Federer gegen Haase klarer Favorit

Federer gegen Haase klarer Favorit

Beim Masters-1000-Turnier in Montreal läuft alles auf einen Final zwischen Roger Federer und Alexander Zverev hinaus. Erst wartet auf Federer aber Aussenseiter Robin Haase.
Stark laufen und auf die Fehler anderer hoffen

Stark laufen und auf die Fehler anderer hoffen

Die Schweizer Frauen-Staffel peilt am Samstagmorgen an den Weltmeisterschaften in London den Einzug in den Final über 4x100 m an. Der Endlauf stünde gleich in der Abendsession auf dem Programm.
Dafne Schippers verteidigt ihren Titel über 200 m

Dafne Schippers verteidigt ihren Titel über 200 m

In der vierten Sprint-Entscheidung der Weltmeisterschaften in London gibt es doch noch einen Favoritensieg. Dafne Schippers verteidigt über 200 m in 22,05 Sekunden ihren Titel.
Mönchengladbach mit Mühe im Cup weiter

Mönchengladbach mit Mühe im Cup weiter

Borussia Mönchengladbach übersteht mit sehr viel Mühe die 1. Runde im deutschen Cup. Der Bundesligist besiegte den viertklassigen Regionalligisten Rot-Weiss Essen erst in der Schlussphase 2:1.
Torreicher Saisonauftakt in der Premier League

Torreicher Saisonauftakt in der Premier League

Zum Auftakt der Premier-League-Saison zeigen Arsenal und Leicester City eine torreiche Partie. Dank einem starken Granit Xhaka gewinnt Arsenal in der Schlussphase die Partie mit 4:3.
Federer nach Zweisatz-Sieg im Halbfinal

Federer nach Zweisatz-Sieg im Halbfinal

Roger Federer erreicht beim Masters-1000-Turnier in Montreal mit einem 6:4, 6:4-Sieg gegen den Spanier Roberto Bautista Agut die Halbfinals.
Nice ohne Sneijder und Balotelli erneut besiegt

Nice ohne Sneijder und Balotelli erneut besiegt

Nice, das Team des Schweizer Trainers Lucien Favre, unterliegt zuhause Aufsteiger Troyes 1:2 und ist damit nach zwei Spielen in der neuen Saison noch ohne Punkte.
Selina Büchel schafft Einzug in den Final erneut nicht

Selina Büchel schafft Einzug in den Final erneut nicht

Selina Büchel verpasst an den Weltmeisterschaften in London den 800-m-Final erneut knapp. Die Toggenburgerin wird im zweiten von drei Halbfinals in 1:59,85 Minuten nur Fünfte.
Sjöström verbessert Weltrekord - Van Berkel auf dem Podest

Sjöström verbessert Weltrekord - Van Berkel auf dem Podest

Sarah Sjöström verbessert beim Kurzbahn-Weltcup in Eindhoven den Kurzbahn-Weltrekord über 100 Meter Crawl. Die Schwedin schlug nach 50,58 Sekunden an und unterbot damit ihre erst am 3. August in Moskau aufgestellte Bestmarke um 19 Hundertstelsekunden.
Gavranovic muss wegen Verletzung pausieren

Gavranovic muss wegen Verletzung pausieren

Mario Gavranovic erleidet zum dümmsten Zeitpunkt eine Verletzung und verpasst damit wohl die Champions-League-Playoffs. Der Schweizer Stürmer des kroatischen Meisters Rijeka zog sich eine Adduktorenverletzung zu und wird rund zwei bis drei Wochen pausieren müssen.
Mickelson zurzeit nicht konkurrenzfähig

Mickelson zurzeit nicht konkurrenzfähig

Der amerikanische Golfstar Phil Mickelson beginnt mit seinen 47 Jahren offenbar das Alter zu spüren. An der US PGA Championship in Charlotte erlebt er jedenfalls den Tiefpunkt seiner Karriere.
«Der Spiegel» vermutet Komplott gegen Blatter

«Der Spiegel» vermutet Komplott gegen Blatter

Das deutsche Nachrichtenmagazin «Der Spiegel» macht eine brisante Enthüllung zu den Vorgängen rund um die FIFA vor gut zwei Jahren. Es wird von einem «Komplott gegen Sepp Blatter» geschrieben.
Schweizer Springreiter im 6. Rang

Schweizer Springreiter im 6. Rang

Die Schweizer Springreiter beenden den Nationenpreis am CSIO Dublin im 6. Rang. Es siegen die fehlerlos bleibenden USA vor Frankreich (5 Punkte) und den Niederlanden (7).Die Schweizer totalisierten 19 Fehlerpunkte, davon 13 im zweiten Umgang.
Stefan Küng verliert Leadertrikot

Stefan Küng verliert Leadertrikot

An der Benelux-Rundfahrt muss der Thurgauer Stefan Küng in der 5. Etappe mit Start und Ziel in Sittard-Geleen sein Leadertrikot abgeben.
Morbidelli schlägt Lüthi in letzter Sekunde

Morbidelli schlägt Lüthi in letzter Sekunde

Am ersten Trainingstag zum GP von Österreich in Spielberg schnappt sich WM-Leader Franco Morbidelli in letzter Sekunde die Bestzeit vor dem WM-Zweiten Tom Lüthi. 
Auch Betschart/Hüberli an den World-Tour-Finals

Auch Betschart/Hüberli an den World-Tour-Finals

An den World-Tour-Finals im Beachvolleyball vom 23. bis 27. August in Hamburg wird neben Joana Heidrich/Anouk Vergé-Dépré auch das zweite Schweizer Frauenduo vertreten sein.
Yvon Mvogo startet bei Leipzig als Nummer 2

Yvon Mvogo startet bei Leipzig als Nummer 2

Yvon Mvogo muss sich bei Leipzig bis auf weiteres mit der Reservistenrolle begnügen. Gemäss Trainer Ralph Hasenhüttl bleibt der ungarische Nationalkeeper Peter Gulasci die Nummer 1 im Tor.
Vorwürfe eines Bürgerrechtlers aus Hongkong an China

Vorwürfe eines Bürgerrechtlers aus Hongkong an China

Ein Mitglied der chinakritischen Demokratischen Partei in Hongkong ist nach eigenen Angaben von Agenten Chinas verschleppt und misshandelt worden. Howard Lam schilderte am Freitag vor den Medien in Hongkong, wie er am Vortag überfallen wurde.
Marokko bewirbt sich um die WM 2026

Marokko bewirbt sich um die WM 2026

Marokko bewirbt sich offiziell um die Ausrichtung der WM-Endrunde 2026. Es ist die fünfte Kandidatur des nordwestafrikanischen Staates nach 1994, 1998, 2006 und 2010.Die bisher einzige WM-Endrunde auf dem Mutterkontinent hat 2010 in Südafrika stattgefunden.
Neymar in Guingamp spielberechtigt

Neymar in Guingamp spielberechtigt

Dem Ligue-1-Debüt von Neymar für Paris Saint-Germain am Sonntag im Auswärtsspiel gegen Guingamp steht keine formelle Hürde mehr im Weg.
KTM und Tom Lüthi - mehr als nur ein Flirt

KTM und Tom Lüthi - mehr als nur ein Flirt

Die Anzeichen verdichten sich, dass Tom Lüthi 2018 mit einer KTM-Maschine die Moto2-Saison bestreiten wird. Der Vertrag könnte schon am Wochenende beim Grand Prix von Österreich unterschrieben werden.
Christian Schuler gibt am Wochenende sein Comeback

Christian Schuler gibt am Wochenende sein Comeback

Nach dem Luzerner Joel Wicki wird mit Christian Schuler ein weiterer prominenter Innerschweizer Schwinger am Wochenende sein Comeback geben.
Dortmund büsst Ousmane Dembélé

Dortmund büsst Ousmane Dembélé

Ousmane Dembélé muss nach der vorläufigen Suspendierung durch Borussia Dortmund auch mit einer hohen Busse rechnen.
«Beim Tanzen fühle ich mich frei»

«Beim Tanzen fühle ich mich frei»

Für manch einen Erwachsenen kann es unangenehm sein, vor anderen zu tanzen. Die Kinder des «JouJoux Dance Camp» in St.Gallen lassen ihre Hemmungen schon früh fallen - sie haben den Rhythmus im Blut.
Arda Turan will doch wieder für die Türkei spielen

Arda Turan will doch wieder für die Türkei spielen

Knapp zwei Monate nach seinem Rücktritt aus der türkischen Nationalmannschaft erklärt sich Captain Arda Turan zu einer Rückkehr bereit.
Xhaka mit immer mehr Einfluss

Xhaka mit immer mehr Einfluss

Zu Saisonbeginn stehen 6 Schweizer im Kader eines Premier-League-Klubs. Drei spielen wichtige Rollen, bei zweien deutet sich ein Transfer an. Einer hofft, dass ein anderer Spieler transferiert wird.
Nadal verliert gegen kanadischen Teenager

Nadal verliert gegen kanadischen Teenager

Sensation am Masters-1000-Turnier in Montreal: Rafael Nadal verliert gegen den kanadischen Teenager Denis Shapovalov und wird am Montag nicht die neue Nummer 1.
Titelfavoriten aus Manchester und London

Titelfavoriten aus Manchester und London

Die Premier League schwimmt mehr im Geld denn je. Dank der lukrativen TV-Verträge rüsten die 20 Vereine ihre Kader für rund 1,2 Milliarden Pfund auf. Die Favoriten auf den Titel bleiben die gleichen.
US-Open-Sieger Koepka in vorzüglicher Position

US-Open-Sieger Koepka in vorzüglicher Position

Der US-Golfprofi Brooks Koepka, Sieger des US Open im Juni, bringt sich an der US PGA Championship in Charlotte zum Auftakt in eine vorzügliche Position. Er liegt nur einen Schlag hinter der Spitze.
Federer gewinnt trotz 47 unerzwungenen Fehlern

Federer gewinnt trotz 47 unerzwungenen Fehlern

Nach schwachem Start qualifiziert sich Roger Federer beim Masters-1000-Turnier in Montreal in drei Sätzen für die Viertelfinals. Er gewinnt in knapp zwei Stunden 4:6, 6:4, 6:2 gegen David Ferrer.
Van Niekerk von Guliyev düpiert

Van Niekerk von Guliyev düpiert

Auch im Final über 200 m der Männer setzt es an der WM in London eine Überraschung ab. Wayde van Niekerk verpasst das Double, der für die Türkei startende Ramil Guliyev avanciert zum Spielverderber.
Guter 5. Rang für Lea Sprunger im Final über 400 m Hürden

Guter 5. Rang für Lea Sprunger im Final über 400 m Hürden

Der einzige echte Schweizer Medaillentrumpf an den Weltmeisterschaften in London sticht nicht. Lea Sprunger verpasst im Final über 400 m Hürden als Fünfte das Podest um 85 Hundertstel.
Kambundji gibt Final-Ticket aus der Hand

Kambundji gibt Final-Ticket aus der Hand

Mujinga Kambundji verpasst an den Weltmeisterschaften in London auch den Einzug in den WM-Final über 200 m knapp.In 23,00 Sekunden wurde die Schweizer Sprinterin nur Dritte in ihrer Serie und musste wie über 100 m als Gesamt-Zehnte über die Klinge springen.
Zürich setzt sich souverän an die Spitze

Zürich setzt sich souverän an die Spitze

Der FC Zürich siegt in der 4. Runde zum dritten Mal. Nach dem 2:0 gegen den FC Sion ist der Aufsteiger neuer Leader. Erstmals seit Oktober 2014 steht der FC Zürich an der Tabellenspitze der Super League.
Basel lässt GC herankommen, mehr nicht

Basel lässt GC herankommen, mehr nicht

Der FC Basel kommt in der Super League zum dritten Sieg in Folge. Beim 3:2 gegen die Grasshoppers verspielt der Meister fast einen 3:0-Vorsprung. Der Meister kontrollierte die Partie eine gute Stunde lang ohne an seine Grenzen gehen zu müssen.
Schaffhausen im Gleichschritt mit Xamax

Schaffhausen im Gleichschritt mit Xamax

Der FC Schaffhausen hat auch nach der 4. Runde der Challenge League keine Punkte abgegeben. Die Mannschaft von Trainer Murat Yakin siegte in Aarau 2:1.Seit Murat Yakin in der letzten Winterpause das Zepter übernommen hat, hat sich der FCS vom Abstiegskandidaten zum möglichen Aufsteiger gewandelt.
FCZ Erster, GC Letzter

FCZ Erster, GC Letzter

Der FC Zürich führt die Tabelle der Super League nach der 4. Runde an. Der Aufsteiger bezwingt Sion zu Hause verdient mit 2:0. Neu Letzter ist GC, das beim 2:3 beim FC Basel zu spät aufkommt.Roberto Rodriguez mit einem verwandelten Foulpenalty (23. Minute) und Michael Frey per Kopfball (26.
Spieth liegt nach der Auftaktrunde zurück

Spieth liegt nach der Auftaktrunde zurück

Der British-Open-Champion und Topfavorit Jordan Spieth startet mit einer mässigen Leistung in die US PGA Championship in Charlotte. Mit einer 72er-Runde verliert er mehrere Schläge auf die Spitze.
Büchel über 800 m souverän im Halbfinal

Büchel über 800 m souverän im Halbfinal

Selina Büchel qualifiziert sich an den Weltmeisterschaften in London über 800 m erwartungsgemäss für den Halbfinal. Sie qualifiziert sich als Dritte ihrer Serie direkt für die nächste Runde.
Wurde der Pyro-Werfer zu hart bestraft?

Wurde der Pyro-Werfer zu hart bestraft?

Gestern wurde ein Fan des FC St.Gallen, der bei einem Spiel der St.Galler gegen den FC Luzern Pyro-Material auf die Tribüne warf, zu einer eineinhalbjährigen Gefängnisstrafe verurteilt. Seine Anwältin findet die Strafe unangemessen.
Küng auch nach 4. Etappe Leader

Küng auch nach 4. Etappe Leader

Stefan Küng hat das Leadertrikot der Benelux-Rundfahrt auch nach der 4. von 7 Etappen inne. Der 23-jährige Thurgauer vom BMC Racing Team führt weiterhin vier Sekunden vor dem Polen Maciej Bodnar.In der 4.
Fabienne In-Albon spielt nur diesen Herbst

Fabienne In-Albon spielt nur diesen Herbst

Die Zugerin Fabienne In-Albon beendet mit 30 Jahren ihre Karriere als Golfprofi. Die laufende Saison wird sie mit Turnieren im Herbst noch fertig spielen. Die Europa-Tour der Frauen, auf der In-Albon mitwirkte, bietet von Jahr zu Jahr weniger Turniere in schwierigeren Bedingungen.
Dortmunds Dembélé vor dem Absprung zu Barcelona?

Dortmunds Dembélé vor dem Absprung zu Barcelona?

Bei Borussia Dortmund herrscht Rätselraten um Ousmane Dembélé. Der vom FC Barcelona umworbene Franzose fehlt am Donnerstag unentschuldigt im Morgen-Training des Bundesligisten und wird suspendiert.
Iran schmeisst Spieler aus Nationalteam

Iran schmeisst Spieler aus Nationalteam

Der iranische Verband schliesst zwei Spieler aus dem Nationalteam aus, nachdem sie mit ihrem Verein gegen eine Mannschaft aus Israel gespielt haben.
Wicki kehrt am Nordwestschweizer Fest zurück

Wicki kehrt am Nordwestschweizer Fest zurück

Rund einen Monat nach der am Rigi-Schwinget zugezogenen Fussverletzung gibt der erfolgreiche Youngster Joel Wicki das Comeback. Er bestreitet am Sonntag das Nordwestschweizer Fest in Therwil BL.