Traktoren kollidieren in Hinterhaslen

Durch die Kollision wurde an beiden Fahrzeugen die Zwillingsräder samt Radaufhängung abgeschlagen.
Durch die Kollision wurde an beiden Fahrzeugen die Zwillingsräder samt Radaufhängung abgeschlagen. © Kapo AI
Am Samstagvormittag ereignete sich in Hinterhaslen ein Verkehrsunfall zwischen zwei landwirtschaftlichen Traktoren.

Wie die Kapo Appenzell Innerrhoden mitteilte, begegneten sich im Baustellenberiech Höhe Hüttenwald gegen 9.30 Uhr zwei landwirtschaftliche Traktoren, welche beide mit Doppelbereifung ausgestattet waren. Beim Kreuzen der beiden Fahrzeuge prallten diese mit der Doppelbereifung der Hinterachsen aufeinander.

Durch die Wucht der Kollision wurde an beiden Fahrzeugen die Zwillingsräder samt Radaufhängung abgeschlagen. Verletzt wurde laut der Kapo niemand. Es entstand allerdings an beiden Fahrzeugen beträchtlicher Sachschaden.

Die Feuerwehr Schlatt-Haslen wurde zur Reinigung der mit Öl verschmutzten Fahrbahn aufgeboten.

(red)


Newsletter abonnieren
2Kommentare
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel