Ohne Federer und Wawrinka nach Amerika

Ohne Federer und Wawrinka nach Amerika

Die Schweiz muss in der 1. Davis-Cup-Runde gegen die USA vom 3. bis 5. Februar wie erwartet ohne Roger Federer und Stan Wawrinka auskommen.
Willi Melliger nach Herzinfarkt ausser Lebensgefahr

Willi Melliger nach Herzinfarkt ausser Lebensgefahr

Willi Melliger hat in der Nacht auf Dienstag einen Herzinfarkt erlitten. Der ehemalige Weltklassereiter ist nach einer Notoperation ausser Lebensgefahr.
Marco Müller von Bern zu Ambri-Piotta

Marco Müller von Bern zu Ambri-Piotta

Marco Müller wechselt auf die kommende Saison hin vom SC Bern zu Ambri-Piotta. Der 22-jährige Stürmer unterschrieb mit den Tessinern einen Dreijahresvertrag.
Lauberhorn-Abfahrt wie ursprünglich geplant am Samstag

Lauberhorn-Abfahrt wie ursprünglich geplant am Samstag

In Wengen bleibt die Lauberhorn-Abfahrt am Samstag und der Slalom am Sonntag angesetzt. Allerdings in der Kombination am Freitag findet ausnahmsweise der Slalom vor der Abfahrt statt.
Danke für eine unvergessliche Woche

Danke für eine unvergessliche Woche

Unser FCSG-Fan-Reporter Julian Haag begleitete den FC St.Gallen 1879 ins Trainingslager nach Malta. Nach einer Woche musste er am Mittwoch seine Heimreise antreten. Mit nach Hause nimmt er viele positive Eindrücke und Erlebnisse.
MVP-Wahl: Rathgeb unter den Top 3

MVP-Wahl: Rathgeb unter den Top 3

Yannick Rathgeb von Fribourg-Gottéron befindet sich unter den letzten drei verbleibenden Kandidaten für die Wahl zum wertvollsten Spieler der Champions Hockey League.
Definitiv: Bunjaku verlässt den FCSG

Definitiv: Bunjaku verlässt den FCSG

Nun ist es definitiv. Albert Bunjaku verlässt den FC St. Gallen und kehrt in die 2. Bundesliga zurück. Der 33-jährige Stürmer soll Erzgebirge Aue zum Ligaerhalt verhelfen.
Erste grosse Schweizer Herausforderung am CSI Basel

Erste grosse Schweizer Herausforderung am CSI Basel

Beim am Donnerstag beginnenden CSI Basel misst sich erneut die Weltelite. Umso schwieriger dürfte es für die einheimischen Springreiter sein, erstmals eine grosse Prüfung in Basel zu gewinnen.
50 Jahre Weltcup in Wengen: von Killy bis Janka und Svindal

50 Jahre Weltcup in Wengen: von Killy bis Janka und Svindal

Seit 1930 werden die Lauberhornrennen ausgetragen. 37 Jahre später macht erstmals der Weltcup im Berner Oberland Halt. 1967 fand in Wengen die erste Abfahrt überhaupt in diesem vom Franzosen Serge Lang neu gegründeten Wettbewerb statt.
Minnesota beendet Houstons Siegesserie

Minnesota beendet Houstons Siegesserie

Die Siegesserie der Houston Rockets in der NBA ist gerissen. Nach zuletzt neun Siegen in Folge unterliegt das Team des Schweizers Clint Capela den Minnesota Timberwolves auswärts 105:119.
Erstes Saisontor für Andrighetto

Erstes Saisontor für Andrighetto

Sven Andrighetto gelingt beim 7:4-Sieg der Montreal Canadiens bei den Winnipeg Jets das erste Tor in der laufenden NHL-Saison.
Aksel Svindal denkt über Rennpause nach

Aksel Svindal denkt über Rennpause nach

Aksel Lund Svindal befindet sich in Wengen, obwohl ihm das operierte rechte Knie Sorgen bereitet. In den zwei Trainings vermag er sich nicht in den Top 15 zu klassieren.
Barcelona zittert sich zum 3:1-Sieg

Barcelona zittert sich zum 3:1-Sieg

Der FC Barcelona gewinnt das Rückspiel des Cup-Achtelfinals gegen Athletic Bilbao 3:1 und zittert sich in die Viertelfinals. Die Gäste hatten das Hinspiel mit 2:1 gewonnen. In der 1. Halbzeit brachte der Uruguayer Luis Suarez Barcelona 1:0 in Führung.
Liverpool zittert um Finaleinzug

Liverpool zittert um Finaleinzug

Liverpool bangt um den Einzug in den Ligacup-Final. Die «Reds» verlieren das Halbfinal-Hinspiel in Southampton 0:1.
Titelverteidiger Frankreich eröffnet Heim-WM souverän

Titelverteidiger Frankreich eröffnet Heim-WM souverän

Frankreich eröffnet seine Heim-WM souverän. Gegen Brasilien gewinnt der Titelverteidiger in Paris 31:16. Bereits zur Pause stand es vor ausverkaufter Halle 17:7 für die Favoriten. Valentin Porte war mit sechs Treffern der erfolgreichste Torschütze der «Bleus».
François van der Elst 62-jährig verstorben

François van der Elst 62-jährig verstorben

Der ehemalige belgische Internationale François van der Elst stirbt im Alter von 62 Jahren nach einer Herzkrise in Aalst. Der Stürmer spielte neun Saisons lang für Anderlecht und unter anderem ab 1981 während zweier Jahre bei West Ham United.
2. Ränge für Ramon Zenhäusern und Katja Grossmann

2. Ränge für Ramon Zenhäusern und Katja Grossmann

Im Europacup erreichen zwei Vertreter von Swiss Ski in Österreich Podestplätze: Ramon Zenhäusern im Nachtslalom in Zell am See und Katja Grossmann in der Abfahrt in Saalbach werden Zweite. Der Walliser Ramon Zenhäusern verpasste iden Sieg nur gerade um sechs Hundertstelsekunden.
Frühere Weltranglisten-Dritte Petrowa beendet Tennis-Karriere

Frühere Weltranglisten-Dritte Petrowa beendet Tennis-Karriere

Die ehemalige Weltranglisten-Dritte Nadia Petrowa beendet ihre Karriere. Nach jahrelangen Verletzungsproblemen will die 34-jährige Russin nicht mehr länger wettkampfmässig Tennis spielen. «Ich werde aber niemals weit vom Platz weg sein. Mein Herz wird immer dorthin gehören», sagte Petrowa.
Comeback von Vonn schon in Altenmarkt-Zauchensee

Comeback von Vonn schon in Altenmarkt-Zauchensee

Lindsey Vonn kehrt schon am kommenden Wochenende in Altenmarkt-Zauchensee in den Ski-Weltcup zurück.«Worte können nicht beschreiben, wie sehr ich mich darauf freue, wieder auf die Piste zurückzukehren», sagte Lindsey Vonn gegenüber dem TV-Sender Eurosport.
Wird Roland Gerber nachträglich bestraft?

Wird Roland Gerber nachträglich bestraft?

Genève-Servette ist in zwei Verfahren der National League involviert. Einmal befindet sich ein Spieler in der Opfer-, ein anderes Mal in der Täterrolle. Gegen Roland Gerber von den SCL Tigers wurde ein ordentliches Verfahren wegen einer Behinderung gegen Daniel Rubin von Genève-Servette eröffnet.
UEFA sperrt Partizan Belgrad für eine Saison

UEFA sperrt Partizan Belgrad für eine Saison

Partizan Belgrad wird wegen wiederholt nicht beglichener Schulden für eine Saison von der Champions- und Europa League ausgeschlossen.Der serbische Meister von 2015 habe Verbindlichkeiten in Höhe von fast 2,5 Millionen Euro angehäuft, teilte der europäische Verband (UEFA) mit.
Sion holt von Chiasso Innenverteidiger Lurati

Sion holt von Chiasso Innenverteidiger Lurati

Der FC Sion holt vom Challenge-League-Klub Chiasso per sofort den 19-jährigen Innenverteidiger Ivan Lurati.
Janka und Feuz auch im zweiten Training stark

Janka und Feuz auch im zweiten Training stark

Die Schweizer überzeugen auch im zweiten Training zur Weltcup-Kombination und -Abfahrt von Wengen. Carlo Janka wird Zweiter, Beat Feuz fährt auf Platz 5.Janka und Feuz hatten im ersten Training am Dienstag die Ränge 4 beziehungsweise 2 erreicht.
FCSG verpflichtet weiteren Fifa-Gamer

FCSG verpflichtet weiteren Fifa-Gamer

Der FC St.Gallen komplettiert sein eSport-Team mit dem erfolgreichen «Fifa 17»-Spieler Bruno «Brunisco» Bardelas. Auch Sandro «Neysk11L» Poschinger spielt beim FCSG Fussball auf dem Bildschirm. 
Lugano leiht Mittelfeldspieler Machin aus

Lugano leiht Mittelfeldspieler Machin aus

Luganos neuer Trainer Paolo Tramezzani erhält eine weitere Verstärkung. Der Tessiner Super-League-Klub engagiert leihweise bis zum Saisonende von der AS Roma den Mittelfeldspieler José Machin.
Luca Cunti verstärkt bis Saisonende den EHC Kloten

Luca Cunti verstärkt bis Saisonende den EHC Kloten

Luca Cunti wechselt bis zum Ende der Saison von den ZSC Lions zum EHC Kloten.Cupfinalist Kloten hatte zuletzt mit einer (zu) dünnen Personaldecke auskommen müssen.
«Ja, Bunjaku verhandelt mit dem FC Erzgebirge Aue»

«Ja, Bunjaku verhandelt mit dem FC Erzgebirge Aue»

«Bild.de» vermeldete gestern Dienstag, Albert Bunjaku wechsle zum FC Erzgebirge Aue. Gegenüber FM1Today bestätigt FCSG-Sprecher Daniel Last, dass der Stürmer mit dem deutschen Zweitligisten verhandle. «Es sieht ganz so aus, als würde er uns auf die Rückrunde verlassen.»
Atlanta Hawks mit dem siebten Sieg in Folge

Atlanta Hawks mit dem siebten Sieg in Folge

Die Atlanta Hawks setzen ihre Siegesserie in der NBA fort. Sie gewinnen bei den Brooklyn Nets 117:97.Zum siebten Sieg in Serie der Hawks trug der Waadtländer Thabo Sefolosha zehn Punkte bei. Bester Punktesammler der Mannschaft aus Georgia war der Deutsche Dennis Schröder.
Frankreich will im eigenen Land den sechsten WM-Titel

Frankreich will im eigenen Land den sechsten WM-Titel

Am Mittwoch beginnt mit dem Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Frankreich und Brasilien die 25. Handball-WM. Für die Franzosen wäre alles andere als der Titel eine Enttäuschung.
«Ich bin ein paar Schritte weiter als im Sommer»

«Ich bin ein paar Schritte weiter als im Sommer»

Nach knapp einem halben Jahr zieht Granit Xhaka im Interview eine erste persönliche Bilanz seines Engagements beim englischen Koloss Arsenal. Der 50-fache Schweizer Nationalspieler gewährte der Nachrichtenagentur sda einen Einblick in seinen aufregenden Londoner Alltag.
Roman Josi mit zwei Assists im Duell der Schweizer

Roman Josi mit zwei Assists im Duell der Schweizer

Roman Josi gelingen in der Nacht auf Mittwoch in der NHL zwei Assists. Er verhilft den Nashville Predators damit zum 2:1-Heimsieg gegen die Vancouver Canucks.1,5 Sekunden vor Ende der Verlängerungen gelang Nashville der entscheidende Treffer in Unterzahl.
Jetzt gibt Langenthal in der NLB den Ton an

Jetzt gibt Langenthal in der NLB den Ton an

Langenthal stellt neu in der NLB die Mannschaft, die es zu schlagen gilt. Mit einem 2:1-Heimsieg im Spitzenspiel gegen Verfolger La Chaux-de-Fonds zementiert Langenthal die Tabellenführung. Die Langenthaler führen in der Rangliste neu mit sechs Punkten Vorsprung auf La Chaux-de-Fonds.
Holdener muss sich den 3. Platz teilen

Holdener muss sich den 3. Platz teilen

Wendy Holdener sicherte sich im Weltcup-Nachtslalom in Flachau den nächsten Podestplatz. Die Schwyzerin wurde gemeinsam mit der Amerikanerin Mikaela Shiffrin hinter der Schwedin Frida Hansdotter und der Norwegerin Nina Löseth Dritte.
Genf-Servette mit später Entscheidung gegen Tigers

Genf-Servette mit später Entscheidung gegen Tigers

Genève-Servette erringt einen 3:1-Heimsieg über die SCL Tigers. Die Genfer kehren nach Pluspunkten auf Kosten von Kloten in die Playoff-Ränge zurück. Der Kanadier Nick Spaling war als Doppeltorschütze der Matchwinner für die tonangebenden Genfer. Den Siegestreffer zum 2:1 erzielte er in der 56.
Fribourg mit schwerer Hypothek vor dem Rückspiel

Fribourg mit schwerer Hypothek vor dem Rückspiel

Fribourg-Gottéron verliert das Halbfinal-Hinspiel der Champions League auswärts gegen Frölunda Göteborg 1:5. Die Freiburger benötigen im Rückspiel in der eigenen Halle eine sehr klare Steigerung.Das Spiel in Göteborg wurde für die Freiburger zur erwartet schwierigen Aufgabe.
Keine Zukunft mehr beim SCB für Jobin und Reichert

Keine Zukunft mehr beim SCB für Jobin und Reichert

Für zwei verdiente Spieler läuft die Zeit beim SC Bern ab. Der Schweizer Meister bietet Verteidiger David Jobin und Stürmer Marc Reichert ab der kommenden Saison keine Verträge mehr an. David Jobin, wie Marc Reichert ein langjähriger Internationaler, ist ein Ur-Berner.
Verlässt Albert Bunjaku den FCSG?

Verlässt Albert Bunjaku den FCSG?

Offenbar ist er bereits im Trainingslager: Albert Bunjaku soll schon bald für den FC Erzgebirge Aue stürmen. Bunjaku soll laut deutschen Medien die neue Stürmerhoffnung des Clubs aus Sachsen sein. 
Josip Drmic trifft für Mönchengladbach

Josip Drmic trifft für Mönchengladbach

Josip Drmic kommt zu einem seiner seltenen Erfolgserlebnisse. Der Schweizer Stürmer erzielt beim 2:1-Sieg im Testspiel von Mönchengladbach gegen den belgischen Spitzenklub Waregem den Ausgleich.
Kaspar Flütsch Zweiter in Bad Gastein

Kaspar Flütsch Zweiter in Bad Gastein

Kaspar Flütsch schafft es im Weltcup-Parallelslalom von Bad Gastein zum zweiten Mal in seiner Karriere aufs Podest. Der 30-jährige Alpinboarder wird wie im Dezember 2010 in Telluride Zweiter. Flütsch unterlag im Final dem Südtiroler Christoph Mick denkbar knapp.
Carlinhos von Thun nach Portugal

Carlinhos von Thun nach Portugal

Auf eigenen Wunsch wechselt der brasilianische Mittelfeldspieler Carlinhos per sofort von Thun zum portugiesischen Erstligisten Grupo Desportivo Estoril-Praia.
SFV steht WM-Aufstockung positiv gegenüber

SFV steht WM-Aufstockung positiv gegenüber

Der Schweizerische Fussballverband SFV steht der von der FIFA beschlossenen Aufstockung der WM-Endrunde auf 48 Teilnehmer ab 2026 positiv gegenüber. «Wenn 16 Nationen mehr an einer WM-Endrunde teilnehmen können, lässt das 30 bis 40 Länder mehr berechtigterweise auf eine WM-Qualifikation hoffen.
Lowe verlässt Mercedes nach dreieinhalb Jahren

Lowe verlässt Mercedes nach dreieinhalb Jahren

Das Formel-1-Weltmeisterteam Mercedes lässt seinen Technikdirektor Paddy Lowe ziehen. Der Rennstall bestätigte den Abschied des Briten nach dreieinhalb Jahren. Paddy Lowe soll vor einem Wechsel zu Williams stehen.
Wendy Holdeners nächster Podestplatz

Wendy Holdeners nächster Podestplatz

Wendy Holdener sichert sich im Weltcup-Slalom in Flachau einen weiteren Podestplatz. Die Schwyzerin belegte gemeinsam mit der Amerikanerin Mikaela Shiffrin Platz 3.
Gebremste Abfahrer am Lauberhorn beschweren sich

Gebremste Abfahrer am Lauberhorn beschweren sich

Mehr als die Trainingsfahrten gibt am Dienstag in Wengen bei Carlo Janka, Patrick Küng und Co. ein neuer Sprung in der Lauberhorn-Abfahrt zu reden.Ein solcher wurde im oberen Teil des Hanneggschusses neu eingebaut.
Anpfiff für Theaterstück über «Bomber» Kubilay Türkyilmaz

Anpfiff für Theaterstück über «Bomber» Kubilay Türkyilmaz

Kubi der «Bomber» ist zurück. Zumindest im Teatro Sociale von Bellinzona, wo das Stück «Kubi» über den Ex-Nationalspieler aus der Tessiner Kantonshauptstadt am kommenden Dienstag Premiere feiert.
 
Ergebnisse & Tabellen