Starke Leistung von Rapperswil

Der Basler Mohamed Elyounoussi, rechts scheitert am Rapperswiler Diego Yanz.
Der Basler Mohamed Elyounoussi, rechts scheitert am Rapperswiler Diego Yanz. © KEYSTONE/Walter Bieri
Im Cup kam es heute für den FC Rapperswil-Jona zu einem Jahrhundertspiel. Sie durften sich mit dem amtierenden Schweizer Meister FC Basel messen. Und das machten die St.Galler gar nicht mal so schlecht. “Nur” 0:1 konnten die Basler gegen die Tschutter aus der Promotion League gewinnen. Die besten Bilder in unserer Galerie. 

Eine Superpartie haben die Rapperswiler Fussballer heute gezeigt. Gar einen Stadionrekord hat es gegeben. Im Normalfall schauen gut 750 Zuschauer ein Spiel des FC Rapperswil Jona. Heute waren es über vier tausend. Die besten Bilder vom Match gibt’s in der Bildstrecke.

Rapperswil-Jona – Basel 0:1 (0:0)

4350 Zuschauer (Stadionrekord). – SR Schnyder. – Tor: 58. Boëtius 0:1.

Basel: Vailati; Lang, Hoegh, Suchy, Gaber; Elyounoussi (62. Steffen), Xhaka, Zuffi, Boëtius (70. Bjarnason); Doumbia (88. Callà); Janko.

Bemerkungen: Basel ohne Sporar, Akanji (beide verletzt), Serey Die, Delgado, Bua, Traoré, Balanta, Vaclik (alle nicht im Aufgebot), Fransson (Olympische Spiele). 58. Kopfball von Doumbia gegen die Latte.


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen