Verteidigt Thurgauer Küng das Leadertrikot?

Verteidigt Thurgauer Küng das Leadertrikot?

«Ich bin sehr optimistisch, das Leadertrikot noch einen weiteren Tag behalten zu können», sagt Stefan Küng, der seit Samstag das Maillot jaune der 82. Tour de Suisse trägt.
Fussballverrückte auf Dating-Apps

Fussballverrückte auf Dating-Apps

Tinder und Trikot? Passt im ersten Moment nicht gerade zusammen. Kurz vor der Fussball-WM wurden verschiedene Dating-Apps nach fussballverrückten Singles durchforscht. Und das Ergebnis zeigt: Tinder und Trikot harmonieren doch ganz gut.
Federer will die Nummer 1 zurück

Federer will die Nummer 1 zurück

Nach zweieinhalb Monaten Pause fühlt sich Roger Federer bereit für die Rasensaison. In Stuttgart strebt er nicht nur den Turniersieg an, er will Rafael Nadal auch wieder die Nummer 1 entreissen.
Djokovic beginnt Rasensaison in Queen's

Djokovic beginnt Rasensaison in Queen's

Nach dem überraschenden Viertelfinal-Out am French Open sagt Novak Djokovic in der Enttäuschung, dass er die Rasensaison eventuell auslassen werde. Nun entscheidet er sich für einen Start in Queen's.
Costa Rica in Belgien chancenlos

Costa Rica in Belgien chancenlos

Costa Rica, am 27. Juni letzter Gruppengegner der Schweiz an der WM in Russland, schliesst seine Reihe von Testspielen mit einer 1:4-Niederlage in Brüssel gegen WM-Mitfavorit Belgien ab.
Das erwartet dich zum WM-Beginn

Das erwartet dich zum WM-Beginn

Wie jedes Mal wird auch die WM 2018 mit einer musikalischen Show eingeläutet. Dieses Jahr hat ein beliebter Entertainer die Ehre: Robbie Williams. Und auch eine Fussballikone wird an der Show teilnehmen.
Der Fussballfan als Spitzel

Der Fussballfan als Spitzel

Wer die offizielle App der spanischen Fussballliga nutzt, hilft der Liga, Beizen aufzufinden, die keine Pay-TV-Gebühren bezahlen. Die Datenschützer finden das gar nicht lustig.
Schweizer Team in Togliatti eingetroffen

Schweizer Team in Togliatti eingetroffen

Die Schweizer Nationalmannschaft ist sechs Tage vor dem ersten Gruppenspiel im WM-Quartier in Togliatti angekommen. Nach einem rund vierstündigen Flug von Zürich nach Samara ist das Schweizer Nationalteam am Montagabend kurz nach sieben Uhr Ortszeit in seinem WM-Quartier in Togliatti eingetroffen.
Dustin Johnson nach Sieg wieder die Nummer 1

Dustin Johnson nach Sieg wieder die Nummer 1

Der amerikanische Golfprofi Dustin Johnson hat dreifachen Grund zur Zufriedenheit. Er gewinnt das Turnier in Memphis, wird wieder die Weltnummer 1 und erfreut sich vor dem US Open einer tollen Form.
Colbrelli Sprintsieger in Gansingen - Küng weiter in Gelb

Colbrelli Sprintsieger in Gansingen - Küng weiter in Gelb

Sonny Colbrelli gewinnt in Gansingen die 3. Etappe der Tour de Suisse. Der Italiener setzt sich im Sprint hauchdünn vor Fernando Gaviria und Peter Sagan durch. Stefan Küng behält das Leadertrikot.
Boris Babic bleibt bei Vaduz

Boris Babic bleibt bei Vaduz

Der St.Galler Nachwuchs-Spieler Boris Babic bleibt auch kommende Saison leihweise beim FC Vaduz. Er stand in der vergangenen Saison neun Mal für Vaduz auf dem Platz.
Farbenblinder erkennt eigene Spieler nicht

Farbenblinder erkennt eigene Spieler nicht

Dänemark in rot, Mexiko in grün - für Thomas Delaney ein Problem. Der farbenblinde dänische Nationalspieler hatte im Testspiel am Wochenende Probleme, Gegner und Mitspieler auseinander zu halten.
Federer bereit für den Kampf um die Nummer 1

Federer bereit für den Kampf um die Nummer 1

Roger Federer kehrt am Mittwoch nach zweieinhalb Monaten ins Wettkampftennis zurück. In Stuttgart erklärt der 36-jährige Schweizer, dass ihm die Pause gut getan hat.
Remo Käser erleidet weitere Verletzung

Remo Käser erleidet weitere Verletzung

Remo Käser, 21-jähriger Hoffnungsträger der Berner Schwinger, zieht sich abermals eine Verletzung zu. Am Bergkranzfest auf dem Stoos verletzt er sich am Nacken.
Vladimir Petkovic über Schlüsselfiguren

Vladimir Petkovic über Schlüsselfiguren

Vor seinem womöglich prestigeträchtigsten Auftritt als Coach der Schweizer Nationalmannschaft äussert sich Vladimir Petkovic zu verschiedenen Schlüsselaspekten des WM-Projekts. Die Schweizer Balance seit der EM vor zwei Jahren fällt auf.
Reissfester: Trikots der Nati halten stand

Reissfester: Trikots der Nati halten stand

Was hat sich das Internet nach dem EM-Spiel Schweiz gegen Frankreich von 2016 amüsiert. Nicht das Spiel war für die Zuschauer so lustig, sondern die reissenden Trikots der Schweizer Nati. Dieses Mal an der WM in Russland sollte dies nicht passieren.
Dillier auf der Suche nach dem Feinschliff

Dillier auf der Suche nach dem Feinschliff

Nach dem Auftakt im Thurgau bewegt sich die Tour-de-Suisse-Karawane am Montag westwärts in den Aargau. Silvan Dillier will in seiner Heimat «etwas versuchen». Die 3. Etappe führt über 182,8 km von Oberstammheim nach Gansingen.
Das Fern-Duell der Giganten

Das Fern-Duell der Giganten

Federer gegen Nadal entwickelt sich zum Fern-Duell der Giganten. Während der eine diese Woche auf die ATP Tour zurückkehrt, legt der andere eine wohlverdiente Pause ein.
Vettel: Jubiläum und WM-Führung

Vettel: Jubiläum und WM-Führung

Sebastian Vettel gewinnt den Grand Prix von Kanada und feiert seinen 50. Sieg in der Formel 1. Der Deutsche übernimmt auch wieder die Führung in der WM-Wertung. Mit den Siegen in den ersten zwei Rennen des Jahres in Australien und in Bahrain hatte Vettel einen Start nach Mass hingelegt.
Fünfter Sieg von Ryf am Halb-Ironman Switzerland

Fünfter Sieg von Ryf am Halb-Ironman Switzerland

Daniela Ryf gewinnt in Rapperswil-Jona den Halb-Ironman. Für die dreifache Ironman-Weltmeisterin, die beim Wettkampf der 70.3-Serie in die Saison startete, ist es der fünfte Erfolg in Rapperswil.
Mikko Korhonen - neuster Sieger aus Finnland

Mikko Korhonen - neuster Sieger aus Finnland

Mit 37 Jahren erringt der finnische Golfprofi Mikko Korhonen in Atzenbrugg bei Wien seinen ersten Sieg auf der Europa-PGA-Tour. Er distanziert den zweitplatzierten Schotten Connor Syme um 6 Schläge.
Di Grassi siegt, Buemi Fünfter, Titelentscheidung vertagt

Di Grassi siegt, Buemi Fünfter, Titelentscheidung vertagt

Der amtierende Formel-E-Meister Lucas Di Grassi gewinnt das Formel-E-Rennen in Zürich vor dem Briten Sam Bird und dem Belgier Jérôme d'Ambrosio. Sébastien Buemi wird Fünfter.
Grosser Publikumsaufmarsch am ersten Zürcher Formel-E-Rennen

Grosser Publikumsaufmarsch am ersten Zürcher Formel-E-Rennen

Das erste Formel-E-Rennen in der Stadt Zürich ist Geschichte. Himmlisch sei es gewesen, meinen die einen, höllisch die andern. Historisch war es auf jeden Fall. Ob der Formel-E-Zirkus nächstes Jahr erneut in Zürich seine Zelte aufschlagen wird, ist noch offen.
Brasilien tanzt Österreich aus

Brasilien tanzt Österreich aus

Brasilien meistert seine WM-Hauptprobe eine Woche vor dem Duell mit der Schweiz souverän. Die Südamerikaner bezwingen Österreich in Wien völlig verdient mit 3:0.Neymar schoss erneut einen Treffer und scheint für die WM in Russland fit zu sein. Der Stürmerstar umdribbelte in der 63.
Nadal triumphiert in Paris zum 11. Mal

Nadal triumphiert in Paris zum 11. Mal

Rafael Nadal lässt sich auch von Dominic Thiem nicht stoppen. Mit einem ungefährdeten 6:4, 6:3, 6:2 im Final sichert sich der spanische Sandkönig seinen 11. Triumph am French Open.
Küng behält Leadertrikot

Küng behält Leadertrikot

Peter Sagan gewinnt in Frauenfeld die 2. Etappe der Tour de Suisse und baut seinen Rekord an Etappensiegen an der Schweizer Rundfahrt aus. Das Leadertrikot bleibt auf den Schultern von Stefan Küng.
Lario Kramer sorgt für Sensation auf dem Stoos

Lario Kramer sorgt für Sensation auf dem Stoos

Der Sieger des ersten Bergkranzfests der Schwingersaison ist überraschend Lario Kramer. Der 19-jährige Freiburger aus Galmiz bei Murten besiegt im Schlussgang auf dem Stoos den Zuger Marcel Bieri.Für Kramer ist es der erste Kranzfestsieg der noch jungen Karriere.
FIFA-Council lässt beide WM-Bewerbungen für 2026 zu

FIFA-Council lässt beide WM-Bewerbungen für 2026 zu

Das Council der FIFA lässt auch die Bewerbung Marokkos für die WM 2026 zu - trotz Bedenken der FIFA-Experten.Damit kommt es am Mittwoch in Moskau beim FIFA-Kongress zu einer Kampfabstimmung mit der Dreier-Kandidatur aus den USA, Mexiko und Kanada.
Thomas übt Druck auf Froome aus

Thomas übt Druck auf Froome aus

Geraint Thomas gewinnt die Dauphiné-Rundfahrt und stellt Sky vor Luxusprobleme. Der Brite, an der Tour de France als Edelhelfer von Chris Froome vorgesehen, erhebt Anspruch auf eine Co-Leaderrolle.
Verzicht auf Stockholm als Vorsichtsmassnahme

Verzicht auf Stockholm als Vorsichtsmassnahme

Alex Wilson, der Schweizer Rekordhalter über 100- und 200 m, verzichtet am Sonntag auf einen Start beim Diamond-League-Meeting in Stockholm.Der Basler reiste nicht nach Schweden, weil er Schmerzen in der Kniekehle verspürt.
Aus für Olympische Winterspiele 2026 in der Schweiz

Aus für Olympische Winterspiele 2026 in der Schweiz

Aus für die Olympia-Kandidatur «Sion 2026»: Fast 54 Prozent der Stimmenden im Kanton Wallis haben eine Kostenbeteiligung an der Organisation der Winterspiele abgelehnt.
Das Duell der besten Sandplatzspieler

Das Duell der besten Sandplatzspieler

Rafael Nadal und Dominic Thiem sind die wohl derzeit besten Spieler auf Sand. Doch wer kann im Direktduell am Ende jubeln? Hier gibt es das French-Open-Final im Livestream.
Berset und Parmelin an Fussball-WM

Berset und Parmelin an Fussball-WM

Bundespräsident Alain Berset und Sportminister Guy Parmelin werden voraussichtlich an je einem Gruppenspiel der Schweizer Nationalmannschaft an der Fussball-WM in Russland sein. Aus Termingründen unklar ist, ob auch Bundesrat Ueli Maurer nach Russland reisen wird.
Wenger meldet sich vom Stoos ab

Wenger meldet sich vom Stoos ab

Schwingerkönig Kilian Wenger muss seine Startzusage für das Bergkranzfest auf dem Stoos kurzfristig zurücknehmen. Er spürt noch seine Mitte Mai zugezogene Bauchmuskelzerrung.
Küngs heimatliche Sonntagsfahrt

Küngs heimatliche Sonntagsfahrt

Stefan Küng erhält am Sonntag in der 2. Etappe der Tour de Suisse ausgiebig Gelegenheit, das Gelbe Trikot in seiner engeren Heimat präsentieren zu dürfen.
Matador Nadal gegen Dominator Thiem

Matador Nadal gegen Dominator Thiem

Der Matador Rafael Nadal aus Mallorca gegen den Dominator Dominic Thiem aus Niederösterreich: Im Final des French Open treffen die aktuell besten Sandplatz-Spieler aufeinander.
Titelentscheidung in Zürich möglich

Titelentscheidung in Zürich möglich

Erstmals seit 63 Jahren findet heute wieder ein Rundstreckenrennen in der Schweiz statt. Beim drittletzten Saisonevent der Formel E in Zürich kann sich Jean-Eric Vergne den Titel sichern.
Seferi hält immerhin vier Runden durch

Seferi hält immerhin vier Runden durch

Der frühere Schwergewichts-Weltmeister Tyson Fury (29) meldet sich nach 31 Monaten Ring-Abstinenz mit einem standesgemässen Sieg gegen den Burgdorfer Sefer Seferi (39) zurück.
Vettel im Qualifying knapp vor Bottas

Vettel im Qualifying knapp vor Bottas

Sebastian Vettel hat im Ferrari das spannende Qualifying für den Grand Prix von Kanada für sich entscheiden. Der Deutsche startet in Montreal zum vierten Mal von ganz vorne.
Handballer verlieren in Norwegen mit sechs Toren

Handballer verlieren in Norwegen mit sechs Toren

Die Schweizer Handballer befinden sich im WM-Playoff gegen den WM-Zweiten Norwegen in arger Rücklage. Das Team von Trainer Michael Suter unterliegt im Hinspiel in Stavanger 26:32.
Serbien schiesst sich für die WM warm

Serbien schiesst sich für die WM warm

Serbien, am 22. Juni in Kaliningrad zweiter Gruppengegner der Schweiz an der WM in Russland, schiesst sich zum Abschluss der Vorbereitung mit einem Torfestival warm.
Jürg Stahl glaubt an ein Ja zu Olympia 2026

Jürg Stahl glaubt an ein Ja zu Olympia 2026

Am Sonntag findet im Kanton Wallis die Volksabstimmung über die Kandidatur für die Olympischen Winterspiele 2026 statt. Es geht um einen Kredit von 100 Millionen Franken.
Mujinga Kambundji mit zwei gelungenen Auftritten

Mujinga Kambundji mit zwei gelungenen Auftritten

Mujinga Kambundji setzt beim internationalen Meeting in Genf zwei Akzente. Über 100 m drückt sie ihre Saisonbestzeit auf 11,16 Sekunden, mit der 4x100-m-Staffel läuft sie ebenfalls zum Sie . Die Schweizer Sprintstaffel der Frauen setzte gleich zum Auftakt des Meetings ein Ausrufezeichen.
Stefan Küng erster Leader der Tour de Suisse

Stefan Küng erster Leader der Tour de Suisse

Das Team BMC wird seiner Favoritenrolle im Mannschaftszeitfahren zum Auftakt der 82. Tour de Suisse gerecht und siegt überlegen. Der erste Leader der Schweizer Rundfahrt heisst Stefan Küng.
Halep mit der lang ersehnten Erlösung

Halep mit der lang ersehnten Erlösung

Nach drei verlorenen Finals gewinnt die Weltnummer 1 Simona Halep am French Open ihren ersten Grand-Slam-Titel.Im Final setzte sich die 26-jährige Rumänin nach klarem Rückstand 3:6, 6:4, 6:1 gegen die US-Open-Siegerin Sloane Stephens (WTA 10) durch.