Swissolympic bringt Spitzensport und Studium unter einen Hut

Swissolympic bringt Spitzensport und Studium unter einen Hut

Studierende Spitzensportler haben bisher die Unterstützung durch ihre Universitäten als eher spärlich eingestuft. 37 Prozent der Olympioniken von 2010 und 2014 studierten indessen. Nun steht ein Konzept, das Studium und Spitzensport besser unter einen Hut bringt.
Jonathan Fumeaux hört auf

Jonathan Fumeaux hört auf

Jonathan Fumeaux, im vergangenen Jahr Schweizer Strassenmeister, beendet gemäss dem Radiosender Rhône FM seine Karriere. Der 29-jährige Walliser stand in dieser Saison beim auf dritthöchster Stufe fahrenden Schweizer Team Roth-Akros unter Vertrag, nachdem IAM Cycling aufgelöst worden war.
Vegas Golden Knights siegen bei Premiere

Vegas Golden Knights siegen bei Premiere

Die neue NHL-Franchise Vegas Golden Knights startet mit einem 9:4-Sieg bei den Vancouver Canucks in die Vorbereitung.Der erst 21-jährige Kanadier Tyler Wong zeichnete sich als dreifacher Torschütze aus.
Suhr Aarau schafft Überraschung

Suhr Aarau schafft Überraschung

Die Kadetten Schaffhausen überzeugen drei Tage nach ihrem 36:30 in der Champions League gegen die norwegische Equipe Elverum auf dem nationalen Parkett nicht. Gegen Suhr Aarau setzt es ein 27:27 ab. Die Kadetten gingen in der ersten Halbzeit standesgemäss mit sechs Toren Unterschied (14:8/22.
Real kehrt in La Liga zum Siegen zurück

Real kehrt in La Liga zum Siegen zurück

Real Madrid findet in La Liga nach zwei Unentschieden in Heimspielen auswärts zum Erfolg zurück. Der Meister gewinnt beim bislang verlustpunktlosen San Sebastian 3:1 und rückte auf Platz 4 vor.
Slowenen schlagen Serbien

Slowenen schlagen Serbien

Sloweniens Basketballer sind erstmals Europameister. Die Überraschungs-Mannschaft gewinnt den Final in Istanbul gegen Serbien 93:85 (56:47). Für die Slowenen ist es die erste Medaille überhaupt bei einem grossen Turnier.
Ultimatum für Paolo Tramezzani

Ultimatum für Paolo Tramezzani

Sion-Trainer Paolo Tramezzani hat nach dem schwachen Saisonstart und dem blamablen Cup-Out gegen Stade Lausanne-Ouchy drei Spiele Zeit, im Wallis die Wende zu schaffen und seinen Job zu retten.
Nice rückt vor, PSG weiter ohne Punktverlust

Nice rückt vor, PSG weiter ohne Punktverlust

Lucien Favre und OGC Nice korrigieren den Fehlstart in die Ligue 1 fürs Erste und rücken dank dem 1:0 in der 6. Runde in Rennes erstmals in die vordere Tabellenhälfte vor. PSG schlägt Lyon 2:0.
Der FC St.Gallen trifft im Achtelfinal auf Delémont

Der FC St.Gallen trifft im Achtelfinal auf Delémont

Die Zitterpartie im 16tel-Final ist erst gerade zu Ende gegangen und schon steht der nächste Gegner fest. Der FC St.Gallen trifft auf Delémont.
Der FC St.Gallen hat Schwein gehabt

Der FC St.Gallen hat Schwein gehabt

Der FC St.Gallen zeigte sich heute nicht von seiner besten Seite. Im Cupspiel gegen den Zweitligisten FC Linth 04 mussten die Spieler bis zum Penaltyschiessen durchbeissen. Kukuruzovic handelte sich eine rote Karte ein. Zu den Spielernoten.
WM-Silber für Küng und Dillier mit BMC

WM-Silber für Küng und Dillier mit BMC

Das Team BMC mit den beiden Schweizern Stefan Küng und Silvan Dillier muss im WM-Teamzeitfahren in Bergen mit der Silbermedaille Vorlieb nehmen. Es verpasst damit die angestrebte Goldmedaille.
Keine Tore im Topspiel, klarer Sieg für Manchester United

Keine Tore im Topspiel, klarer Sieg für Manchester United

Das Londoner Derby zwischen Chelsea und Arsenal in der 5. Runde der Premier League endet torlos. Manchester United besiegt Everton mit 4:0.In einem temporeichen und unterhaltsamen Spiel war die Punkteteilung zwischen Chelsea und Arsenal leistungsgerecht.
Frankreich und Belgien stehen im Davis-Cup-Final

Frankreich und Belgien stehen im Davis-Cup-Final

Frankreich und Belgien bestreiten Ende November den Davis-Cup-Final. Belgien setzt sich gegen Australien 3:2 durch und Frankreich wird gegen Serbien seiner Favoritenrolle mit einem 3:1 gerecht.Belgien drehte das Duell gegen Australien mit zwei Siegen am Schlusstag.
Winterthur und Xamax scheitern, St. Gallen verhindert Blamage

Winterthur und Xamax scheitern, St. Gallen verhindert Blamage

In der 2. Runde im Schweizer Cup setzt es weitere Überraschungen ab. Winterthur scheitert am Erstligisten Delémont, Xamax verliert in Echallens. St. Gallen schrammt knapp an einer Blamage vorbei.
60. Hamilton-Sieg, Start-Crash der Ferraris

60. Hamilton-Sieg, Start-Crash der Ferraris

Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton baut mit seinem 60. GP-Sieg die Führung in der Gesamtwertung aus. Der 32-jährige Brite profitiert dabei von einem Start-Crash in der ersten Kurve.
Vom 1:2 zum 3:2: Schweiz schafft Ligaerhalt gegen Weissrussland

Vom 1:2 zum 3:2: Schweiz schafft Ligaerhalt gegen Weissrussland

Die Schweiz spielt auch 2018 in der Weltgruppe Davis Cup. Marco Chiudinelli gewinnt im Playoff gegen Weissrussland in Biel das entscheidende Einzel gegen Jaroslaw Schyla in drei Sätzen.Chiudinelli setzte sich gegen die Weltnummer-390.
Leverkusen siegt, Köln schlittert in die Krise

Leverkusen siegt, Köln schlittert in die Krise

Während Bayer Leverkusen in der 4. Runde der deutschen Bundesliga den ersten Saisonsieg feiert, schlittert der 1. FC Köln in die Krise. Die Kölner verlieren in Dortmund 0:5.
«Big Five» nisten sich an der Spitze ein

«Big Five» nisten sich an der Spitze ein

In der Serie A nisten sich die «Big Five» mehr und mehr vorne ein. In der 4. Runde gewinnen Juventus Turin, Inter Mailand, Napoli, die AS Roma und Milan allesamt - mit einem Torverhältnis von 16:2.
Der FC St.Gallen entscheidet den Cup-Krimi für sich

Der FC St.Gallen entscheidet den Cup-Krimi für sich

Der FC St.Gallen trifft heute im Schweizer Cup auf Linth 04. Die Espen hatten das Geschehen in der ersten Halbzeit im Griff. Zu Beginn der zweiten Hälfte schafft der FC Linth aber den Ausgleich. Nach einer torlosen Verlängerung kann der FC St.Gallen im Penaltyschiessen überzeugen. Hier gibt es das Spiel zum Nachlesen im Liveticker.
Argentinien wie Schweden 1999

Argentinien wie Schweden 1999

Argentinien steigt im Davis Cup wie Schweden 1999 als Titelhalter aus der Weltgruppe ab. Die Südamerikaner verlieren das Playoff in Kasachstan 2:3.Michail Kukuschkin sicherte Kasachstan im dritten Einzel mit einem Dreisatzsieg gegen Diego Schwartzmann den benötigten Punkt.
Perez auch 2018 bei Force India

Perez auch 2018 bei Force India

Das Team Force India nimmt die kommende Formel-1-Saison mit den bewährten Fahrern in Angriff.
Montreals nächste Niederlage trotz Dzemailis Tor

Montreals nächste Niederlage trotz Dzemailis Tor

Montreal Impact erleidet in der Major League Soccer im Kampf um einen Playoff-Platz einen weiteren Rückschlag. Das Team verliert trotz einem Tor von Blerim Dzemaili gegen Minnesota United 2:3.
Jani nach Teamorder erneut Zweiter

Jani nach Teamorder erneut Zweiter

Neel Jani im Porsche und Sébastien Buemi im Toyota belegen beim Langstrecken-WM-Rennen in Austin, Texas, die Plätze 2 und 3. Jani verpasst den Sieg erneut wegen einer Teamorder.
Golowkin bleibt nach Remis Weltmeister

Golowkin bleibt nach Remis Weltmeister

Gennadi Golowkin bleibt Weltmeister im Mittelgewicht. Der Kasache verteidigt in Las Vegas seine Gürtel im unentschieden gewerteten Kampf gegen den Mexikaner Saul Alvarez erfolgreich.
Die Grossen bei den Kleinen

Die Grossen bei den Kleinen

In der zweiten Tranche der 1/16-Finals im Schweizer Cup dürfen sich am Sonntag mit Linth 04 gegen St.Gallen und Biel (gegen GC) zwei Teams aus der interregionalen 2. Liga über Besuch aus der Super League freuen.
Küng und Dillier wollen WM-Gold zurück

Küng und Dillier wollen WM-Gold zurück

Mit den Mannschaftszeitfahren für UCI-Profiteams beginnen am Sonntag die Strassen-WM in Bergen. Zu den Anwärtern auf die Goldmedaille zählt einmal mehr das Team BMC, das Revanche angekündigt hat.
Bern gibt 4:1-Führung gegen Lugano preis

Bern gibt 4:1-Führung gegen Lugano preis

Meister Bern vergibt gegen Lugano im letzten Drittel eine 4:1-Führung und muss sich schliesslich 4:5 nach Penaltyschiessen geschlagen geben. Lugano feiert den vierten Sieg in Folge.
Bieler Spektakel im Schlussabschnitt

Bieler Spektakel im Schlussabschnitt

Der EHC Biel hält sich in der National League weiter in der oberen Tabellenhälfte. Die Bieler bezwingen zuhause Genève-Servette nach einem 1:3-Rückstand mit 5:4.
Fribourg beerbt Davos als Leader

Fribourg beerbt Davos als Leader

Dank Julien Sprunger entführt Fribourg-Gottéron in Zürich drei Punkte. Der Stürmer erzielt beim 2:1-Sieg gegen die ZSC Lions beide Treffer und lässt im Hallenstadion konsternierte Zuschauer zurück.
Lausanne mit spektakulärem Befreiungsschlag

Lausanne mit spektakulärem Befreiungsschlag

Nach Saisonübergreifend zehn Niederlagen kommt Lausanne wieder einmal zu einem Sieg. Die Waadtländer haben beim 6:4-Sieg in Davos aber beinahe noch eine Fünftore-Führung aus der Hand gegeben.
D'Agostini und Co. führten Ambri zum Sieg

D'Agostini und Co. führten Ambri zum Sieg

Ambri-Piotta feiert nach zuletzt drei knappen Niederlagen den zweiten Saisonsieg. Die Leventiner setzen sich gegen die SCL Tigers mit 5:3 durch.In den ersten vier Partien hatten D'Agostini sowie seine Linienpartner Cory Emmerton und Dominic Zwerger alle sieben Tore für Ambri erzielt.
Kloten bleibt ohne Punkte

Kloten bleibt ohne Punkte

Die Lage in Kloten wird immer ungemütlicher. Die Zürcher Unterländer bleiben auch nach fünf Saisonspielen punktelos. Sie unterliegen in Zug 1:2.Die Probleme auf Kloterner Seite sind derzeit klar in der Offensive auszumachen.
Abend der grossen Aufholjagden

Abend der grossen Aufholjagden

Der HC Davos gibt nach der Niederlage gegen Lausanne (4:6) die Tabellenführung nach nur einer Nacht wieder her. Kloten darbt derweil weiter und bleibt nach fünf Spielen weiterhin ohne Punkte.
Bencic kehrt in St. Petersburg ins Turniergeschehen zurück

Bencic kehrt in St. Petersburg ins Turniergeschehen zurück

Belinda Bencic wagt Anfang nächste Woche wie geplant einen Comeback-Versuch. Die 20-jährige Ostschweizerin figuriert im Haupttableau des mit 100'000 Dollar dotierten ITF-Turniers von St. Petersburg.
Wacker weiterhin makellos

Wacker weiterhin makellos

Wacker Thun gewinnt in der NLA-Meisterschaft auch die dritte Partie. Die Berner Oberländer fertigen Aufsteiger Endingen 32:20 ab.In der 7. Minute führten die im Cup bereits ausgeschiedenen Thuner schon 7:1.
Winterthur glückt der Start in die Saison

Winterthur glückt der Start in die Saison

Winterthur scheint in der zweithöchsten Liga erneut einen guten Saisonstart zu erwischen. Der Aussenseiter liegt nach zwei Runden der Swiss League an der Spitze.
VfB-Captain Gentner zieht sich schwere Kopfverletzungen zu

VfB-Captain Gentner zieht sich schwere Kopfverletzungen zu

Der VfB Stuttgart hat das Spiel gegen Wolfsburg gewonnen, seinen Captain aber wohl für längere Zeit verloren. Christian Genter hat sich im Spiel schwer verletzt.Bei einem Zusammenprall mit Wolfsburgs Torhüter Koen Casteels zog sich Christian Gentner schwere Kopfverletzungen zu.
Schnyder vor nächstem Turniersieg

Schnyder vor nächstem Turniersieg

Die 38-jährige Patty Schnyder steht vor einem weiteren «kleinen» Turniersieg in ihrer zweiten Karriere. Sie trifft am ITF-Event in Biarritz am Sonntag im Final auf die Rumänin Mihaela Buzarnescu.
Barcelona gewinnt, aber verliert Dembele

Barcelona gewinnt, aber verliert Dembele

Die Bilanz des FC Barcelona bleibt in La Liga auch nach dem vierten Spiel makellos. Der Cupsieger gewinnt in Getafe nach einem Pausenrückstand noch 2:1.Die Freude über den perfekten Saisonstart wurde allerdings getrübt durch die Verletzung des Rekord-Transfers Ousmane Dembélé.
Sions nächste Enttäuschung im Schweizer Cup

Sions nächste Enttäuschung im Schweizer Cup

Nach der erstmaligen Niederlage in einem Cupfinal muss Sion eine weitere Enttäuschung hinnehmen. In den 1/16-Finals verliert Sion beim Promotion-League Klub Stade-Lausanne-Ouchy 1:2 nach Verlängerung. Der Schütze des Siegestores trägt einen im Schweizer Fussball bedeutungsvollen Namen.
Spirig im 13. Rang - Annen zweimal in den Top Ten

Spirig im 13. Rang - Annen zweimal in den Top Ten

Nicola Spirig meldet sich nach ihrer zweiten Babypause mit einem 13. Rang in der Triathlon-Weltelite zurück.
FCZ und Lausanne lösen Pflichtaufgaben

FCZ und Lausanne lösen Pflichtaufgaben

Der FC Bassersdorf leistet dem FC Zürich guten Widerstand. Dennoch kann der Zweitligist die 0:3-Niederlage in den Sechzehntelfinals des Schweizer Cups nicht verhindern.
Embolo kehrt zurück – Schalke gewinnt

Embolo kehrt zurück – Schalke gewinnt

Breel Embolo hat in der 4. Runde der Bundesliga doppelten Grund zur Freude. Der Schweizer Internationale kehrt nach 11 Monaten Abwesenheit mit einem Sieg auf die grosse Bühne zurück.
Inter mit einem weiteren glückhaften Sieg

Inter mit einem weiteren glückhaften Sieg

Inter Mailand bleibt in der Serie A weiterhin ohne Makel. Die Tore zum 2:0 beim sieg- und torlosen Crotone fallen aber erst in der Schlussphase.Dank dem vierten Sieg in Folge bleibt Inter in der Rekord-Spur der Saison 2015/16, als es zum Auftakt fünf Mal in Serie gewonnen hat.
49. Pole für Vettel - nur dritte Reihe für Mercedes

49. Pole für Vettel - nur dritte Reihe für Mercedes

Sebastian Vettel holt sich nach dem schwachen Freitags-Training überraschend die Pole-Position für den GP von Singapur. Mercedes startet nur aus der dritten Reihe.