Touretski mit Schweizer Rekord über 50 m Crawl

Geschafft: Sasha Touretski atmet im Ziel durch
Geschafft: Sasha Touretski atmet im Ziel durch © KEYSTONE/EPA/PATRICK B. KRAEMER
Sasha Touretski (21) ist an den Schweizer Kurzbahn-Meisterschaften in Lausanne über 50 m Crawl für den ersten Landesrekord besorgt. Die gebürtige Russin unterbot im Final über 50 m Crawl in 25,17 die erst seit dem 11. Juli bestehende Marke von Megan Connor um einen Hundertstel.

Touretski holte am ersten Wettkampftag im Lausanner Schwimmbad Mon-Repos zudem auch noch den Titel über 50 m Rücken.

Bei den Männern sicherte sich Alexandre Haldemann ebenfalls zwei Goldmedaillen. Der 20-jährige Genfer siegte sowohl über 50 m Crawl wie auch über 100 m Delfin. Über 400 m Crawl verpasste er zudem den Sieg nur gerade um drei Hundertstel.

Zudem unterboten neben Haldemann (über 100 m Delfin) auch Luca Pfyffer (200 m Brust) sowie Svenja Stoffel, Danielle Villars und Maria Ugolkova (alle über 100 m Delfin) die geforderten Limiten für die Kurzbahn-EM in Netanya (Isr/2. bis 6. Dez.).

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen