Trevor Smith fällt aus, Alain Berger verlängert

Verletzt: Berns Stürmer Trevor Smith muss sich einer Operation unterziehen
Verletzt: Berns Stürmer Trevor Smith muss sich einer Operation unterziehen © KEYSTONE/PETER KLAUNZER
Der SC Bern muss rund zwei Monate ohne Trevor Smith auskommen, der sich wegen einer Ellbogenverletzung einer Operation unterziehen muss. Alain Berger bleibt bis 2020 in Bern.

Berns Trevor Smith (30) zog sich im Auswärtsspiel am letzten Dienstag in Lugano einen knöchernen Bandausriss am rechten Ellbogen zu. Der kanadische Stürmer wird noch in dieser Woche operiert und steht dem SCB danach voraussichtlich zwei Monate nicht zur Verfügung.

Derweil verlängerte der SC Bern den Vertrag mit Stürmer Alain Berger (24) um vier weitere Jahre bis zum Ende der Saison 2019/20. Berger stand seit seiner Rückkehr aus Nordamerika vor drei Jahren 184 Mal für den SCB auf dem Eis.

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen