Tom Hanks und Gattin wünschen sich im kalten Berlin «coole Socken»

Tom Hanks - hier mit Gattin Rita Wilson - wurde offenbar in Deutschland als "coole Socke" bezeichnet. Jetzt meint er, das sei etwas zum Anziehen.
Tom Hanks - hier mit Gattin Rita Wilson - wurde offenbar in Deutschland als "coole Socke" bezeichnet. Jetzt meint er, das sei etwas zum Anziehen. © KEYSTONE/EPA DPA/BRITTA PEDERSEN
Tom Hanks und seine Frau Rita Wilson hat es in Berlin gefröstelt. “Wo sind die Weihnachtsmärkte?”, fragte der 60-Jährige auf dem roten Teppich bei der Deutschlandpremiere von «Inferno». Sie beide brauchten «coole Socken», erklärte Wilson.

Und Hanks ergänzte: «’Coole Socke’ – man hat uns gesagt, das würden in Deutschland alle sagen.»

Auf die Frage, ob er schon ein Geschenk für seine Frau habe, die in wenigen Tagen ebenfalls 60 Jahre alt wird, dachte Hanks kurz nach und griff dann kurzerhand nach der Reporter-Ausstattung: «Ich denke, ich schenke ihr eine Videokamera!»

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen