St.Galler Gott redet den Zürchern ins Gewissen

St.Galler Gott redet den Zürchern ins Gewissen
Für einmal haben die Zürcher die St.Galler gern. Aber nur, weil der FC St.Gallen den FC Zürich vor dem Abstieg retten könnte. Die Freundschaft ist daher nur von kurzer Dauer, dafür heute umso intensiver. 

Der St.Galler “Gott” will bei unserem Zürcher Kollegen Dominik Widmer von Radio 24 wissen, was Sache ist.

Und eine Liebeserklärung ans “Schüga” liessen sich die Kollegen in Zürich nicht nehmen:


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel