Wanderer findet Beinstumpf

Ein Wanderer hat oberhalb eines Steinbruchs ein Beinstumpf gefunden.
Ein Wanderer hat oberhalb eines Steinbruchs ein Beinstumpf gefunden. © maps
Ein Wanderer hat im Ort Vergeletto im Tessiner Onsernonetal einen grausigen Fund gemacht. Er fand am Dienstagabend einen Teil eines menschlichen Beines, wie die Tessiner Kantonspolizei und die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten.

Der Beinstumpf befand sich gemäss den Angaben im Gebiet der Granit-Steinbrüche des Dorfes. Ermittlungen wurden aufgenommen, um herauszufinden, von welcher Person der Körperteil stammt.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen