Stefanie Heinzmann schwärmt vom “schönsten Mann auf dem Planeten”

Stefanie Heinzmann mit ihren "PETS"-Kollegen Jan Josef Liefers (r) und Dietmar Bär bei der Filmpremiere am Mittwoch in Berlin. Ob sie jetzt ihrem einstigen Schulschwarm "cool" genug ist?
Stefanie Heinzmann mit ihren "PETS"-Kollegen Jan Josef Liefers (r) und Dietmar Bär bei der Filmpremiere am Mittwoch in Berlin. Ob sie jetzt ihrem einstigen Schulschwarm "cool" genug ist? © KEYSTONE/EPA DPA/RAINER JENSEN
Stefanie Heinzmann hat kürzlich ihre erste (hoffnungslose) Liebe wiedergetroffen. Mit 13 sei sie halt noch nicht cool genug gewesen, als dass ihre Gefühle erwidert worden wären. Ob Amors Pfeil den “schönsten Mann auf dem Planeten” jetzt getroffen hat, sagt sie nicht.

Cool ist die Walliser Sängerin mittlerweile nämlich unbestreitbar- nicht nur ihrer phänomenalen Musik-Karriere und der über 20 Tattoos wegen. Im aktuellen Animationsfilm “PETS 3D” hat sie die Rolle von Katie synchronisiert, der Besitzerin des Hauptdarstellers Max – neben anderen coolen Sprechern wie Uwe Ochsenknecht, Jan Josef Liefers, Mario Barth und Dieter Hallervordern.

Überhaupt hat die 27-jährige Heinzmann gut zu tun. Heuer reicht es gerade mal für eine Woche Ferien in einer Alphütte, wie sie der “Schweizer Illustrierten” verriet.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen