Steepler Shaheen beendete seine Karriere

Ein Läufer von höchster Eleganz: Saif Saeed Shaheen
Ein Läufer von höchster Eleganz: Saif Saeed Shaheen © /KEYSTONE/WALTER BIERI
Saif Saaed Shaheen, Weltrekordhalter und zweifacher Weltmeister über 3000 m Steeple, tritt zurück. Der als Stephen Cherono in Kenia geborene Läufer hat 2003 die Staatsbürgerschaft Katars angenommen.

2004 – als er an den Olympischen Spielen in Athen noch nicht startberechtigt war – fixierte Saif Saaed Shaheen in 7:53,63 Minuten den heute noch Bestand habenden Weltrekord.

Bei Trainingsbeginn nach einjähriger Pause entzündete sich nun das Bein des 33-Jährigen, der Probleme an der Achillessehne und der Kniescheibe beklagt hatte, erneut. Shaheen hatte seinen letzten Wettkampf 2010 bestritten.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen