Stadlshow mit Francine Jordi teilweise abgesetzt

Stadlshow mit Francine Jordi teilweise abgesetzt
Was die Spatzen von den Dächern pfiffen, ist nun Tatsache: Die Stadlshow mit Francine Jordi wird nicht fortgesetzt. Ausser an Silvester. 

Nach eingehender Anlayse der beiden Sendungen im September und an Silvester sind die Partnersender SRF, ORF und BR zu dem Entschluss gekommen, die regulären Ausgaben der Stadlshow nicht mehr fortzusetzen. Zur Silvesterausgabe 2016 soll aber in ähnlichem Rahmen das Publikum wie bisher weiter schunklen.

Wie Christoph Gebel, Abteilungsleiter Unterhaltung SRF erklärte, waren die Erfolge in den drei Ländern unterschiedlich. In der Schweiz habe die Sendung funktioniert.

Ob das Moderatorenduo Francine Jordi und Alexander Mazza die Silvesterausgabe der Stadlshow wieder moderieren, ist offen. Jordi gibt sich auf ihrem Facebook-Account verhalten und bedankte sich für die Treue.

meine lieben, die fernsehstationen haben entschieden, dass die regulären ausgaben der stadlshow nicht fortgesetzt…

Posted by Francine Jordi (offizielle Fanseite) on Dienstag, 12. Januar 2016

(gre)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen