Umstrittener Luxus in Uttwil

In Uttwil entstehen 17 Luxuswohnungen für Superreiche.
In Uttwil entstehen 17 Luxuswohnungen für Superreiche. © Screenshot TVO
Luxus pur direkt am Bodensee: Der imposante Schiffbau in Uttwil wird ab Februar umgebaut. Es entstehen 17 Luxuswohnungen für Superreiche. Das Bauprojekt ist nicht unumstritten.

Das Bürogebäude wird umgebaut und zwei weitere Häuser entstehen zusätzlich. Eine Luxuswohnung mit direkter Seesicht hat seinen Preis: Eine Wohnung kostet rund 5 Millionen Franken. Speziell dabei: Die Bewohner haben einen eigenen Concierge wie im Hotel, und die Häuser werden rund um die Uhr bewacht. Es gibt einen Zaun um die Anlage herum.

Das löst Bedenken aus. «Ich hoffe, dass die Menschen, die hier einziehen, sich nicht abschotten», sagt Stephan Good, Gemeindepräsident von Uttwil. «Die Bewohner sollen sich aktiv im Dorfleben einbringen.»

Ob das passieren wird, zeigt sich im Sommer 2019, denn erst dann sind sie bezugsfertig. Das spezielle Angebot ist offenbar eine Marktlücke: «Die Nachfrage spricht eine klare Sprache. Wir haben deutlich mehr Inserenten als Wohnungen», sagt Stefan Boettle, Architekt des Projekts. Die Käufer sind alle aus der Schweiz und einige sogar aus der Region.

Mehr dazu im TVO-Beitrag:


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel