Teenie schlägt Taxifahrer ins Gesicht

Taxifahrer in Schaan wehrt sich mit Pfefferspray gegen 15-Jährigen.
Taxifahrer in Schaan wehrt sich mit Pfefferspray gegen 15-Jährigen. © Symbolbild KEYSTONE/Eddy Risch
Unschöne Szenen in der Nacht auf Samstag im Fürstentum: Nach einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 15-Jährigen und einem Taxifahrer kam es zu Handgreiflichkeiten. Der Jugendliche schlug dem Taxifahrer ins Gesicht. Dieser verteidigte sich mit einem Pfefferspray. 

In der Nacht auf Samstag, zwischen ein und zwei Uhr, gerieten sich ein 15-Jähriger Jugendlicher und ein Taxifahrer, welcher auf Kundschaft wartete, vor dem SAL in Schaan in die Haare. In der Folge schlug der Jugendliche dem Taxifahrer ins Gesicht. Dieser wiederum wehrte sich mit einem Pfefferspray gegen den Angreifer. Die Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein sucht Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben.

Der 15-Jährige und seine Erziehungsberechtigten haben gegen die Ausgangsregelung verstossen. Ein Bericht geht an die zuständigen Stellen.

(red/landespolizei FL)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen