Steffen tritt als SVP-Präsident zurück

SVP-Ortspräsident ist Urheber der anonymen Hassmails.
SVP-Ortspräsident ist Urheber der anonymen Hassmails.
Peter Steffen bekleidet kein öffentliches Amt mehr: Der Urheber der anonymen Hassmails ist als Präsident der SVP Erlen zurückgetreten.

Monatelang beschäftigte sich die Gemeinde Erlen mit anonymen Pädophilie- und Alkoholmissbrauchs-Vorwürfe gegen einen Schulabwart und den Schulpräsidenten. Vor wenigen Wochen stellte sich heraus, dass Peter Steffen – Schulhauswart, Feuerwehrkommandant und Präsident der SVP – der Autor der Mails war.

Wie die Thurgauer Zeitung schreibt, hat Steffen am 29. Januar seinen Rücktritt als Ortspräsident eingereicht. Der Vorstand hat diesen angenommen. Zuvor war Steffen bereits als Feuerwehrkommandant und aus allen Kommissionen zurückgetreten. Er übt nun kein öffentliches Amt mehr aus.

(red)

 


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen