Kate Moss gründet eigene Talentagentur

Kate Moss gründet eigene Talentagentur
© Keystone/AP/THIBAULT CAMUS
Nach Jahrzehnten auf dem Laufsteg und den Titelseiten der grossen Modezeitschriften gründet Kate Moss ihre eigene Talentagentur. «Ich will keine hübschen Menschen, ich will Leute, die singen und tanzen und schauspielern möchten. Ich will Stars hervorbringen.»

Sie wolle eher Karrieren managen als Models, sagte das 42-jährige britische Supermodel während der Londoner Fashion Week dem Internet-Branchendienst «Business of Fashion».

Die Kate Moss Agency verfügt bereits über eine eigene Website und ist zudem bei Instagram vertreten. Zunächst wird die Agentur von einem kleinen Team geführt, darunter Kate Moss’ Agentin Lucy Baxter. «Das ist ein Traum», schwärmte Moss.

Die 42-Jährige hatte vor wenigen Monaten die Modelagentur «Storm Models» entlassen, die sie einst im Alter von 14 Jahren entdeckt hatte. «Ich musste das tun, und sie haben sich sehr verständnisvoll gezeigt», sagte Moss. Sie habe einfach das Bedürfnis gespürt, «etwas zu tun, das über das Modeln hinausgeht».

Kate Moss zählt zu den wenigen Topmodels der 80er Jahre, die immer noch gut im Geschäft sind. Mit geschätzten Jahreseinkünften in der Höhe von fünf Millionen Dollar stufte das Magazin «Forbes» die Britin in diesem Jahr auf Platz 13 der bestbezahlten Models der Welt ein. Laut «Business of Fashion» könnte die neue Agentur den Grundstein legen zu einem Karrierewechsel – «vom Supermodel zur angehenden Geschäftsfrau».

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen