Morgen-Joe-Umfrage: Fruchtwasser am liebsten frisch gepresst

Morgen-Joe-Umfrage: Fruchtwasser am liebsten frisch gepresst

Für alle Frauen ist klar: Das Fruchtwasser umhüllt den Fötus in der Gebärmutter. Männer hingegen kennen sich scheinbar nicht so gut aus und genehmigen sich ab un zu ein Fruchtwasser und zwar am liebsten frisch gepresst.
Pimmel? Pimmel! So lustig ist Meteo

Pimmel? Pimmel! So lustig ist Meteo

Wetterfrösche und Wetterfeen haben schon einen verdammt harten Job: Ihr Leben ist von Hochs und Tiefs geprägt. Doch diese 7 Wettermoderatoren verlieren ihr Lachen trotzdem nicht.
«Freundlich und respektvoll begegnen»

«Freundlich und respektvoll begegnen»

Für Randständige, die auf der Strasse leben, ist die kalte Jahreszeit besonders hart. Wie man am besten mit ihnen umgeht, weiss Jürg Niggli, Geschäftsleiter der Stiftung Suchthilfe in St.Gallen. 
Kein Sponsor, kein Konzept, keine Wahl

Kein Sponsor, kein Konzept, keine Wahl

Die Miss-Ostschweiz-Wahl 2017 ist abgesagt. Erstmals seit 30 Jahren gibt es keine Krone für hiesige Schönheiten. Ist das der Tod der Wahl oder besteht Hoffnung auf Wiederbelebung?
Röschtigraben ist eine Ostschweizer Ortschaft

Röschtigraben ist eine Ostschweizer Ortschaft

Wenn man vom Röschtigraben spricht, symbolisiert das die Grenze beziehungsweise die unterschiedlichen Mentalitäten der West- und Deutschschweizer. Der Röschtigraben hat also nichts mit einem Graben in der Röschti zu tun, welcher für das Fleisch und die Sauce vorgesehen ist.
«Mal einen Kaffee trinken, warum nicht?»

«Mal einen Kaffee trinken, warum nicht?»

Sabrina und Daniel wagten das Experiment «Zwei Fremde – Eine Reise» und verbrachten Luxusferien auf den Seychellen. Nun sind die Beiden zurück in der Schweiz und erzählen im TVO-Interview, ob die Reise wirklich das Abenteuer ihres Lebens war.
«Ich kann gut Benzin aus anderen Autos rauslassen»

«Ich kann gut Benzin aus anderen Autos rauslassen»

Wenn man sich für einen Job bewirbt, sollte man sich gut überlegen, was die eigenen Stärken sind. So sollte es auf jeden Fall nicht rauskommen…
Sabrina entdeckt Trump im Wasser

Sabrina entdeckt Trump im Wasser

Am letzten Tag auf den Seychellen erleben Sabrina und Daniel noch allerhand Spannendes. Zum Abschluss lassen es sich die beiden nochmal gut gehen und entdecken so manches unterhalb und oberhalb des Meeresspiegels.
Wie aus zwei Fremden Freunde wurden

Wie aus zwei Fremden Freunde wurden

In einer Woche Ferien mit einer wildfremden Person lernt man sich kennen, ob man will oder nicht. So geschehen beim Experiment «Zwei Fremde eine Reise» auf den Seychellen mit Daniel und Sabrina. Doch was wird daraus?
Mit Körper und Seele im Einsatz

Mit Körper und Seele im Einsatz

Sex wird als die schönste Nebensache der Welt beschrieben. Für Isabelle Kölbl ist er zum Hauptberuf geworden. Die Bernerin ist seit über zehn Jahren als Sexualbegleiterin für Männer mit Handicap tätig. Und dieser Beruf macht nicht nur ihre Kunden, sondern auch sie selbst glücklich.
Polizei findet Eiswürfel-Fisch

Polizei findet Eiswürfel-Fisch

Eiskalter Fund im Bodensee: Bei einer Übung in Kreuzlingen stiessen die Polizeitaucher auf einen gefrorenen Fisch. Ein Video zeigt, wie sie ihn aus der Eisdecke sägen.
Zwischen Trampolinschuhen und Bikinis

Zwischen Trampolinschuhen und Bikinis

Nach drei Tagen im Paradies heisst es für unsere beiden Gewinner: Kofferpacken! Wir haben für sie nämlich noch ein zweites Luxushotel gebucht. Bevor sie per Boot auf eine Nachbarinsel gebracht werden, spielen Sabrina und Daniel «Ich packe in DEINEN Koffer...». Dabei zeigt sich schnell: Sabrina hat für eine Woche Inselferien doch ziemlich viele Schuhe eingepackt und Daniel reist mit einem Medizin-Koffer.
«Wir verbringen gerne Zeit miteinander»

«Wir verbringen gerne Zeit miteinander»

Den letzten Strandbesuch mit Frühsport spüren Sabrina und Daniel bestimmt noch und trotzdem machen sich die beiden bei der nächsten Gelegenheit wieder auf zum Strand. Diesmal sieht das Programm allerdings ganz anders aus. Sie wollen relaxen und reden - viel reden.
Daniel muss sein Hotelbett räumen

Daniel muss sein Hotelbett räumen

Unterwegs auf Mahe Island auf den Seychellen erleben Sabrina und Daniel, die Gewinner von «Zwei Fremde - eine Reise», allerhand kuriose Dinge. Sie machen Bekanntschaft mit Riesenschildkröten und verwetten ihr Bett wegen Muscheln.
Morgen-Joe-Umfrage: Heterosexualität war früher tabu

Morgen-Joe-Umfrage: Heterosexualität war früher tabu

Wie bitte? Natürlich war Heterosexualität früher kein Tabuthema. Was so ein Mikrofon vor der Nase doch für Verwechslungen bewirken kann...
Sabrina schläft auf dem Balkon

Sabrina schläft auf dem Balkon

Die FM1-Feriengäste Sabrina und Daniel haben ihre erste Nacht auf den Seychellen verbracht und sich gegen das gemeinsame Doppelbett entschieden. Die beiden erlebten einen spannenden ersten Tag.
«Wow, was für eine Aussicht!»

«Wow, was für eine Aussicht!»

Nach dem zehnstündigen Flug auf die Seychellen sind Sabrina und Daniel endlich angekommen auf der Insel. Sie sind von den Eindrücken überwältigt und freuen sich wie kleine Kinder an Weihnachten.
Diese zwei Fremden dürfen auf die Seychellen

Diese zwei Fremden dürfen auf die Seychellen

FM1 verschenkt Traumferien auf den Seychellen. Ihr konntet im Voting entscheiden, welche Kandidatin und welcher Kandidat es verdient haben, es sich während einer Woche so richtig gut gehen zu lassen. Heute verraten wir, wer gewonnen hat. 
«Der Planschbeckenmotor ist defekt»

«Der Planschbeckenmotor ist defekt»

Jeder Automechaniker kennt Begriffe wie «Shampooachse», «Igluzentralheizung» oder den «Milchzahnriemen». Nicht? Dann liegt’s wahrscheinlich daran, dass diese frei erfunden sind. Unser Garagist im neusten Chällerfon kommt trotzdem ordentlich ins Schwitzen…
«Streit auf der Reise wäre das Schlimmste»

«Streit auf der Reise wäre das Schlimmste»

Am Flughafen Zürich begegnen sich Sabrina und Daniel, die zwei Gewinner von «Zwei Fremde - Eine Reise» das erste Mal. Hier seht ihr, wie sie aufeinander reagieren und was sie sich von der Reise auf die Seychellen erwarten. 
Schlaflos im Paradies gelandet

Schlaflos im Paradies gelandet

Die zwei fremden Reise-Freunde Sabrina und Daniel haben eingecheckt und sich im Flugzeug eingefunden. Auf sie warten über zehn Stunden Flug über Dubai auf die Seychellen. Ob sie den Strapazen standhalten?
«Wie kann man Käse nicht gern haben?»

«Wie kann man Käse nicht gern haben?»

Unsere beiden Fremden haben schon beim Anstehen am Check-in-Schalter erste Differenzen. Das Thema ist eigentlich Käse, doch rettet eine tolle Überraschung die Reiselust von Sabrina und Daniel.
Confiseure haben jetzt schon Ostern

Confiseure haben jetzt schon Ostern

Die ersten Osterhasen hoppeln bereits aus der Produktion. Die Confiserien im FM1-Land bereiten sich bereits im Januar auf Ostern vor. Wir zeigen, wie die süssen Schoggi-Hasen entstehen.
Der Wochenrückblick mit Freaky Friday

Der Wochenrückblick mit Freaky Friday

Endlich Wochenende. Zur Feier des Freitags gibt es den ultimativen Wochenrückblick. Philipp Bosshard, Moderator vom FM1 Freaky Friday, präsentiert euch Perlen aus den Untiefen des Internets.
FM1 baut Vorsprung aus

FM1 baut Vorsprung aus

In eigener Sache: FM1 hat seine Position als klare Nummer 1 der Privatradios in der Ostschweiz und Graubünden weiter gefestigt. Auch im zweiten Halbjahr 2016 hörten im Schnitt täglich rund 225'000 Hörerinnen und Hörer während 50 Minuten FM1. SRF3 wird im Sendegebiet deutlich abgehängt.
Morgen-Joe-Umfrage: Frostige Gehirnzellen

Morgen-Joe-Umfrage: Frostige Gehirnzellen

Wenn in der ganzen Schweiz in der Nacht die Temperaturen unter den Gefrierpunkt fielen, in wie vielen der 26 Kantone gab es dann Minustemperaturen?
Morgen-Joe wärmt das FM-Ice-Land

Morgen-Joe wärmt das FM-Ice-Land

Mit Kappe und Kanne zog Morgen-Joe von den FM1 Wachmachern am frühen Donnerstag los, um frierende Hörerinnen und Hörer zu überraschen. Warum dies eine Zeitungsverträgerin besonders freute.
«20 Grad?» Diese Menschen sind wohl Kaltblüter

«20 Grad?» Diese Menschen sind wohl Kaltblüter

Der menschliche Körper regelt die Körpertemperatur so gut, dass diese immer um 36,5 Grad liegt. Auch das momentan sehr kalte Wetter kühlt unseren Körper nie und nimmer auf 20 Grad runter!
Was hilft wirklich gegen den «Pfnüsel»?

Was hilft wirklich gegen den «Pfnüsel»?

Winterzeit ist Erkältungszeit. Wie kannst du dich davor schützen? Und was ist zu tun, wenn es dich erwischt? FM1-Arzt Werner Lüthi klärt 8 Erkältungsmythen. 
Diese zwei Kandidaten fliegen raus

Diese zwei Kandidaten fliegen raus

Aus der Traum von weissen Traumstränden und flippigen Drinks unter Palmen. Für zwei Kandidaten bei «Zwei Fremde - Eine Reise» ist das Rennen gelaufen. Bei den anderen ist noch alles möglich.
Opa, der Breakdancer

Opa, der Breakdancer

Im Alter zwickt's und zieht's. Da werden Massagen umso wichtiger, insbesondere dann, wenn man sich bei einer Breakdance-Einlage eine Verspannung geholt hat. Klingt unglaubwürdig? Ist es auch. Und deshalb perfekt fürs neuste Chällerfon.
Das sind eure Sperrbildschirme

Das sind eure Sperrbildschirme

Sperrbildschirme erzählen oft eine Geschichte. Heute Morgen haben wir euch die intimsten und prominentesten Bilder auf den Handys des FM1-Teams gezeigt. Jetzt seid ihr dran. Eine Auswahl an schönen Hintergrundbildern eurerseits.
Wenn das Velo im Elektrozaun steckt

Wenn das Velo im Elektrozaun steckt

Dass man nicht an einen Elektrozaun Pinkeln sollte, weiss man. Aber nicht wie man ein unter Strom stehendes Velo befreit. Drei Männer haben es versucht - und sie bieten grossartige Unterhaltung dabei.
Zeig' mir deinen Sperrbildschirm

Zeig' mir deinen Sperrbildschirm

Das prominenteste Foto auf unserem Smartphone verrät oft viel Persönliches. Chäller & Co. erzählen die Geschichten hinter ihrem Sperrbildschirm.
Warnung vor Elchen, die lecken

Warnung vor Elchen, die lecken

Elche haben Autos zum Fressen gern: Dies zeigen verschiedene Videos und Fotos in sozialen Netzwerken. Nun wird in Kanada sogar schon vor den leckenden Geweihträgern gewarnt.
Zwei Kandidaten fliegen am Montag raus

Zwei Kandidaten fliegen am Montag raus

Acht Kandidaten möchten gerne Sonne statt Schnee, Meer statt Regen und Luxushotels statt Alltagstrott. Vier Frauen und vier Männer träumen vom Abenteuer auf den Seychellen - noch. Denn zwei Kandidaten fliegen schon am Montag aus dem Voting.
Endlich etwas Schlaues für Linkshänder

Endlich etwas Schlaues für Linkshänder

Ski für Linkshänder? Marktlücke oder totaler Quatsch? Natürlich Quatsch, ausser für ein paar wenige Ausnahmen.
Eine Kandidatin ist fast schon raus

Eine Kandidatin ist fast schon raus

Das Rennen um eine Woche Luxus-Ferien auf den Seychellen ist in vollem Gange. Die Fans unserer Kandidatinnen und Kandidaten voten jeden Tag fleissig und doch, für eine Kandidatin könnte der Traum schon bald ausgeträumt sein. Bei den Frauen ist das Voting nämlich nicht so ausgeglichen wie bei den Männern.
Knapp, knapper, unser Voting

Knapp, knapper, unser Voting

Es geht um eine Woche Traumferien mit einer unbekannten Person. Wer die Luxusreise auf die Seychellen antreten darf, entscheidet die FM1-Community und diese ist sich uneinig. Die Kandidaten liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen.
Autobahnvignetten für das Fürstentum

Autobahnvignetten für das Fürstentum

Das Fürstentum Liechtenstein ist klein. Das Fürstentum Liechtenstein ist sogar sehr klein. So klein, dass es keine einzige Autobahn, geschweige denn Autobahnvignetten gibt!
Für die Schwiegermutter nur das Beste

Für die Schwiegermutter nur das Beste

Unser Lieblingsinder, Agarwal Kanagaratnam, muss für den Geburtstag seiner Schwiegermutter Blumen kaufen. Dass es ihn reut, ist hierbei wenig hilfreich, aber umso unterhaltender. Hört hier das neuste Chällerfon...
Zwei Fremde – Eine Reise: Die Würfel sind gefallen

Zwei Fremde – Eine Reise: Die Würfel sind gefallen

Wir schicken zwei Kandidaten in die Luxus-Ferien auf die Seychellen. Der Haken daran: Beide lernen sich erst am Flughafen kennen und übernachten eine Woche lang gemeinsam im Doppelzimmer. Stimme jetzt ab, wer zusammen in die Ferien fliegen soll.
Sarkozy-Sohn mit Schützengarten begrüsst

Sarkozy-Sohn mit Schützengarten begrüsst

Den Sohn eines Staatsoberhauptes mit einem Schützengarten empfangen? Klar, dachten sich die Inhaber des St.Galler Clubs Paul und holten Pierre Sarkozy vom Flughafen Zürich ab. Heute und morgen tritt der Sohn von Nicolas Sarkozy in der Ostschweiz auf.
Ed Sheeran meldet sich mit neuen Songs zurück

Ed Sheeran meldet sich mit neuen Songs zurück

Mehr als eineinhalb Jahre nach seiner bislang letzten Single hat der britische Musiker Ed Sheeran wieder neue Musik veröffentlicht. Am frühen Freitagmorgen präsentierte er die Songs «Castle on the Hill» und «Shape of You».
Ihr seid unsere Alltags-Könige

Ihr seid unsere Alltags-Könige

Der Freitag ist Dreikönigstag. Wir verschenken heute unsere Krone an Leute, ohne die nichts funktionieren würde: 10 Berufe, die den Königstitel verdient haben.