Thurgauerinnen gebären wie verrückt!

Ein schönes Weihnachtsgeschenk: So viele Babys!
Ein schönes Weihnachtsgeschenk: So viele Babys! © pd Spital Thurgau

Kinder kriegen scheint im Thurgau ein Trend zu sein, bereits im Oktober kam das 1000. Baby zur Welt. Noch vor Ende Jahr werden es 1300 Babies sein, die das 2015 als ihr Geburtsjahr angeben können. Dies ist für das Kantonsspital Frauenfeld ein neuer Rekord. Die Hebammen und Ärzte freuen sich über den Nachwuchs. Sie hoffen, dass auch nächstes Jahr ein Baby-reiches Jahr wird. (abl)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen