Unfall auf schneebedeckter Strasse

Die drei involvierten Unfallfahrzeuge.
Die drei involvierten Unfallfahrzeuge. © Kapo SG
Am Mittwochmittag hat sich in Wattwil auf der Rickenstrasse ein Unfall ereignet. Ein Lieferwagen samt Anhänger geriet auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Rutschen und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto. Die Rickentstrasse musste für rund eine Stunde gesperrt werden. 

Ein 42-jähriger Mann fuhr mit einem Lieferwagen und Anhänger von Ricken herkommend in Richtung Wattwil. Bei der Verzweigung vor der Umfahrungsstrasse Wattwil bog er nach rechts in Richtung Zentrum Wattwil ab. Dabei geriet seine Fahrzeugkombination auf der schneebedeckten Strasse ins Rutschen. Sein Anhänger kollidierte auf der Gegenfahrbahn mit einem korrekt entgegenkommenden Auto einer 53-jährigen Frau.

Keine Verletzten – Sachschaden

Kurze Zeit später überholte ein 20-Jähriger mit einem Auto die beiden stehenden Fahrzeuge. Der junge Mann verlor ebenfalls die Kontrolle über seinen Kleinwagen und fuhr in das bereits verunfallte Auto. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

Die Rickenstrasse musste während einer knappen Stunde für sämtlichen Verkehr gesperrt werden.

(red)

Kapo SG

Bild: Kapo SG


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen