Erster FCB-Auswärtssieg seit über vier Jahren öffnet Tür und Tor

Erster FCB-Auswärtssieg seit über vier Jahren öffnet Tür und Tor

Für den FC Basel steht nach dem ersten Champions-League-Auswärtssieg seit über vier Jahren die Tür für die Achtelfinal-Qualifikation weit offen. In Moskau liefert der FCB eine reife Leistung ab.Zu feiern hatte der Schweizer Meister mit dem 2:0 gegen ZSKA einiges. Es war der 100.
Basel siegt und ist auf Achtelfinal-Kurs

Basel siegt und ist auf Achtelfinal-Kurs

Der FC Basel ist in der Champions League auf Kurs Achtelfinal. Der Schweizer Meister setzt sich bei ZSKA Moskau dank Toren von Taulant Xhaka und Dimitri Oberlin mit 2:0 durch.In gut zwei Wochen findet im St.-Jakob-Park das Rückspiel statt.
Langenthal verliert Anschluss an Spitze

Langenthal verliert Anschluss an Spitze

Langenthal kann den Rückstand auf Leader Rapperswil-Jona in der Swiss League nur um einen Punkt auf deren sechs reduzieren. Die Oberaargauer verlieren zuhause gegen Visp mit 2:3 nach Verlängerung.
Winterthur und Bern im Cup-Halbfinal

Winterthur und Bern im Cup-Halbfinal

Nach den Kadetten Schaffhausen und Suhr Aarau qualifizieren sich auch Pfadi Winterthur und Bern Muri für die Halbfinals im Schweizer Cup.
Madjer neuer Nationaltrainer Algeriens

Madjer neuer Nationaltrainer Algeriens

Der ehemalige Internationale Rabah Madjer wird neuer Nationaltrainer Algeriens. Der 58-Jährige ist der fünfte Coach der Nordafrikaner in den letzten drei Jahren.
Basel siegt und ist auf Achtelfinal-Kurs

Basel siegt und ist auf Achtelfinal-Kurs

Der FC Basel ist in der Champions League auf Achtelfinal-Kurs. Der Schweizer Meister setzt sich am Mittwochabend bei ZSKA Moskau dank Toren von Taulant Xhaka und Dimitri Oberlin mit 2:0 durch.
Bayern unter Heynckes auch in der Champions League souverän

Bayern unter Heynckes auch in der Champions League souverän

Bayern München setzt den Aufschwung unter Jupp Heynckes auch in der Champions League fort. Gegen Celtic Glasgow siegen die Münchner mit 3:0. Manchester United, PSG und Barcelona sind noch makellos.
Schweizer Team kämpft um Bronze

Schweizer Team kämpft um Bronze

Das Schweizer Quartett qualifiziert sich an der Bahn-EM in Berlin als Sechste für die Hauptrunde in der Mannschaftsverfolgung über 4 km.
«Gerichte werden überfordert sein»

«Gerichte werden überfordert sein»

Ob sich Hobby-Fussballer in Zukunft zwei Mal überlegen, wie fest sie einen Gegner angehen? Ein Wiler Goalie wurde verurteilt, weil er einen gegnerischer Spieler durch ein Foul am Knie schwer verletzt hatte. Sein Verteidiger befürchtet, dass dieses Urteil vermehrt zu klagen führt.
Schweizer Justiz hört PSG-Boss an

Schweizer Justiz hört PSG-Boss an

Im Rahmen ihres Verfahrens wegen des Verdachts der Bestechung will die Schweizer Justiz den katarischen Geschäftsmann und PSG-Präsidenten Nasser al-Khelaifi am 25. Oktober anhören.
Blindenbacher und Geering fallen aus

Blindenbacher und Geering fallen aus

Die ZSC Lions müssen in nächster Zeit auf die zwei Leistungsträger in der Verteidigung Patrick Geering und Severin Blindenbacher verzichten.
Rochat: «Noch sind viele Hürden zu überwinden»

Rochat: «Noch sind viele Hürden zu überwinden»

Ein gutes Projekt, das jeden Tag noch besser werden soll - so sieht Swiss-Olympic-Präsident Jürg Stahl die Olympia-Bestrebungen von Sion 2026.«Uns stehen noch viele Hürden bevor», ist sich Jean-Philippe Rochat, Präsident des Kandidaturkomitees, bei aller Freude bewusst.
Laaksonen in Antwerpen ausgeschieden

Laaksonen in Antwerpen ausgeschieden

Henri Laaksonen (ATP 96) scheidet beim ATP-Turnier in Antwerpen in den Achtelfinals aus. Der Schaffhauser bleibt gegen den Franzosen Julien Benneteau chancenlos und verliert 1:6, 1:6.
Bundesrat will Milliarde für Olympia zahlen

Bundesrat will Milliarde für Olympia zahlen

Der Bundesrat will die Schweizer Kandidatur für die Olympischen Winterspiele 2026 mit 8 Millionen Franken unterstützen. Erhält die Schweiz den Zuschlag, will er bis zu einer Milliarde Franken ausgeben.
Hochsprung-Olympiasiegerin Beitia tritt zurück

Hochsprung-Olympiasiegerin Beitia tritt zurück

Die spanische Hochsprung-Olympiasiegerin Ruth Beitia erklärt im Alter von 38 Jahren ihren Rücktritt vom Spitzensport.
Pascal Wehrlein vor Rückkehr in die DTM

Pascal Wehrlein vor Rückkehr in die DTM

Setzt Pascal Wehrlein seine Karriere in der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft (DTM) fort?
BVB-Captain stärkt Bürki den Rücken

BVB-Captain stärkt Bürki den Rücken

Das durch den Patzer von Goalie Roman Bürki eingeleitete 1:1 am Mittwoch in der Champions League in Nikosia drückt bei Borussia Dortmund auf die Stimmung. Der BVB schreibt die K.o.-Runde bereits ab.
Constantin rekurriert gegen Sperre und Busse

Constantin rekurriert gegen Sperre und Busse

Christian Constantin legt beim Rekursgericht der Swiss Football League fristgerecht Einsprache gegen seine doppelte Sanktion im Zusammenhang mit dem tätlichen Angriff auf Rolf Fringer ein.
Basels heutiger Gegner: Mit Sparkurs auf Erfolgskurs

Basels heutiger Gegner: Mit Sparkurs auf Erfolgskurs

International angesehene Spieler wechseln nicht mehr so eifrig nach Russland wie auch schon. ZSKA Moskau geht diesbezüglich einen eigenen Weg.
Capelas Houston gewinnt beim Titelverteidiger

Capelas Houston gewinnt beim Titelverteidiger

Clint Capelas Houston erwischt einen Traumstart in die 69. NBA-Saison. Die Rockets siegen beim Titelverteidiger Golden State nach einer Aufholjagd 122:121.
Die Dominanz und ihre (negativen) Folgen

Die Dominanz und ihre (negativen) Folgen

Seit vier Jahren dominieren die Golden State Warriors die NBA meist nach Belieben. Mit verzweifelt anmutenden Transfers versuchen einige Teams in diesem Sommer, die Kalifornier vom Thron zu stossen.
Roman Josi bei Rückkehr mit Tor und Assist

Roman Josi bei Rückkehr mit Tor und Assist

Roman Josi ist in der NHL mit einem Tor und einem Assist massgeblich am 4:1-Erfolg Nashvilles gegen Colorado beteiligt. Nico Hischier gibt zu zwei Treffern von New Jersey den entscheidenden Pass.
Bayern hofft auf den «Jupp-Effekt»

Bayern hofft auf den «Jupp-Effekt»

Bayern München empfängt heute in der Champions League Celtic Glasgow. Jupp Heynckes, der Baumeister des Triple-Gewinns von 2013, soll die Bayern auch in Europa wieder zu altem Glanz führen.
Bewährte Kräfte und junge Talente

Bewährte Kräfte und junge Talente

Mit der EM in Berlin starten die Bahnfahrer heute in ihre Saison. Das Schweizer Team von Nationaltrainer Daniel Gisiger tritt mit bewährten Kräften an, bei den Frauen aber auch mit jungen Talenten.
FC Basel: Ein frühes Schlüsselspiel in Moskau

FC Basel: Ein frühes Schlüsselspiel in Moskau

Dem FC Basel bietet sich am 3. Spieltag der Champions League die Möglichkeit, die Chancen auf das Überstehen der Gruppenphase zu erhöhen. Bei ZSKA Moskau geht er nicht als Aussenseiter in Spiel.
Neunter Sieg in Folge für die Lakers

Neunter Sieg in Folge für die Lakers

In der Swiss League geben die Rapperswil-Jona Lakers gegen Thurgau (4:3 nach Penaltyschiessen) und Langenthal gegen die GCK Lions (4:3 nach Verlängerung) überraschend einen Punkt ab.
Servettes Mayer mit Shutout gegen den HCD

Servettes Mayer mit Shutout gegen den HCD

Der HC Davos hat zwar in der Partie auswärts gegen Genève-Servette mehr vom Spiel. Doch die Genfer setzen sich dank einem starken Torhüter Robert Mayer und Effizienz im Angriff mit 3:0 durch.
Langnau dreht Spiel gegen die ZSC Lions

Langnau dreht Spiel gegen die ZSC Lions

Die SCL Tigers feiern gegen die ZSC Lions etwas überraschend ihren fünften Saisonsieg. Mit drei Treffern innerhalb von 40 Sekunden drehen sie die Partie Ende des Mittelabschnitts und gewinnen 3:2.
Lausanne dank Minisieg über dem Strich

Lausanne dank Minisieg über dem Strich

In der Lausanner Provisorium-Eishalle wird Neutrainer Yves Sarault erneut gefeiert. Lausanne besiegt den EV Zug 1:0, feiert den zweiten Sieg hintereinander und hievt sich wieder über den Strich.
Bürki patzt in Nikosia - City schlägt Napoli

Bürki patzt in Nikosia - City schlägt Napoli

Borussia Dortmund droht in der Champions League das frühe Ausscheiden. Bei APOEL Nikosia kommt der Leader der Bundesliga nur zu einem 1:1. Torhüter Roman Bürki unterläuft ein schwerer Patzer.
Rathgeb Fribourgs Matchwinner gegen Biel

Rathgeb Fribourgs Matchwinner gegen Biel

Der HC Freiburg findet gegen Biel zum Siegen zurück. Nach vier Niederlagen hintereinander und sechs Niederlagen aus den letzten sieben Runden setzt sich Gottéron gegen Biel mit 6:2 durch.
Kloten gewinnt Spiel 1 nach Tirkkonen - Tigers mit Blitz-Wende

Kloten gewinnt Spiel 1 nach Tirkkonen - Tigers mit Blitz-Wende

Die Entlassung von Pekka Tirkkonen erzielt beim EHC Kloten die erhoffte Wirkung. Die Zürcher gewinnen das erste Spiel unter Interimscoach Niklas Gällstedt gegen Lugano 3:1.
Verkehrte Welt in Kloten

Verkehrte Welt in Kloten

Der EHC Kloten macht im ersten Spiel nach der Entlassung von Coach Pekka Tirkkonen einen Schritt aus der Krise. Das Schlusslicht gewinnt gegen das formstarke Lugano verdient 3:1.
Genoni mit zweitem Shutout in Folge

Genoni mit zweitem Shutout in Folge

Der SC Bern feiert auswärts gegen Ambri-Piotta seinen neunten Sieg in Folge. Der Leader lässt beim 1:0-Erfolg zum zweiten Mal in Folge keinen Gegentreffer zu.Nach den SCL Tigers (0:2) fand auch Ambri kein Mittel, um die überaus solide Berner Defensive und Torhüter Leonardo Genoni zu bezwingen.
Leicester City trennt sich von Shakespeare

Leicester City trennt sich von Shakespeare

Leicester City trennt sich von seinem Trainer Craig Shakespeare. Der Meister von 2016 steht in der Premier League nach acht Spielen auf einem Abstiegsplatz.
Dänemarks Nationalspielerinnen drohen mit Streik

Dänemarks Nationalspielerinnen drohen mit Streik

Zwischen dem dänischen Fussballverband und seinen Nationalspielerinnen spielt sich ein Machtkampf ab. Das Frauen-Nationalteam droht damit, zum WM-Qualifikationsspiel gegen Schweden nicht anzutreten. Hintergrund ist ein seit Wochen andauernder Streit über die Bezahlung der Nationalspielerinnen.
Das sagen die Nati-Spieler zu Nordirland

Das sagen die Nati-Spieler zu Nordirland

Die Reaktionen der Schweizer Nati-Spieler auf das WM-Playoff-Los Nordirland fielen verhalten optimistisch aus. Die Protagonisten rechnen unisono mit harter physischer Gegenwehr.
Nadal nicht an den Basler Swiss Indoors

Nadal nicht an den Basler Swiss Indoors

Sechs Tage vor dem Beginn der Swiss Indoors sagt Rafael Nadal seinen Start in Basel ab. Die Weltnummer 1 leidet unter Knieproblemen. Damit wird vom 23. bis 29. Oktober der siebenfache Basel-Sieger Roger Federer als Nummer 1 gesetzt sein.
Happy Birthday «Zelli»

Happy Birthday «Zelli»

Inoffiziell gehört der 17. Oktober in die Vereinschronik des FC St.Gallen. Denn an diesem Tag feiert St.Gallens Kultfigur Marc Zellweger Geburtstag – heute seinen 44. Zu Zellis Ehrentag gibt es hier 17 Fakten über die Nummer 17.
Pyrowerfer kommt vor Bundesgericht

Pyrowerfer kommt vor Bundesgericht

Der Fall eines Fans des FC St.Gallen, der in Luzern Knallkörper aufs Spielfeld geworfen hatte, geht in die nächste Runde. Die Verteidigerin des 24-Jährigen aus Herisau wird das Urteil des Bundesstrafgerichts ans Bundesgericht weiterziehen.
Nordirland? «Das sollte machbar sein»

Nordirland? «Das sollte machbar sein»

Die Schweizer Nationalmannschaft trifft in den Playoffs für die WM 2018 in Russland auf Nordirland. Dies ergibt die Auslosung im FIFA-Hauptquartier in Zürich. Die Nordiren sind ein unbequemer Gegner.
Erfolgserlebnis für Laaksonen

Erfolgserlebnis für Laaksonen

Der Schweizer Henri Laaksonen übersteht am ATP-250-Turnier in Antwerpen etwas überraschend die Startrunde. Der Schaffhauser, im ATP-Ranking an 96. Stelle klassiert, setzte sich in der 1.
Die Schweiz trifft auf Nordirland

Die Schweiz trifft auf Nordirland

Heute wurden die WM-Barrage-Partien ausgelost. Die Schweiz trifft im November auf Nordirland. Das Spitzenspiel wird Italien gegen Schweden sein. 
105. Tour de France vorgestellt

105. Tour de France vorgestellt

Die 105. Tour de France führt vom 7. bis 29. Juli 2018 über 3329 km von der Atlantikinsel Noirmoutier-en-l’Ile nach Paris.
Froome zum dritten Mal mit «Vélo d'Or» ausgezeichnet

Froome zum dritten Mal mit «Vélo d'Or» ausgezeichnet

Chris Froome ist von Fachjournalisten zum dritten Mal nach 2013 und 2015 mit dem «Vélo d'Or»-Award für den besten Radsportler des Jahres ausgezeichnet worden.