Stau in Wil wegen Polizeieinsatz und Zirkus

(Symbolbild)
(Symbolbild) © Keystone/Gian Ehrenzeller
In der Stadt Wil geht zur Zeit gar nichts mehr. Grund dafür ist zum einen der Zirkus Knie und die Polizei, die einen Dieb schnappte.

«In Wil läuft zur Zeit nichts mehr – wir warten seit einer halben Stunde», melden FM1-Hörer aus Wil. In der Stadt gebe es massiven Stau. Auch meldeten sich einzelne Hörer, dass sie mehrere Polizeiautos mit Blaulicht gesehen haben.

Dies bestätigt auch Gian Andrea Rezzoli von der St. Galler Kantonspolizei: «Wir haben einen Ladendieb auf der Strasse verhaftet.» Dies dürfte aber nicht der Grund für den Stau sein.

Der Zirkus Knie hat zum Feierabend seine Vorstellung beendet und darum seien laut der Polizei überdurchschnittlich viele Autofahrer in Wil unterwegs.

(rar)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen