Stargast Rag’n’Bone Man sagt SMA-Auftritt ab

Schlechte Nachrichten: Der britische Hitparadenstürmer Rag'n'Bone Man hat seinen Auftritt an den 10. Swiss Music Awards kurzfristig abgesagt. (Archivbild)
Schlechte Nachrichten: Der britische Hitparadenstürmer Rag'n'Bone Man hat seinen Auftritt an den 10. Swiss Music Awards kurzfristig abgesagt. (Archivbild) © KEYSTONE/AP/Antonio Calanni
Der britische Soulsänger Rag’n’Bone Man hat seinen Auftritt an den 10. Swiss Music Awards (SMA) abgesagt. Anstatt im Hallenstadion seinen Hit «Human» zu präsentieren, nimmt der Musiker PR-Termine in seiner Heimat wahr.

«Wir bedauern sehr, dass Rag’n’Bone Man nicht an den SMA teilnimmt», äussert sich Executive Producer SMA, Oliver Rosa, in einem Communiqué vom Dienstag. «Leider gibt es daran nichts zu rütteln. Mund abwischen, weiter machen.»

Stattdessen kündigen die Veranstalter Auftritte des spanisch-deutschen Hitparadenstürmers Álvaro Soler («Sofia») und des deutschen Sängers Mark Foster («Au Revoir») an. Zu den heimischen Acts gehören, wie schon länger bekannt, Damian Lynn, Lo & Leduc sowie Pegasus.

Álvaro Solers exklusives VIP-Konzert für FM1-Hörer:

Die Jubiläumsausgabe der Schweizer Musikpreisverleihung wird am Freitag in einer Woche (10. Februar) um 20.10 live auf SRF zwei und One TV sowie als Live-Stream auf RSI.ch übertragen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen