Titelverteidiger Spanien ohne Carvajal zur EM

Real Madrids Dani Carvajal muss in der zweiten Halbzeit des Champions-League-Finals gegen Atletico das Spielfeld wegen einer Oberschenkelverletzung verlassen
Real Madrids Dani Carvajal muss in der zweiten Halbzeit des Champions-League-Finals gegen Atletico das Spielfeld wegen einer Oberschenkelverletzung verlassen © KEYSTONE/AP/ALESSANDRA TARANTINO
Dani Carvajal von Titelverteidiger Spanien verpasst nach Medienberichten wegen einer Verletzung am rechten Oberschenkel die Teilnahme an der EM in Frankreich.

Wie sein Klub Real Madrid am Montag nach einer Untersuchung mitteilte, leidet der 24 Jahre alte rechte Aussenverteidiger an einer “Verletzung zweiten Grades” am rechten Oberschenkel. Carvajal werde mindestens drei Wochen pausieren müssen und somit die EM verpassen, schrieben die Sportzeitung “AS” und andere Medien.

Carvajal hatte bei Reals Champions-League-Finalsieg gegen Stadtrivale Atletico am Samstag in Mailand in der zweiten Halbzeit das Spielfeld unter Tränen verlassen, nachdem er sich ohne Fremdeinwirkung verletzt hatte.

Es wird nun erwartet, dass Nationaltrainer Vicente del Bosque Hector Bellerin von Arsenal endgültig für das EM-Kader nominiert. Der 21-Jährige hatte am Sonntag beim 3:1-Sieg im Test gegen Bosnien-Herzegowina eine sehr gute Leistung gezeigt.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen