Federer gewinnt und freut sich auf Gipfeltreffen mit Nadal

Federer gewinnt und freut sich auf Gipfeltreffen mit Nadal

Roger Federer erreicht in Indian Wells mit 7:6 (7:3), 7:6 (7:4) in 95 Minuten gegen Steve Johnson (USA/ATP 27) die Achtelfinals, in denen er am Mittwoch auf Rafael Nadal trifft.
Vauclair: «Wir haben nicht wegen mir gewonnen»

Vauclair: «Wir haben nicht wegen mir gewonnen»

Altmeister Julien Vauclair ist beim 2:1-Auswärtssieg Luganos gegen die ZSC Lions mit zwei Toren der Mann des Abends. Sein Team habe aber nicht wegen ihm gewonnen, so der Verteidiger nach dem Triumph.
Bacsinszky muss mit Handgelenkproblemen aufgeben

Bacsinszky muss mit Handgelenkproblemen aufgeben

Zwei Tage nach dem Marathonsieg gegen die Niederländerin Kiki Bertens nach vier abgewehrten Matchbällen nahm das Turnier von Indian Wells für Timea Bacsinszky ein unschönes Ende.
Langenthal und Rapperswil spielen um NLB-Titel

Langenthal und Rapperswil spielen um NLB-Titel

Der SC Langenthal steht erstmals seit dem NLB-Meistertitel 2012 wieder im Playoff-Final der zweithöchsten Liga. Dort treffen die Langenthaler ab nächster Woche auf die Rapperswil-Jona Lakers.
Juventus Turin und Leicester im Viertelfinal

Juventus Turin und Leicester im Viertelfinal

Juventus Turin und Leicester stossen in die Viertelfinals der Champions League vor. Leicester kehrt dank dem 2:0-Heimsieg das 1:2 aus dem Hinspiel gegen Europa-League-Sieger Sevilla.
SC Bern als drittes Team im Halbfinal

SC Bern als drittes Team im Halbfinal

Der SC Bern steht als dritter Halbfinalist der NLA-Playoffs fest. Der Meister gewinnt sowohl Spiel 5 als auch die Serie mit 4:1.
Lugano schafft Break gegen ZSC Lions

Lugano schafft Break gegen ZSC Lions

Lugano kann sich am Donnerstag daheim für die Playoff-Halbfinals qualifizieren. Die Tessiner gewinnen das Spiel 5 in Zürich 2:1 und führen in der Serie mit 3:2.
Letzte Entscheidung in Abstiegsrunde vertagt

Letzte Entscheidung in Abstiegsrunde vertagt

In der Platzierungsrunde wird die letzte Entscheidung vertagt. Der HC Ambri-Piotta kann sich in den letzten beiden Runden immer noch den Heimvorteil für das Abstiegs-Playoff erkämpfen.
Auch Dortmund steht im Cup-Halbfinal

Auch Dortmund steht im Cup-Halbfinal

Borussia Dortmund qualifiziert sich als letztes Team für die Halbfinals im deutschen Cup. Die Dortmunder bezwingen in Osnabrück den Drittligisten Lotte 3:0.
Slopestyle ohne WM-Titelverteidiger Bösch

Slopestyle ohne WM-Titelverteidiger Bösch

Das Team der Schweizer Ski-Slopestyler muss an der WM in der Sierra Nevada auf zwei Fahrer verzichten. Titelverteidiger Fabian Bösch und Jonas Hunziker erklären wegen Verletzungen Forfait.
Der Wind macht Skispringern Strich durch die Rechnung

Der Wind macht Skispringern Strich durch die Rechnung

Das Weltcupspringen in Lillehammer wurde nach 26 Springern abgebrochen. Starke Aufwinde, die im Verlaufe des Wettkampfs wieder einsetzten, machten eine sichere Fortsetzung des Springen unmöglich.Dem Schweizer Trio kam der Entscheid entgegen.
Ilka Stuhec im Training klar die Schnellste

Ilka Stuhec im Training klar die Schnellste

Ilka Stuhec unterstreicht beim Weltcup-Finale in Aspen ihre Favoritenrolle in der Abfahrt. Die Slowenin fährt im zweiten Training deutliche Bestzeit.
Peter Fill um einen Hauch voraus

Peter Fill um einen Hauch voraus

Peter Fill ist für das Duell um den Disziplinen-Sieg in der Abfahrt gerüstet. Der Italiener fährt beim Weltcup-Finale in Aspen im zweiten Training Bestzeit.
Verpatztes Ende einer guten Junioren-WM

Verpatztes Ende einer guten Junioren-WM

Den Schweizern ist am letzten Tag der Junioren-WM in Are kein Glück beschieden. Trotzdem darf sich Swiss-Ski über eine erneut sehr gute Bilanz freuen.
Nairo Quintana erneut Sieger beim Tirreno

Nairo Quintana erneut Sieger beim Tirreno

Nairo Quintana gewinnt zum zweiten Mal nach 2015 den Tirreno - Adriatico. Der Schweizer Stefan Küng muss krankheitsbedingt vor der letzten Etappe aufgeben.
Iouri Podladtchikov mit Kreuzbandriss lange out

Iouri Podladtchikov mit Kreuzbandriss lange out

Der Sturz im letzten Sprung des dritten WM-Finallaufs hat für Iouri Podladtchikov schwerwiegende Folgen: Der Zürcher zieht sich einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu.
PSG beschwert sich über Schiedsrichter Aytekin

PSG beschwert sich über Schiedsrichter Aytekin

Paris Saint-Germain schickt nach dem spektakulären Ausscheiden in der Champions League gegen den FC Barcelona gemäss diversen Quellen einen Beschwerdebrief an die UEFA.
Barnetta wünscht viel Glück

Barnetta wünscht viel Glück

Am Montag begann für rund 70 Athletinnen und Athleten mit einer geistigen Behinderung ihr grosses Abenteuer. Sie nehmen für die Schweiz an den World Games von Special Olympics in Österreich teil. Ein erstes Highlight gab es bereits vor ihrer Abreise: FCSG-Star Tranquillo Barnetta liess es sich nicht nehmen, den Sportlern viel Glück zu wünschen.
Zürich: FIFA-Museum schliesst Gastro-Bereich

Zürich: FIFA-Museum schliesst Gastro-Bereich

Das FIFA-Museum in Zürich ringt mit einem Defizit von 25 Millionen Franken. Nun soll das Museum auf eine nachhaltige finanzielle Basis gestellt werden. Bis Mitte Jahr werden 51 von 106 Vollzeitstellen abgebaut. Entlassen werden vor allem Mitarbeitende aus dem Gastronomie-Bereich des Hauses.
China-Profi für böses Foul hart bestraft

China-Profi für böses Foul hart bestraft

Ein böses Foul gegen den belgischen Nationalspieler Axel Witsel kommt den chinesischen Fussballprofi Profi Qin Sheng teuer zu stehen.
WM-Programm in der Sierra Nevada umgestellt

WM-Programm in der Sierra Nevada umgestellt

Der internationale Skiverband muss das Programm für die Snowboard- und Ski-Freestyle-WM in der Sierra Nevada wegen eines Schneesturms umstellen.Der am Dienstag abgesagte Parallel-Riesenslalom wurde auf Donnerstag (9.00 Uhr Qualifikation, 13.00 Uhr Finals) vertagt.
Schweiz gegen Weissrussland nur einmal mit Schmid

Schweiz gegen Weissrussland nur einmal mit Schmid

Der dreifache Bundesliga-MVP Andy Schmid steht der Schweizer Nationalmannschaft in den beiden Testspielen am kommenden Wochenende gegen Weissrussland nur am Samstag zur Verfügung.
Essien spielt künftig in Indonesien

Essien spielt künftig in Indonesien

Der ehemalige ghanaische Internationale Michael Essien wechselt zu Persib Bandung nach Indonesien.Der 34-jährige Mittelfeldspieler spielte einst für die Topteams Chelsea, Real Madrid und AC Milan. Zuletzt war er für Panathinaikos Athen aktiv.
Niederlage für Sefoloshas Atlanta

Niederlage für Sefoloshas Atlanta

Thabo Sefolosha verliert in der NBA mit Atlanta nach drei Siegen wieder einmal. Die Hawks unterliegen bei den San Antonio Spurs, dem besten Team der Liga, mit 99:107. Atlanta geriet nach dem 15:14 bis zum Ende des ersten Viertels 18:28 in Rückstand und lag fortan immer hinten.
Josi mit zwei Assists - Streit verletzt ausgeschieden

Josi mit zwei Assists - Streit verletzt ausgeschieden

Roman Josi steuert in der NHL zwei Assists zum 5:4-Sieg nach Verlängerung der Nashville Predators gegen die Winnipeg Jets bei. Mark Streit von den Pittsburgh Penguins scheidet verletzt aus.Nashville holte gegen Winnipeg ein 0:2 (13.) und 3:4 (29.) auf. Das entscheidende 5:4 erzielte in der 63.
Lichterlöschen in Aarau

Lichterlöschen in Aarau

Nur gerade 26 Sekunden dauerte das Spiel FC Aarau gegen FC Zürich am Montagabend als das Licht ausging - Stromausfall. Das Spiel der Challenge League wurde abgesagt. Noch ist offen, ob die Partie als Forfaitsieg für den FC Zürich gewertet wird.
Sevilla fürchtet in Leicester

Sevilla fürchtet in Leicester

Das 2:1 des FC Sevilla gegen Leicester City ist das knappste der acht Hinspielresultate in den Champions-League-Achtelfinals. Die Spanier sind vor dem Rückspiel in England entsprechend vorsichtig. Das Resultat im Hinspiel steckt dem FC Sevilla noch immer in den Knochen.
Petkovic über Vertrauen, Support und den nächsten Captain

Petkovic über Vertrauen, Support und den nächsten Captain

Zwölf Tage vor der Fortsetzung der bisher perfekten WM-Kampagne unterhält sich Vladimir Petkovic in Lausanne mit der Nachrichtenagentur sda über die nahe Zukunft des Schweizer Nationalteams.
«Niveau erreichen, das ich immer und überall abrufen kann»

«Niveau erreichen, das ich immer und überall abrufen kann»

Zu Beginn der Weltcup-Saison neben Pat Burgener auf dem Podest, zum Ende ebenso: Restlos zufrieden ist der WM-Zweite Iouri Podladtchikov mit seinem Winter dennoch nicht.
Stan Wawrinka in Indian Wells nun Favorit und Publikumsliebling

Stan Wawrinka in Indian Wells nun Favorit und Publikumsliebling

Stan Wawrinka (ATP 3) überzeugt in Indian Wells in der 3. Runde auf der ganzen Linie. Mit einem 7:5, 6:3-Sieg in 78 Minuten über Philipp Kohlschreiber (ATP 31) zieht er in die Achtelfinals ein.
Chelsea nach Sieg gegen Manchester United im Cup-Halbfinal

Chelsea nach Sieg gegen Manchester United im Cup-Halbfinal

Chelsea steht nach einem 1:0-Sieg über Manchester United in den Halbfinals des FA Cups. Das entscheidende Tor für die Blues erzielt der französische Nationalspieler N'Golo Kanté. Chelsea qualifizierte sich als letzte Mannschaft für den englischen Cup-Halbfinal.
Match in Aarau wegen Stromausfalls abgesagt

Match in Aarau wegen Stromausfalls abgesagt

Die Montagspartie der Challenge League zwischen Aarau und Zürich muss abgesagt werden.
Drei Schweizer überstehen Quali in Lillehammer

Drei Schweizer überstehen Quali in Lillehammer

Beim Weltcupspringen im norwegischen Lillehammer überstehen mit Simon Ammann (24.), Gregor Deschwanden (35.) und Kilian Peier (40.) drei von vier gestarteten Schweizern die Qualifikation.
Ständerat will mehr Geld für Sportförderung

Ständerat will mehr Geld für Sportförderung

Der Bund soll den Nachwuchs-Leistungssport mit zusätzlichen 15 Millionen Franken pro Jahr fördern. Das verlangt der Ständerat. Damit will die kleine Kammer den Aktionsplan Sportförderung des Bundesrats korrigieren, den sie ansonsten gutheisst.
Rebensburg knapp vor Weltmeisterin Stuhec

Rebensburg knapp vor Weltmeisterin Stuhec

Viktoria Rebensburg ist im ersten Abfahrtstraining beim Weltcup-Finale in Aspen die Schnellste. Die Deutsche führt das Klassement vor Weltmeisterin Ilka Stuhec an.Die Schweiz ist beim Abschlussrennen dieses Winters mit zwei Fahrerinnen vertreten.
Carlo Janka bester Schweizer im ersten Training

Carlo Janka bester Schweizer im ersten Training

Carlo Janka belegt im ersten Training für die Abfahrt beim Weltcup-Finale in Aspen als bester Schweizer Platz 6. Der Österreicher Vincent Kriechmayr fährt Bestzeit.
Verfahrenseröffnung gegen Blindenbacher

Verfahrenseröffnung gegen Blindenbacher

Die ZSC Lions müssen mindestens am Dienstag in der fünften Playoff-Viertelfinalpartie gegen Lugano auf Verteidiger Severin Blindenbacher verzichten. Auch Patrick Thoresen fällt gesperrt aus.
Lob von Petkovic an Xhaka und Lichtsteiner

Lob von Petkovic an Xhaka und Lichtsteiner

Vladimir Petkovic taxiert die Verfassung des Nationalteams vor der Fortsetzung der bislang makellosen WM-Ausscheidung als überaus erfreulich. Die positiven Signale überwiegen - in jeglicher Beziehung.
Bernegger kündigt pragmatischen Fussball an

Bernegger kündigt pragmatischen Fussball an

Carlos Bernegger kündigt auf dem GC-Campus bei seinem ersten Auftritt als Trainer der 1. Mannschaft «realistischen und pragmatischen Fussball» an.«Für Experimente bleibt keine Zeit», sagte der Nachfolger des am Sonntag freigestellten Pierluigi Tami.
Camille Rast und Loïc Meillard sind Junioren-Weltmeister

Camille Rast und Loïc Meillard sind Junioren-Weltmeister

An den Junioren-Weltmeisterschaften in Are in Schweden erringen Loïc Meillard und Camille Rast die Goldmedaille. Meillard holt den Titel im Riesenslalom, Rast siegt im Slalom.Bereits nach dem ersten Durchgang hatte Loïc Meillard vorne gelegen, allerdings nur knapp.
Ricardo Rodriguez muss mit Fussverletzung passen

Ricardo Rodriguez muss mit Fussverletzung passen

Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft muss in der WM-Qualifikation gegen Lettland am 25. März in Genf auf Ricardo Rodriguez verzichten.
Das wohl längste Hockey-Spiel

Das wohl längste Hockey-Spiel

Die norwegischen Teams Storhamar Dragons und Sparta Warriors schreiben Eishockey-Geschichte. Storhamars Siegtreffer zum 2:1 durch Joakim Jensen im fünften Spiel des Playoff-Viertelfinals fiel erst in der achten Verlängerung nach 217 Minuten und 14 Sekunden.
Stadion heisst jetzt Teddybären-Arena

Stadion heisst jetzt Teddybären-Arena

Herzig: Ein Zweitliga-Fussball-Stadion in Österreich heisst neu «Teddybären- und Plüsch-Stadion». Möglich wird dies durch einen aussergewöhnlichen Wettbewerb.
Jubiläum für Anaheims Headcoach

Jubiläum für Anaheims Headcoach

Headcoach Randy Carlyle erreicht seinen 400. Sieg in der Regular Season der NHL. Er führt die Anaheim Ducks zu einem 5:2-Heimsieg gegen die Washington Capitals.
Houston siegt gegen Titelverteidiger

Houston siegt gegen Titelverteidiger

Clint Capela feiert in der NBA mit Houston im 67. Saisonspiel den 46. Erfolg. Die Rockets bezwingen Titelverteidiger Cleveland Cavaliers 117:112.Die Rockets sicherten sich den Sieg dank eines Zwischenspurts in der Schlussphase, als sie sich nach einem 100:101 auf 116:107 absetzten.
 
Ergebnisse & Tabellen