Take That begeistern Fans in Bangkok

V.l.n.r.: Mark Owen, Gary Barlow und Howard Donald von Take That. Derzeit gastieren sie in Thailand (Archiv).
V.l.n.r.: Mark Owen, Gary Barlow und Howard Donald von Take That. Derzeit gastieren sie in Thailand (Archiv). © KEYSTONE/EPA DPA/AXEL HEIMKEN
Die Hände vor der Brust aneinandergelegt, dazu eine leichte Verbeugung: Mit diesem traditionellen thailändischen Gruss hat das verbliebene Trio der britischen Boyband Take That seine Fans bei der Ankunft in Bangkok begeistert.

Einige dutzend Anhänger durften am Mittwoch nach langem Warten am Flughafen Selfies mit den Sängern machen. Gary Barlow (45), Mark Owen (44) und Howard Donald (47) legten noch nach: “Sawasdee krup” – Danke auf Thailändisch – sagten sie artig, und das mit ziemlich guter Aussprache, wie nicht nur Fans bestätigten.

Die Band war zuletzt 1995 in Thailand gewesen. Im Rahmen ihrer Tournee gibt es nur zwei Konzerte in Asien: jenes in Bangkok und eines Singapur.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen