Steffi Graf spricht nur noch selten Deutsch

Mit den Flüchtlingskindern, für die sie sich engagiert, kommuniziert Steffi Graf mit Händen und Füssen - zu Hause spricht sie fast nur noch Englisch. (Archiv)
Mit den Flüchtlingskindern, für die sie sich engagiert, kommuniziert Steffi Graf mit Händen und Füssen - zu Hause spricht sie fast nur noch Englisch. (Archiv) © Keystone/AP dpa/CHRISTIAN CHARISIUS
Steffi Graf spricht Deutsch nur noch, wenn sie streng wird. Ansonsten rede sie mit ihren Kindern hauptsächlich auf Englisch. “Ich merke, dass mir die deutschen Worte häufig nicht mehr einfallen.

Obwohl sie ihre 12 und 14 Jahre alten Kinder auf Deutsch sehr wohl verstehen könnten, spreche sie mittlerweile eigentlich nur noch in ihrer Muttersprache, wenn ihr irgendwas nicht passe. “Dann rutscht mir ‘Mensch, jetzt mach mal!’ raus und sie wissen: Jetzt müssen sie wirklich aufpassen.”

Graf, deren Stiftung Children for Tomorrow sich um traumatisierte Kinder kümmert, spricht auch über ihr Engagement für Flüchtlingskinder. “Ich wünschte, dass mehr Menschen diesen Kindern in die Augen blicken könnten. Ich bin tief berührt, wenn ich ihre Geschichten höre”, sagte die 46-jährige Tennislegende dem Magazin “Emotion”.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen