Österreich künftig ohne Zlatko Junuzovic

Österreich künftig ohne Zlatko Junuzovic

Zlatko Junuzovic wird künftig nicht mehr für Österreichs Nationalteam spielen. Der Mittelfeldakteur gibt nach 55 Länderspielen seinen Rücktritt aus dem Nationalteam bekannt.
Scharapowa überlässt Vögele nur vier Games

Scharapowa überlässt Vögele nur vier Games

Stefanie Vögele scheidet beim WTA-Turnier im chinesischen Tianjin in den Viertelfinals aus. Die Aargauerin verliert gegen die ehemalige Weltranglisten-Erste Maria Scharapowa in zwei Sätzen.Stefanie Vögele (WTA 196) unterlag der russischen Favoritin Scharapowa mit 3:6, 1:6.
Lüthi am ersten Trainingstag in Japan ganz vorne

Lüthi am ersten Trainingstag in Japan ganz vorne

Trotz eines (glimpflich verlaufenen) Sturzes kurz vor Trainingsende kann Tom Lüthi mit dem Auftakt zum Grand Prix von Japan zufrieden sein. Dem Berner gelingt am ersten Tag in Motegi die Bestzeit.
Nino Niederreiter und Yannick Weber verletzt ausgeschieden

Nino Niederreiter und Yannick Weber verletzt ausgeschieden

Minnesotas Nino Niederreiter und Nashvilles Yannick Weber scheiden in der NHL in der Nacht auf Freitag bei Siegen ihrer Mannschaften verletzt aus.Bei Nashvilles 4:1-Heimsieg gegen die Dallas Stars kam Yannick Weber ab der 10.
WM-Zweiter Lüthi: «Alles ist noch möglich»

WM-Zweiter Lüthi: «Alles ist noch möglich»

Einzig Tom Lüthi kann im Moto2-Titelkampf den italienischen Überflieger Franco Morbidelli noch am Gewinn des WM-Titels hindern. «Alles ist noch möglich», sagt der konstant stark fahrende Berner. Bereits in der vergangenen Saison mischte Lüthi bei der Titelvergabe bis fast zuletzt mit.
Fünfte Niederlage in Folge für Servette

Fünfte Niederlage in Folge für Servette

Ambri-Piotta gewann das Kellerduell in Genf gegen ein schwaches Servette 3:0. Die Tore schossen Zwerger, Emmerton und Zgraggen. Lausannes Dan Ratushny ist schon weg.
Aaraus Curlerinnen auf dem Weg an die Winterspiele

Aaraus Curlerinnen auf dem Weg an die Winterspiele

An den Schweizer Olympia-Ausscheidungen in Biel dominieren die Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni auch am zweiten Wettkampftag. Für die Olympia-Qualifikation benötigen sie noch zwei Siege.
Kadetten drehen Spiel in der Champions League

Kadetten drehen Spiel in der Champions League

Die Kadetten Schaffhausen zeigen in der Champions League eine fantastische Moral. Das Team von Trainer Peter Kukucka holt zuhause gegen die dänische Equipe Skjern ein 12:18 auf und gewinnt 25:24.Nach dem 9:13 zur Pause gerieten die Kadetten bis zur 39. Minute 11:17 in Rückstand.
Golubic beendet Durststrecke

Golubic beendet Durststrecke

Viktorija Golubic steht am WTA-Turnier von Linz in den Viertelfinals. Die Schweizer Vorjahresfinalistin setzt sich gegen die Bulgarin Viktoriya Tomova (WTA 151) in zwei Stunden 4:6, 6:4, 6:1 durch.
Montreal will Streit angeblich abgeben

Montreal will Streit angeblich abgeben

Der Schweizer Verteidiger-Veteran Mark Streit (39) wird laut nordamerikanischen Medienberichten von den Montreal Canadiens nach nur zwei Saison-Einsätzen in der NHL auf die Waiver-Liste gesetzt. Streit kann damit von einem der übrigen 30 NHL-Teams übernommen werden.
Schweizer Bundesanwaltschaft mit Strafverfahren gegen PSG-Chef

Schweizer Bundesanwaltschaft mit Strafverfahren gegen PSG-Chef

Die Schweizer Bundesanwaltschaft leitet gegen Nasser al-Khelaifi, den katarischen Präsidenten von Paris Saint-Germain, ein Strafverfahren unter anderem wegen des Verdachts der Bestechung ein.
Ehemaliger FIFA-Generalsekretär Valcke von BA einvernommen

Ehemaliger FIFA-Generalsekretär Valcke von BA einvernommen

Die Bundesanwaltschaft hat den früheren FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke am Donnerstag einvernommen. Ein Strafverfahren war gegen ihn im letzten März eröffnet worden. Ermittelt wird auch gegen Nasser Al-Khelaifi, Präsidenten des Fussballvereins Paris Saint-Germain.
Dolgopolow verliert auch fünftes Duell gegen Federer

Dolgopolow verliert auch fünftes Duell gegen Federer

Roger Federer steht beim Masters-1000-Turnier in Schanghai in den Viertelfinals. Der Basler bezwingt den Ukrainer Alexander Dolgopolow auch im fünften Duell, diesmal in einer Stunde 6:4, 6:2.Federer überzeugte zunächst mit einem starken ersten Aufschlag.
Letzter Platz bei WTA-Finals an Caroline Garcia

Letzter Platz bei WTA-Finals an Caroline Garcia

Das Feld bei den WTA-Finals in Singapur vom 22. bis 29. Oktober ist komplett: Caroline Garcia löst das letzte Ticket.
Stefanie Vögele trifft nun auf Maria Scharapowa

Stefanie Vögele trifft nun auf Maria Scharapowa

Stefanie Vögele steht zum dritten Mal in diesem Jahr auf der WTA-Tour in den Viertelfinals. Im chinesischen Tianjin schlug die 27-jährige Aargauerin die Kasachin Julia Putinzewa, die im Ranking als Nummer 54 weit über 100 Plätze vor ihr klassiert ist, 6:2, 6:3.
Frau Doktor Martina van Berkel verlässt das Schwimmbecken

Frau Doktor Martina van Berkel verlässt das Schwimmbecken

Ende November beendet Martina van Berkel ihre Karriere als Spitzensportlerin. Die 28-jährige Delfin-Spezialistin der Limmat Sharks Zürich wird an den Kurzbahn-Meisterschaften in Uster (24. bis 26. November) ein letztes Mal antreten, wie Swiss Swimming mitteilt.
Gesperrter Sion-Präsident Constantin geht in Kampfmodus über

Gesperrter Sion-Präsident Constantin geht in Kampfmodus über

Die Swiss Football League (SFL) zieht Christian Constantin, den Präsidenten des FC Sion, für 14 Monate aus dem Verkehr. Der Präsident des FC Sion wird sich gegen das Urteil wehren.
Sperre und Busse für Constantin

Sperre und Busse für Constantin

Christian Constantin, Präsident des FC Sion, wird für seinen tätlichen Angriff auf TV-Experte Rolf Fringer mit einer Busse und einer Platzsperre belegt. Constantin kann noch Rekurs einlegen.
Andrighetto: «Das war erst der Anfang»

Andrighetto: «Das war erst der Anfang»

Der Schweizer Sven Andrighetto stellt ein gutes Beispiel dar, was möglich ist, wenn einem Vertrauen entgegengebracht wird, nachdem er bei Montreal den umgekehrten Fall erlebt hat.
Mark Streit bei Montreal auf dem Abstellgleis?

Mark Streit bei Montreal auf dem Abstellgleis?

Glaubt man kanadischen Medienberichten, sollen die Dienste von Mark Streit bei den Montreal Canadiens bereits wieder nicht mehr erwünscht sein.
Sven Andrighetto gegen Boston zweifacher Torschütze

Sven Andrighetto gegen Boston zweifacher Torschütze

Sven Andrighetto gelingen beim 6:3-Sieg der Colorado Avalanche gegen die Boston Bruins die Saisontore 2 und 3 in der NHL. Andrighetto erzielte nach 33 Minuten im Powerplay nach schönem Durchspiel im Slot das 3:1.
WM-Aus des US-Teams trifft Sender Fox

WM-Aus des US-Teams trifft Sender Fox

Das überraschende Aus des US-Teams bei der Qualifikation für die Fussball-Weltmeisterschaft 2018 ist auch für den Unterhaltungsriesen 21st Century Fox eine Hiobsbotschaft.
Daniela Ryf schöpft Energie aus Enttäuschungen

Daniela Ryf schöpft Energie aus Enttäuschungen

Selbstzweifel, hartnäckige Rückenbeschwerden und Trainingsrückstand haben Daniela Ryf auch in der laufenden Triathlon-Saison nicht am Siegen gehindert. In der Nacht auf Sonntag kann die 30-jährige Solothurnerin auf Big Island, Hawaii, zum dritten Mal in Folge Ironman-Weltmeisterin werden.
Die Suche nach der Realität

Die Suche nach der Realität

Die Schweiz schöpft in Portugal ihr Potenzial nicht aus und muss nun die WM-Playoffs bestreiten. Trotz Steigerung in den letzten zwei Jahren bewegt sich das Team noch immer auf einem schmalen Grat. Das Verdikt war am Ende aus Schweizer Sicht schmerzhaft deutlich. 2:0 für Portugal lautete es.
Leader Pfadi erlitt blamable Niederlage

Leader Pfadi erlitt blamable Niederlage

Der Leader Pfadi Winterthur verliert in der 7. Runde der NLA-Meisterschaft auswärts überraschend gegen das Schlusslicht St. Otmar St. Gallen 26:27. Dabei hat der Favorit zur Pause noch 16:11 geführt.
Olten neu auf Platz 4

Olten neu auf Platz 4

Olten gewinnt das Mittelfeld-Duell der Swiss League gegen Winterthur dank eines Tores in der Verlängerung 5:4. Simon Barbero erlöste die Oltner in der dritten Minute der Overtime, nachdem die Solothurner zuvor dreimal (2:0, 3:2, 4:3) eine Führung verspielt hatten.
Auch die ZSC Lions nach Bern und Zug in den 1/8-Finals

Auch die ZSC Lions nach Bern und Zug in den 1/8-Finals

Nach Bern und Zug qualifizieren sich auch die ZSC Lions für die Achtelfinals der Champions Hockey League. Der 3:0-Heimsieg gegen Klagenfurt am letzten Spieltag der Gruppenphase gerät nie in Gefahr. Auf ihre Topskorer war bei den ZSC Lions einmal mehr Verlass.
Wunschstart für Tirinzonis Curlerinnen

Wunschstart für Tirinzonis Curlerinnen

Die Aarauer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni legen an den Schweizer Olympia-Ausscheidungen in Biel den perfekten Start hin.
Bencic erreicht in Linz die Viertelfinals

Bencic erreicht in Linz die Viertelfinals

In ihrem ersten WTA-Turnier seit April überzeugt Belinda Bencic weiter. Die 20-jährige Ostschweizerin gewinnt ihren Achtelfinal in Linz 6:3, 2:6, 6:3 gegen die Spanierin Lara Arruabarrena. Mit dem Sieg gegen die Weltnummer 80 erreichte Bencic ihren ersten Viertelfinal auf WTA-Stufe seit Juni 2016.
FCZ-Frauen in der Champions League out

FCZ-Frauen in der Champions League out

Die Frauen des FC Zürich scheiden in den 1/16-Finals der Champions League aus. Das Team von Trainer Luca Fiorina verliert das Rückspiel gegen den litauischen Serienmeister Gintra Universitetas 1:2.
Zeigt Jörg jetzt seinen Stiel?

Zeigt Jörg jetzt seinen Stiel?

Jahrelang stand Jörg Stiel im Tor des FC St.Gallen - nun steht er in der Schweizer Komödie «Flitzer» vor der Kamera. Im Interview verrät er, ob auch er füdliblutt übers Spielfeld flitzen wird.
Fognini droht Sperre

Fognini droht Sperre

Fabio Fognini droht eine Sperre für zwei Grand-Slam-Turniere, sofern er sich in den nächsten zwei Jahren erneut daneben benimmt. Sicher bezahlen muss der Italiener eine Busse von 48'000 Dollar.
Golubic bezwingt Nummer 51 der Welt

Golubic bezwingt Nummer 51 der Welt

Die Schweizerin Viktorija Golubic, die Weltnummer 117, steht zum siebten Mal in diesem Jahr in der 2. Runde eines WTA-Turniers.
Erfolgreicher Protest mit fatalen Folgen

Erfolgreicher Protest mit fatalen Folgen

Ein erfolgreicher Einspruch gegen die Wertung des WM-Qualifikationsspiels in Bolivien hat für Chile im Nachhinein fatale Folgen. Die Chilenen hatten im Oktober 2016 bei der FIFA das 0:0 in Bolivien beanstandet, weil der gegnerische Verteidiger Nelson Cabrera noch nicht spielberechtigt gewesen war.
«Selbstmitleid bringt überhaupt nichts!»

«Selbstmitleid bringt überhaupt nichts!»

Nach einer makellosen Serie ist den Schweizern am letzten Spieltag das WM-Ticket vorerst entglitten, aber nicht die Fassung.
Roger Federers gelungene Rückkehr

Roger Federers gelungene Rückkehr

Roger Federer schlägt im Masters-1000-Turnier in Schanghai nach einem Freilos in der 2. Runde den Argentinier Diego Schwartzman 7:6 (7:4), 6:4.Federer hätte auch den ersten Satz einfacher gewinnen können.
Bundesrat hat noch nicht über «Sion 2026» entschieden

Bundesrat hat noch nicht über «Sion 2026» entschieden

Der Bundesrat hat am Mittwoch über die finanzielle Beteiligung des Bundes an einer Schweizer Kandidatur für die Olympischen Winterspiele 2026 beraten. Einen Entscheid fällte er jedoch noch nicht.
Marcel Hirscher erstmals wieder auf Ski

Marcel Hirscher erstmals wieder auf Ski

Marcel Hirscher steht am Mittwoch erstmals nach seinem im August erlittenen Knöchelbruch wieder auf Ski. In einem kurzen Video auf seiner Instagram-Seite ist der 28-jährige Hirscher beim freien Fahren in Zell am See zu sehen. «Es war ein guter erster Tag.»
Auftaktsieg für Stefanie Vögele

Auftaktsieg für Stefanie Vögele

Stefanie Vögele erreicht im WTA-Turnier in Tianjin in China die 2. Runde. Die Aargauerin schlägt die Amerikanerin Kristie Ahn 6:3, 6:3.
Bis zu 1,211 Millionen Zuschauer sahen Portugal - Schweiz

Bis zu 1,211 Millionen Zuschauer sahen Portugal - Schweiz

Das WM-Qualifikationsspiel Portugal - Schweiz (2:0) beschert dem Schweizer Fernsehen Spitzenwerte. Im Schnitt sassen am Dienstagabend 1,091 Millionen Zuschauer vor dem Bildschirm, was einem Marktanteil von 57,7 Prozent entspricht. Der Spitzenwert betrug 1,211 Millionen.
Daniela Ryf hakt Ironman-Weltbestzeit ab

Daniela Ryf hakt Ironman-Weltbestzeit ab

Daniela Ryf kann in der Nacht auf Sonntag Schweizer Zeit am berühmtesten Triathlon der Welt auf Big Island, Hawaii, zum dritten Mal Ironman-Weltmeisterin werden.
Weitere Titelchance, Auf- und Abstiege und vier EM-Startplätze

Weitere Titelchance, Auf- und Abstiege und vier EM-Startplätze

Nach den letzten Gruppenspielen der in WM-Qualifikation nimmt die neue Nations League der UEFA Gestalt an. Die Schweiz gehört der stärksten Liga an und kann um einen internationalen Titel spielen.
HC Lausanne trennt sich von Ratushny

HC Lausanne trennt sich von Ratushny

In der National League gibt es den ersten Trainerwechsel: Dan Ratushny ist nicht mehr Headcoach des HC Lausanne.Der 46-jährige Kanadier wird durch seinen Landsmann Yves Sarault (44) ersetzt.
Kyrgios mit 31'085 Dollar gebüsst

Kyrgios mit 31'085 Dollar gebüsst

Nick Kyrgios wird für sein neuestes Vergehen von der Spielervereinigung ATP mit 31'085 Dollar gebüsst.
Schweizer Nationalteam in der Kritik

Schweizer Nationalteam in der Kritik

Die Schweizer Zeitungen kritisieren die Leistung des Schweizer Nationalteams in Portugal im letzten Gruppenspiel der WM-Qualifikation. Das 0:2 sorgt für «grosse Ernüchterung».