Teufen soll nochmals über “Kurz-Tunnel” abstimmen

Der Kurztunnel soll die Strasse durch den Teufener Dorfkern entlasten. (Archiv)
Der Kurztunnel soll die Strasse durch den Teufener Dorfkern entlasten. (Archiv) © Benjamin Manser / TAGBLATT
Schon so mancher Verkehrsteilnehmer hat sich aufgeregt über die Verkehrssituation in Teufen. An einigen Stellen im ausserrhoder Dorf müssen sich die Auto- und Töfffahrer die Strasse mit den Appenzeller Bahnen und Velofahrern teilen. Dies passt nicht allen. Ein Initiativkomitee verlangt nun eine neue Abstimmung über einen sogenannten “Kurz-Tunnel”.

Der Kurz-Tunnel soll hauptsächlich die Verkehrsprobleme im Dorfkern lösen und die Verkehrssituation im Zentrum vom Teufen sicherer machen. Geplant ist der Bau eines Tunnels zwischen Bahnhof und Schützengarten/Ochsen.

Vor rund 5 Wochen haben die Initianten mit der Unterschriftensammlung für die Initiative begonnen und seither 900 Unterschriften gesammelt (siehe TVO-Beitrag unten).

(uli)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen