Sven Bärtschi fällt vier bis sechs Wochen aus

Sven Bärtschi steht seinem Team mehrere Wochen nicht zur Verfügung
Sven Bärtschi steht seinem Team mehrere Wochen nicht zur Verfügung © KEYSTONE/AP/ROSS D. FRANKLIN
Der Schweizer Stürmer Sven Bärtschi fehlt den Vancouver Canucks in der NHL mindestens vier Wochen lang. Sven Bärtschi zog sich übers Wochenende in der Partie gegen die Calgary Flames, in der er von einem Puck am Kopf getroffen wurde, einen Kieferbruch zu.

Gemäss Coach Travis Green muss Bärtschi aber nicht operiert werden. In vier bis sechs Wochen soll Bärtschi wieder spielen können. Der 25-jährige Oberaargauer (Stammklub SC Langenthal) verbuchte in den ersten 30 Saisonspielen für Vancouver acht Tore und zehn Assists.

(SDA)


Newsletter abonnieren