Tanzfestival Steps mit elf Compagnien aus zehn Ländern

Die Candoco Dance Company aus Grossbritannien (Bild) eröffnet am 7. April im Théâtre Equilibre in Freiburg den Veranstaltungsreigen des 15. Internationalen Tanzfestivals Steps (Pressebild/Foto © Hugo Glendinning).
Die Candoco Dance Company aus Grossbritannien (Bild) eröffnet am 7. April im Théâtre Equilibre in Freiburg den Veranstaltungsreigen des 15. Internationalen Tanzfestivals Steps (Pressebild/Foto © Hugo Glendinning). © Pressebild/Foto © Hugo Glendinning
Elf Compagnien aus zehn Ländern touren im Frühling im Rahmen des Tanzfestivals Steps durch 36 Schweizer Städte – von Basel über Verscio TI bis Yverdon-Les-Bains VD. Vom 7. April bis zum 1. Mai werden 30’000 Zuschauer erwartet. Der Vorverkauf startet morgen Dienstag.

Das Motto der 15.Ausgabe des Festivals lautet “Zukunft”, wie das Migros Kulturprozent am Montag mitteilte. Denn der Tanz habe die Fähigkeit, auf alle Belange des Menschseins zu blicken und neue Wege für die Zukunft aufzuzeigen, erläutert die künstlerische Leiterin Isabella Spirig.

Ihre getanzten “Forschungen” präsentieren neben dem Genfer Tanzpreisträger Gilles Jobin internationale Stars wie der Belgier Sidi Larbi Cherkaoui, der Brite Wayne McGregor, Eun-Me Ahn aus Südkorea, die Sao Paulo Dance Company und die Sydney Dance Company aus Australien.

Daneben gibt es in acht Kantonen Tanzworkshops für Schulklassen, Einführungen und Nachbesprechungen der einzelnen Vorstellungen sowie am 13. April im Volkshaus Zürich ein Fachsymposium.

Ganzes Programm www.steps.ch

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen