“The Hateful Eight” hält Spitze in der Deutschschweiz

Quentin Tarantino führt in der Deutschschweiz mit "The Hateful Eight" die Kinocharts an (Archiv)
Quentin Tarantino führt in der Deutschschweiz mit "The Hateful Eight" die Kinocharts an (Archiv) © /AP/GREGORIO BORGIA
Quentin Tarantinos äusserst blutiger Western “The Hateful Eight” hält in der Deutschschweiz den Spitzenplatz. In diese Position aufgestiegen ist er auch im Tessin, während er in der Westschweiz aus den Top 10 verschwunden ist.

Laut Statistik des Filmverleihverbandes hat hier “Heidi” gepunktet und ist auf dem dritten Platz gelandet. Mit fast 10’500 Eintritten am letzten Wochenende hat der Film im Westen der Schweiz rund 800 Leute mehr in die Kinos gelockt als in der Deutschschweiz, wo er vom vierten auf den fünften Rang abrutschte.

In der Westschweiz bleibt “The Revenant” ganz vorne, während er in der Deutschschweiz und im Tessin ganz offensichtlich an Anziehungskraft verliert. Insbesondere im südlichen Kanton verlor er die Spitzenposition und befindet sich nun auf dem 4. Platz.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen