UNESCO nimmt umstrittene Resolution zu Ost-Jerusalem an

Die UNO-Kulturorganisation UNESCO hat am Dienstag eine Resolution zu Ost-Jerusalem angenommen, mit welchem die arabischen Staaten das palästinensische Kulturerbe schützen wollen, wie eine Sprecherin der Organisation mitteilte.

Israel hatte die Resolution im Vorfeld stark kritisiert, weil sie die «tausendjährigen jüdischen Verbindungen zu Jerusalem» ignoriere.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen