Der Marsianer überzeugt

"The Martian" hat am Wochenende in der Schweiz für weitaus am meisten Verkäufe von Kinotickets gesorgt. (Archiv)
"The Martian" hat am Wochenende in der Schweiz für weitaus am meisten Verkäufe von Kinotickets gesorgt. (Archiv) © /AP 20th Century Fox/AIDAN MONAGHAN
Wie die Amerikaner sind auch die Schweizer fasziniert von “The Martian”. Obwohl der Film mit Matt Damon als Mars-Einsiedler in weit weniger Kinos läuft als die Disney-Produktion “Inside Out”, überrundete er den Trickfilm mühelos. Einen Achtungserfolg erzielte Hitler.

Obwohl die Doku-Fiction-Komödie “Er ist wieder da”, in welcher der Führer von den Toten aufersteht und ganz Deutschland aufs Köstlichste amüsiert, nur auf acht Leinwänden anlief, eroberte sie in der Deutschschweiz Platz acht – noch vor der 3D-Verfilmung “Pan”, die in 49 Kinosälen zu sehen war.

Die Romands strömten ebenfalls am liebsten zu Matt Damon, gefolgt vom Neuzugang “Hotel Transylvania 2”, auf den die Deutschschweizer noch bis Donnerstag warten müssen. Einzig im Tessin, wo “The Martian” schon vorletztes Wochenende anlief, machte er nur Zweiter hinter “Inside Out”, wie die Statistik des Schweizer Filmverleiherverbands nachweist.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen