Totalschaden nach Sekundenschlaf

Totalschaden nach Sekundenschlaf
© KapoSG
Am Freitagmorgen kurz vor 6 Uhr ist ein Auto von der Wilerstrasse in Gossau abgekommen und gegen eine Steinmauer geprallt. Der 21-jährige Fahrer verletzte sich leicht. Am Unfallwagen entstand Totalschaden.

Ein 21-Jähriger fuhr in einem Auto vom Gossauer Zentrum in Richtung Autobahn. Nach eigener Aussage nickte er kurz ein. Infolgedessen überquerte sein Wagen die Gegenfahrbahn und fuhr auf die angrenzende Wiese. Dort riss der Fahrer das Steuer nach rechts, das Auto überquerte die Wilerstrasse erneut und prallte schliesslich gegen eine Steinmauer.

KapoSG

KapoSG

Der 21-jährige Mann verletzte sich bei der Kollision leicht. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Spital überführt. Sein Auto erlitt Totalschaden. Gesamthaft beträgt der Sachschaden an Auto und Steinmauer rund 4‘000 Franken.

(KapoSG)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen