Sündigen, ohne zu bereuen

Der Koch Sepp Kölbener am Werken.
Der Koch Sepp Kölbener am Werken. © Screenshot TVO
Fondue Chinoise, Rollschinkli, Guetzli, Schoggi, viel Alkohol – An Festtagen tendiert man dazu, viel zu viel und viel zu schwer zu essen bzw. trinken. Doch es gibt auch schmackhafte Alternativen: TVO hat einen Koch begleitet, der kalorienarme Festtagsmenüs zaubert. Das Rezept gibt’s gleich dazu.

Man soll nichts zu bereuen haben, findet Sepp Kölbener, stellvertretender Küchenchef des Kurhotels & Privatklinik Oberwaid. Deshalb setzt er in diesen Tagen bewusst auf kalorienarme Menüs. “Viele Leute verbinden ‘gesundes Essen’ mit ‘geschmacklosem Essen’. Dieses Denken will ich überwerfen”, sagt er. Er verwendet ausschliesslich regionale und lokale Produkte.

Wie Sepp Kölbener mit wenig Kalorien viel Geschmack herzaubert, zeigt er im TVO-Beitrag.

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen