Tankstellenraub Tägerwilen – Täter verhaftet

Es waren nicht nur ein Täter, der beim Tankstellen-Überall in Tägerwilen involviert war.
Es waren nicht nur ein Täter, der beim Tankstellen-Überall in Tägerwilen involviert war. © TVO
Die  Kantonspolizei Thurgau hat nach dem Tankstellenüberfall in Tägerwilen zwei  mutmassliche Täter verhaftet.

Der Überfall geschah am Montagbend in einem Tankstellenshop. Ein maskierter Mann verlangte kurz vor zehn Uhr  von der Kassiererin das  Geld aus der Kasse herauszugeben. Der Chef des Shops vertrieb den Täter.  Nun hat die Kantonspolizei Thurgau im Raum Weinfelden einen 25-jährigen Schweizer und einen 22-jährigen Kongolesen verhaftet. “Sie werden verdächtigt den Tankstellenshop überfallen zu haben”,  sagt Daniel Meili, Sprecher der Kapo Thurgau.

“Wir klären nun sehr intensiv ab, ob die beiden noch für weiter Tankstellen-Überfälle oder andere Delikte verantwortlich sind und auch, ob weitere Personen involviert sind.” Die Ermittlungen werden unter der Leitung der Staatsanwaltschaft Kreuzlingen weitergeführt.”

(agm)

 


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen