“Star Wars”-Star Daisy Ridley verteidigt ihre schlanke Figur

Sie soll mit ihrem Körper ein unrealistisches Frauenbild schüren: Für Daisy Ridley ist es unverständlich, warum sie sich für ihre schlanke Figur entschuldigen muss (Archiv).
Sie soll mit ihrem Körper ein unrealistisches Frauenbild schüren: Für Daisy Ridley ist es unverständlich, warum sie sich für ihre schlanke Figur entschuldigen muss (Archiv). © /AP Invision/DAN STEINBERG
“Star Wars”-Schauspielerin Daisy Ridley wehrt sich gegen Vorwürfe, sie wecke mit ihrer schlanken Figur unrealistische Erwartungen junger Frauen. “Ich werde mich nicht dafür entschuldigen, wie ich aussehe.”

Auf Instagram hatte jemand ein Bild von Ridley mit einer Sprechblase gepostet, in der unter anderem stand: “Wissen sie nicht, dass echte Frauen Kurven haben?” Ridley hatte auf derselben Plattform gekontert: “Echte Frauen haben alle Formen und Grössen.” Der Post ist inzwischen gelöscht, Ridley nahm das Thema aber noch einmal auf.

“Es ist viel schädlicher, weiter über andere Frauen zu lästern, als eine Frau zu SEIN, ein Charakter zu SEIN, zu SEIN, wer immer man sein will”, schrieb die 23-Jährige, die in “Star Wars: The Force Awakens” die weibliche Hauptrolle spielt.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen