Schauspieler Ulrich Tukur schreibt Roman

Ulrich Tukur wechselt von vor der Kamera hinter den Schreibtisch. (Archivbild)
Ulrich Tukur wechselt von vor der Kamera hinter den Schreibtisch. (Archivbild) © KEYSTONE/EPA/STR
Der “Tatort”-Schauspieler Ulrich Tukur schreibt seinen ersten Roman. “Das Buch soll mindestens 200 Seiten umfassen, in zwei Jahren muss ich das Manuskript abgeben”, sagte Tukur, der bereits einen Lyrik-Band veröffentlicht hat, der “Bild am Sonntag”.

Der Roman spielt in der nahen Zukunft, in einem krisengeschüttelten Deutschland und in Frankreich, das unter eine Art faschistoide Herrschaft geraten sei.

Es werde die Geschichte eines jungen Mannes, der auf dem Weg nach Paris “Unglaubliches entdeckt, das sein Leben radikal verändert”, sagte der 59-Jährige. Beim Schreiben wisse man nie, “was unterwegs alles passiert. Irgendwann übernimmt dich die Geschichte, und du betrittst ein unbekanntes Land. Das kann sehr reizvoll sein”, schwärmte der Schauspieler.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen