Thomas Gottschalk verkauft Gästehaus in Kalifornien an Miley Cyrus

Thomas Gottschalk kann sich dank seiner Verdienste als TV-Entertainer auch Häuser in Kalifornien leisten (Archiv)
Thomas Gottschalk kann sich dank seiner Verdienste als TV-Entertainer auch Häuser in Kalifornien leisten (Archiv) © /EPA/JOERG CARSTENSEN
US-Popstar Miley Cyrus hat Thomas Gottschalk ein Gästehaus in Kalifornien abgekauft. Cyrus war aber eigentlich nur Gottschalks zweite Wahl.

“Ich habe es eigentlich Liam Hemsworth angeboten, denn das Haus grenzt an sein Grundstück”, zitiert die “Bild”-Zeitung den 65-jährigen deutschen TV-Entertainer. “Meine Frau hat es für unsere Söhne eingerichtet, aber Miley wollte es so wie es war, samt Möbeln und Bettwäsche”, sagte Gottschalk.

Seine Frau sei mit der neuen Nachbarin Miley Cyrus durchaus einverstanden, “denn wenn ich unterwegs bin, wird sie von deren Security gleich mit bewacht”, wird Gottschalk zitiert.

Der australische Schauspieler Hemsworth ist der Ex-Verlobte von Cyrus Zuletzt spekulierten Medien über eine erneute Liaison der beiden.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen