Der FCSG erleidet Schiffbruch mit 0:3

Enttaeuschte St. Galler nach der 0-3 Niederlage mit Cedric Itten, Mitte, beim Fussball Super League Spiel zwischen dem FC St. Gallen und FC Lausanne-Sport, am Samstag, 19. Mai 2018, im Kybunpark in St. Gallen.
Enttaeuschte St. Galler nach der 0-3 Niederlage mit Cedric Itten, Mitte, beim Fussball Super League Spiel zwischen dem FC St. Gallen und FC Lausanne-Sport, am Samstag, 19. Mai 2018, im Kybunpark in St. Gallen. © KEYSTONE/Eddy Risch
«Wir sind St. Galler, ihr seids nicht!» rufen die enttäuschten Fans nach der missglückten Partie gegen den Absteiger Lausanne. Noch vor der Halbzeit haben die Espen drei Tore kassiert und sich bis zuletzt nicht davon erholt. Die Partie, die unter Pfiffen und Buhrufen zu Ende geht, zum Nachlesen in unserem Ticker.

Unter Buhrufen und Pfiffen ging das Spiel gegen Lausanne zu Ende:

Hier unser Ticker zum Nachlesen:


Newsletter abonnieren
27Kommentare
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel