 1:0 reicht Uruguay für K.o.-Runde

Uruguay qualifiziert sich auf minimalistische Art und Weise für die Achtelfinals. Gegen Saudi-Arabien siegen die Südamerikaner in Rostow am Don 1:0. Auch Gastgeber Russland steht in der K.o.-Runde.
Wer sind Vestmannaeyja und Sarpsborg?

Wer sind Vestmannaeyja und Sarpsborg?

Die beiden möglichen Europa-League-Quali-Gegner des FC St.Gallen kommen aus Island und Norwegen. Doch wer sind die beiden Teams und woher kommen sie? Die Antwort ist verblüffend.
Wawrinkas Spiel der verpassten Chancen

Wawrinkas Spiel der verpassten Chancen

Stan Wawrinka zeigt in der 2. Runde im Londoner Queen's Club ein gutes Spiel. Dennoch unterliegt er dem Amerikaner Sam Querrey in drei Sätzen.
Europarekord von Cristiano Ronaldo

Europarekord von Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo schiesst sein 85. Länderspieltor und stellt eine weitere Bestmarke auf.
Sepp Blatter in Moskau im Stadion

Sepp Blatter in Moskau im Stadion

Der frühere FIFA-Präsident Sepp Blatter verfolgt das WM-Vorrundenspiel zwischen Portugal und Marokko am Mittwoch im Moskauer Luschniki-Stadion.
Viertes Tor von Ronaldo, Marokko out

Viertes Tor von Ronaldo, Marokko out

Portugal kann sich auch im zweiten WM-Gruppenspiel auf Cristiano Ronaldo verlassen. Durch das vierte Turniertor des Topskorers setzt sich der Europameister in Moskau gegen Marokko 1:0 durch.
Gardner zusätzlicher Player Safety Officer

Gardner zusätzlicher Player Safety Officer

Der unlängst als Spieler zurückgetretene Ryan Gardner (40) wird an der Liga-Versammlung in Glattfelden als zusätzlicher Player Safety Officer (PSO) gewählt.
Island oder Norwegen

Island oder Norwegen

In der Qualirunde der Europa League trifft der FC St.Gallen entweder auf ÍBV Vestmannaeyja aus Island oder auf Sarpsborg 08 aus Norwegen. Der UEFA unterlief dabei ein peinlicher Fehler.
Sempach trainiert für Innerschweizer Fest

Sempach trainiert für Innerschweizer Fest

Die Absenz von Schwingerkönig Matthias Sempach erstreckt sich über rund zwei Monate. Nach dem Anfang Mai erlittenen Bandscheibenvorfall will er am 1. Juli am Innerschweizer Fest das Comeback geben.
FCSG testet Dereck Kutesa

FCSG testet Dereck Kutesa

Bei den Espen auf dem Trainingsplatz steht momentan der Mittelfeldspieler Dereck Kutesa. Der 20-Jährige wurde im Probetraining gesichtet. Bereits unterschrieben haben soll Cédric Itten.
Degenfechter fechten um EM-Bronze

Degenfechter fechten um EM-Bronze

Die Schweizer Degenfechter kämpfen an den Europameisterschaften im serbischen Novi Sad um Bronze. Gegner ist der Olympia-Zweite Italien.
Deutscher Schiedsrichter für Schweizer gegen Serbien

Deutscher Schiedsrichter für Schweizer gegen Serbien

Der Deutsche Felix Brych leitet am Freitag den zweiten Schweizer WM-Auftritt in Kaliningrad gegen Serbien. Der 42-Jährige pfiff bereits mit dem Playoff-Rückspiel gegen Nordirland (0:0) vor Kurzem einen Match der Schweiz.
Schweizer Degenfechter im EM-Halbfinal

Schweizer Degenfechter im EM-Halbfinal

Die Schweizer Degenfechter erkämpfen sich an den EM im serbischen Novi Sad zwei Medaillen-Chancen. Die Equipe um Max Heinzer steht in den Halbfinals.
Schweizer Kandidatur für Handball-EM 2024 gescheitert

Schweizer Kandidatur für Handball-EM 2024 gescheitert

In der Schweiz gibt es in absehbarer Zeit keine Handball-EM. Die gemeinsam mit Dänemark eingereichte Kandidatur scheitert am EHF-Kongress in Glasgow. Zum zweiten Mal nach 2006 sollte eine Handball-Europameisterschaft in der Schweiz stattfinden. Daraus wird nun zumindest vorerst nichts.
Erholung für die Schweizer

Erholung für die Schweizer

Zum Line-up der Schweizer WM-Equipe gehören auch weniger prominente Spezialisten, die im Hintergrund wichtige Basisarbeit leisten und den Spielern die Vorbereitung erleichtern.
Wilshere bestätigt Arsenal-Abschied

Wilshere bestätigt Arsenal-Abschied

Mittelfeldspieler Jack Wilshere wird seinen Ende Juni auslaufenden Vertrag mit Arsenal nicht verlängern. Das Eigengewächs spielt seit 17 Jahren für die Londoner.
Senegal-Fans helfen beim Aufräumen

Senegal-Fans helfen beim Aufräumen

Nach dem Spiel zwischen Senegal und Polen hatten die Senegalesen Einiges zu feiern. Statt aber im Stadion Becher herumzuwerfen, haben sie sogar beim Aufräumen mitgeholfen.
Portugal und Spanien müssen beide ein Bollwerk knacken

Portugal und Spanien müssen beide ein Bollwerk knacken

Läuft es nach Plan, folgt in der Gruppe B die Pflicht für einmal nach der Kür. Nach dem 3:3 im Direktduell gehen Portugal (gegen Marokko) und Spanien (gegen den Iran) als klare Favoriten in Runde 2.
Die Saudi sollten für Uruguay kein Stolperstein sein

Die Saudi sollten für Uruguay kein Stolperstein sein

Uruguay kann in der Gruppe A bereits die Weichen in Richtung Achtelfinals stellen. Nach dem 1:0 gegen Ägypten wird von den Südamerikanern gegen Saudi-Arabien nichts weniger als ein Sieg erwartet.
Der beschwerliche Werdegang von Hervé Renard

Der beschwerliche Werdegang von Hervé Renard

Marokko steht nach der Auftaktniederlage gegen den Iran heute gegen Portugal schon mit dem Rücken zur Wand. Da trifft es sich gut, dass der Nationaltrainer Hervé Renard so einiges über Exploits weiss.
Luis Suarez: Mittlerweile mehr Genie als Wahnsinn

Luis Suarez: Mittlerweile mehr Genie als Wahnsinn

Luis Suarez bestreitet heute gegen Ägypten sein 100. Länderspiel für Uruguay. Nach zwei skandalösen Auftritten an den letzten beiden Weltmeisterschaften scheint der Stürmer des FC Barcelona geläutert.
Beeler/Krattiger müssen längere Zeit aussetzen

Beeler/Krattiger müssen längere Zeit aussetzen

Das Beachvolleyball-Nationalteam Nico Beeler und Marco Krattiger kann in den nächsten Wochen keine Turniere bestreiten. Marco Krattiger erleidet einen Muskelfaserriss im Oberschenkel.
Arsenal holt Leverkusen-Goalie Leno

Arsenal holt Leverkusen-Goalie Leno

Der Wechsel von Goalie Bernd Leno vom Bundesligisten Bayer Leverkusen zu Arsenal ist perfekt.
Russland praktisch in den Achtelfinals

Russland praktisch in den Achtelfinals

Russland steht an der Heim-WM praktisch als Achtelfinalist fest. Der Gastgeber siegt nach dem 5:0 zum Auftakt gegen Saudi-Arabien auch gegen Ägypten 3:1 und führt die Tabelle der Gruppe A souverän an.
Vögele scheitert knapp an Asarenka

Vögele scheitert knapp an Asarenka

Stefanie Vögele (WTA 93) scheidet beim Rasenturnier in Mallorca in der 1. Runde gegen die Weissrussin Victoria Asarenka nach harter Gegenwehr aus.
Neymars Nachwehen noch nicht vorbei

Neymars Nachwehen noch nicht vorbei

Neymar bricht am Dienstag das Training der brasilianischen Nationalmannschaft vorzeitig ab.
Weiler wird Luzern-Trainer

Weiler wird Luzern-Trainer

Nach übereinstimmenden Meldungen der Innerschweizer Medien wird René Weiler in nächster Zukunft Trainer des FC Luzern und damit Nachfolger des von den Young Boys verpflichteten Gerardo Seoane.
Späterer Eishockey-Saisonstart

Späterer Eishockey-Saisonstart

Die Schweizer Eishockeymeisterschaft beginnt am 21. September und damit eine Woche später als in den letzten Jahren. Zudem kommt es outdoor zu einer Neuauflage zwischen den SCL Tigers und Bern.
Federer mühelos eine Runde weiter

Federer mühelos eine Runde weiter

Roger Federer erfreut sich auf Rasen weiterhin einer starken Form. Zwei Tage nach dem Finalsieg in Stuttgart gewinnt der Baselbieter in der 1. Runde in Halle gegen Aljaz Bedene 6:3, 6:4.
Senegal siegt mit glücklichen Toren

Senegal siegt mit glücklichen Toren

Nach den Niederlagen von Ägypten, Marokko, Nigeria und Tunesien hat doch noch eine afrikanische Mannschaft in der 1. Runde der WM-Gruppenphase gewonnen. Senegal bezwang das über weite Strecken enttäuschende Polen 2:1.
Vorfälle mit Fans trüben Luzerner Bilanz

Vorfälle mit Fans trüben Luzerner Bilanz

Fünf Mal ist es in der Fussballsaison 2017/2018 bei Heimspielen des FC Luzern zu Vorfällen gekommen. Die Auseinandersetzungen unter den Fanlagern und mit der Polizei trübten die positive Bilanz der vergangenen Spielsaison leicht.
Ulisses Garcia wechselt zu YB

Ulisses Garcia wechselt zu YB

Die Young Boys verpflichten den Captain der Schweizer U21-Nationalmannschaft. Der 22-jährige Ulisses Garcia wechselt von Werder Bremen zum Schweizer Meister.
Erster Platzverweis im 13. Spiel

Erster Platzverweis im 13. Spiel

Der Kolumbianer Carlos Sanchez sieht im 13. WM-Spiel die erste Rote Karte des Turniers. Zwei Rekorde werden knapp verpasst.
FC Basel spielt gegen PAOK Saloniki

FC Basel spielt gegen PAOK Saloniki

Der FC Basel trifft in der 2. Runde der Champions-League-Qualifikation zuerst im St.-Jakob-Park auf PAOK Saloniki, den Zweiten der griechischen Meisterschaft.
FCSG holt ehemaligen Barcelona-Junior

FCSG holt ehemaligen Barcelona-Junior

Einige Spieler haben den FC St.Gallen verlassen, nun verzeichnet der Club seinen ersten Neuzugang für die neue Saison: Der 24-jährige Mittelfeldspieler Jordi Quintillà unterschreibt einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2020.
Japan schlägt Kolumbien 2:1

Japan schlägt Kolumbien 2:1

Japan kann gegen Kolumbien im ersten WM-Spiel der Gruppe H seine lange Überzahl ausnützen. Die Asiaten gewinnen ihre Auftaktpartie gegen Kolumbien mühevoll 2:1.
AG2R in der Tour de France mit Dillier

AG2R in der Tour de France mit Dillier

Silvan Dillier bestreitet im Juli seine erste Tour de France. Der Aargauer gehört zum Aufgebot des französischen Teams AG2R. Nicht berücksichtigt wird dagegen der Luzerner Mathias Frank.