Tom Lüthi fährt auch 2017 für Schweizer Moto2-Team

Verlängerte mit dem aktuellen Team: der Berner Moto2-Fahrer Tom Lüthi
Verlängerte mit dem aktuellen Team: der Berner Moto2-Fahrer Tom Lüthi © KEYSTONE/EPA DPA/HENDRIK SCHMIDT
Tom Lüthi verlängert im Vorfeld des Grand Prix von Österreich den Vertrag mit seinem bisherigen Team um zwei Jahre. Der Berner wird damit auch 2017 in der Moto2-Klasse fahren. Er freue sich sehr, dass er auch künftig mit seinem aktuellen Team weiterarbeiten könne, so der 29-jährige Lüthi.

Der 125er-Weltmeister von 2005, der voraussichtlich auch nächstes Jahr ein Kalex-Motorrad lenken wird, stiess auf die Saison 2015 hin zum Rennstall des Freiburgers Fred Corminboeuf. Heuer ist Lüthi nach 9 von 18 Grands Prix mit 93 Punkten Gesamtvierter.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen